Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





15.03.2019  |  19:42 Uhr

Dauerregen stoppt SV Wacker: Partie gegen Augsburg II kurzfristig abgesagt!

von Michael Buchholz

Lesenswert (3) Lesenswert ein KommentarKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 10 / 75
  • Pfeil
  • Pfeil




"Es wird Zeit, dass wir mal treffen": Wacker-Neuzugang Andrija Bosnjak steht bislang mit einem Regionalliga-Tor für seinen Ex-Klub TSV 1860 Rosenheim zu Buche, im Burghauser Dress wartet er noch auf seinen ersten Premieren-Treffer – vielleicht klappt’s ja gegen Augsburg II. −Foto: Christian Butzhammer

"Es wird Zeit, dass wir mal treffen": Wacker-Neuzugang Andrija Bosnjak steht bislang mit einem Regionalliga-Tor für seinen Ex-Klub TSV 1860 Rosenheim zu Buche, im Burghauser Dress wartet er noch auf seinen ersten Premieren-Treffer – vielleicht klappt’s ja gegen Augsburg II. −Foto: Christian Butzhammer

"Es wird Zeit, dass wir mal treffen": Wacker-Neuzugang Andrija Bosnjak steht bislang mit einem Regionalliga-Tor für seinen Ex-Klub TSV 1860 Rosenheim zu Buche, im Burghauser Dress wartet er noch auf seinen ersten Premieren-Treffer – vielleicht klappt’s ja gegen Augsburg II. −Foto: Christian Butzhammer


Burghausen. Es war alles angerichtet für das angestrebte Ende der Negativserie von Regionalligist SV Wacker Burghausen – bis der große Dauerregen kam und die Verantwortlichen in der Salzachstadt am Freitagabend gegen 19 Uhr zur Absage des für den heutigen Samstag (14 Uhr) angesetzten "Duells der Sieglosen" gegen die Bundesliga-Reserve des FC Augsburg zwang.

"Wir setzen alles daran, um den ersten Dreier 2019 einzufahren", hatte Burghausens Teammanager Karl-Heinz Fenk noch am Vormittag der Heimatzeitung gesagt. Das Augsburger Team von Trainer Jürgen Steinberger wäre mit dem Rucksack von drei Niederlagen gegen Schweinfurt, Bayern II und Fürth II an gereist. Burghausen musste sich gegen Garching und in Aschaffenburg jeweils mit 0:2 geschlagen geben – und muss nun mindestens eine weitere Woche auf das erste Pflichtspieltor in diesem Kalenderjahr warten.

Das Problem mit der Abschlussschwäche zieht sich schon fast wie ein roter Faden durch die gesamte Saison, mit 29 Treffern ist das Team von Trainer Wolfgang Schellenberg die Mannschaft mit der schwächsten Ausbeute im oberen Tabellendrittel. Ganze sieben Spiele gelang Wacker überhaupt kein Treffer, auf der anderen Seite konnte Keeper Franco Flückiger in sechs Spielen nicht bezwungen werden.

"Für die nächste Saison müssen wir uns im Angriff auf jeden Fall verstärken", weiß auch Schellenberg, der noch bis zur Winterpause darauf gehofft hatte, dass Sascha Marinkovic zu alter Treffsicherheit zurückfinden würde. Stattdessen löste der Angreifer in der Winterpause seinen Vertrag auf. "Das war ja nicht unsere Entscheidung. Das hat unsere Planungen aber über den Haufen geworfen", sagt Schellenberg, der froh war, dass mit Andrija Bosnjak kurzfristig noch ein Angreifer verpflichtet werden konnte. Dass der 22-jährige Kroate auf Anhieb zum Torgaranten werden würde, war freilich nicht zu erwarten. Zwar hat er in der vergangenen Saison 24 Bezirksligatreffer für den TSV Wasserburg erzielt, doch in 16 Vorrundenspielen gelang ihm für den Liga-Konkurrenten TSV 1860 Rosenheim eben auch nur ein Tor.

Hoffnungen setzen die Gastgeber in die Rückkehr von Marius Duhnke, der nach seiner Bänderverletzung in dieser Woche wieder trainiert hat. Der 25-Jährige ist mit bislang vier Saisontreffern zwar keine Tormaschine, aber er bringt eben unheimlich viel Routine und das Auge für den Nebenmann mit.

Positiv für Wacker: Mit Matthias Stingl, der zuletzt in Aschaffenburg wegen einer Gelbsperre gefehlt hat, kehrt ein wichtiger Spieler ins Team zurück, dagegen ist für Daniel Hofstetter die Saison bereits gelaufen. Der Innenverteidiger wurde am Donnerstag in München an der Bandscheibe operiert.












Sicherheitscode:




Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2019
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am






Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
Bayern München II
25
56:21
56
2.
Eichstätt
26
53:29
54
3.
Schweinfurt
26
43:30
45
4.
Nürnberg II
26
37:26
43
5.
Memmingen
26
44:38
43
6.
Burghausen
25
32:28
38
7.
Buchbach
26
40:33
37
8.
Illertissen
26
40:44
35
9.
Schalding-Heining
26
30:38
34
10.
Bayreuth
25
35:34
33
11.
Greuther Fürth II
26
35:35
30
12.
Ingolstadt II
24
30:35
30
13.
Aschaffenburg
25
35:42
30
14.
Garching
25
29:37
26
15.
Augsburg II
25
30:41
25
16.
1860 Rosenheim
26
21:44
24
17.
Heimstetten
25
34:50
23
18.
Pipinsried
25
37:56
22




Vom Platz geschickt: Trainer Josef Eibl (sitzend, rechts). −Foto: Helmut Müller

Zweites Pflichtspiel, zweiter Sieg: Bezirksligist FC Künzing hat das Duell mit dem SV Schöfweg am...



So sieht Frust aus: Schaldings Spieler nach Schlusspfiff, Nico Dantscher (2.v.r.) sah zudem Rot. −Foto: Lakota

Dritte Niederlage im vierten Pflichtspiel 2019: Der SV Schalding-Heining rutscht in die Krise...



Selbst geschlagen: Mitte des 3. Drittel führte der DSC (weiße Trikots) in Bayreuth bereits mit 3:1 – um sich am Ende zum dritten Mal in der Overtime geschlagen geben zu müssen. −Foto: Stefan Ritzinger

Drittes Spiel, dritte Overtime, dritte Niederlage. Der Deggendorfer SC hat am Freitagabend das 0:3...



Hauzenberg um Coach Alex Geiger verlor zum vierten Mal in Folge mit 1:2. −Foto: Gierl

Aufatmen in Bad Kötzting, Frust pur in Hauzenberg: Mit 1:2 unterlag der Sturm am Roten Steg und...



Aus Studiengründen wird Erlbachs Torwart-Urgestein Klaus Malec nach dieser Saison wohl nicht mehr zum Kader zählen. Beim SVE sucht man jedenfalls schon einen Nachfolger für den 26-Jährigen. −Foto: Butzhammer

Mit dem fast sicheren Klassenerhalt in der Tasche erwartet der Rangsiebte TSV Kastl an diesem 25...





Eine kleine Lücke reicht: Liverpools Virgil van Dijk erzielt zwischen Mats Hummels und Javi Martinez hindurch per Kopf das 2:1. Mané macht mit seinem zweiten Treffer wenig später den Deckel drauf für die Reds. −Foto: M.i.S.

Ein unterm Strich hilfloser FC Bayern ist an Jürgen Klopp und dem FC Liverpool gescheitert...



Stefan Köck. (Foto: Lakota)

Die Ergebnisse in den Vorbereitungspartien durchwachsen, das erste Spiel mit 1:5 verloren −...



Nach nur zehn Monaten ist wieder Schluss für Sebastian Tanzer (32) bei der DJK SG Schönbrunn. −Foto: M. Duschl

Damit hatte wahrlich keiner gerechnet: Kreisklassen-Tabellenführer DJK SG Schönbrunn hat...



Zu leichte Gegentore: Kevin Kunz trifft zum 3:0 für Bayreuth. −Foto: Roland Rappel

Ein Wechselfehler kostet den DSC den Ausgleich in der Serie: Die Deggendorfer verlieren am...



Fußballstar Leroy Sané hat mit einem ausgefallenen Outfit viel Aufmerksamkeit auf sich gezogen...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver