Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





11.01.2019  |  11:52 Uhr

Erst gegen Bayern, dann gegen Passau: Wacker legt im Vollgasmodus los

Lesenswert (8) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Wacker-Trainer Wolfgang Schellenberg bittet seine Truppe am kommenden Mittwoch erstmals wieder auf den Platz. −Foto: Lakota

Wacker-Trainer Wolfgang Schellenberg bittet seine Truppe am kommenden Mittwoch erstmals wieder auf den Platz. −Foto: Lakota

Wacker-Trainer Wolfgang Schellenberg bittet seine Truppe am kommenden Mittwoch erstmals wieder auf den Platz. −Foto: Lakota


Es ist das vorerst letzte freie Wochenende für die Fußballer des SV Wacker: Am kommenden Mitwoch startet Regionalligist Burghausen in die Vorbereitung auf die Frühjahrsrunde. Von 18.30 Uhr bis 20 Uhr bittet Trainer Wolfgang Schellenberg seine Jungs zur ersten Einheit – dann geht es Schlag auf Schlag.

Am Dienstag, 22 Januar, steht schon das erste Testspiel auf dem Plan – gegen die U21 des FC Bayern. Nur vier Tage später geht’s dann gegen den Landesligisten 1.FC Passau. Mit durchschnittlich vier bis sechs Trainingseinheiten pro Woche will Schellenberg seine Spieler fit machen für das Fußballjahr 2019. "Das Hauptaugenmerk liegt in dieser Zeit auf der Steigerung des Fitnesszustandes und der Weiterentwicklung der taktischen sowie technischen Fähigkeiten", heißt es von Vereinsseite. Neben den zahlreichen Trainings absolviert das Team in jeder Woche zusätzlich mindestens ein Testspiel. Folgende Partien sind bereits fix:

22.01.2019 um 18:45 Uhr: FC Bayern München U21 – SVW
26.01.2019 um 14:00 Uhr: SVW – 1. FC Passau
02.02.2019 um 14:00 Uhr: TSV Wasserburg – SVW
08.02.2019 um 19:00 Uhr: SVW – SV Erlbach
09.02.2019 um 15:00 Uhr: SVW – SV Mering
15.02.2019 um 19:30 Uhr: FC Ingolstadt 04 U21 – SVW
21.02.2019 um 19:00 Uhr: SVW – SV Kirchanschöring

Im Anschluss an die siebenwöchige Vorbereitung steigt der SV Wacker am 2. März (Samstag) mit einem Heimspiel in der Wacker-Arena gegen den VfR Garching wieder in die Punktrunde ein. Das erste Auswärtsspiel bestreitet die Mannschaft am darauffolgenden Wochenende beim SV Viktoria Aschaffenburg.












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2020
Dokument erstellt am






Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
Türkgücü München
23
51:20
54
2.
Schweinfurt
23
49:28
45
3.
Nürnberg II
23
51:27
43
4.
Bayreuth
23
48:27
41
5.
Aschaffenburg
23
45:29
38
6.
Eichstätt
23
41:23
37
7.
Greuther Fürth II
23
29:25
35
8.
Buchbach
23
29:31
34
9.
Aubstadt
22
37:34
33
10.
FC Augsburg II
23
38:34
29
11.
Burghausen
23
28:33
26
12.
Illertissen
23
33:48
25
13.
Rain/Lech
22
24:40
24
14.
Heimstetten
23
37:52
23
15.
SV Schalding
22
26:47
23
16.
1860 Rosenheim
23
29:56
21
17.
Memmingen
22
22:36
19
18.
Garching
21
23:50
16




Der SV Schalding und Türkgücü München enthielten sich bei der Abstimmung per Videokonferenz. −Foto: Mike Sigl

Die Mehrheit der Klubs aus der Regionalliga Bayern hat sich gegen einen Abbruch der aktuell wegen...



Sorgte für den Ausgleich: Stefan Lex (l.) war einer der besten Löwen am Betzenberg. Für den Sieg reichte es aber nicht. −Foto: Eibner

Die Konkurrenz hat gepatzt, doch der TSV 1860 München kann die Vorlagen im engen Aufstiegskampf der...



So würden sie wohl über den Aufstieg jubeln, die Passau Black Hawks – wenn Corona nicht wäre. −Foto: Daniel Fischer/stock4press

Er war am Ende nur noch Formsache, der Aufstieg der Passau Black Hawks in die Eishockey-Oberliga Süd...



SC-Vorsitzender Thomas Kagerbauer (38) geht entspannt in die nächsten Monate. Alle Spieler halten dem Sportclub die Treue, darüber hinaus kann sich der Kreisligist auf zehn Jugendspieler freuen. −Foto: Rainer Schlenz

Die Verantwortlichen des SC Zwiesel haben trotz der Corona-Pandemie Planungssicherheit...



Hat große Ziel: Philipp Weinzierl, der neue Trainer des ERC Regen. −Foto: Christian Göstl.

Er soll mit dem ERC Regen wieder an glorreiche Zeiten anknüpfen: Philipp Weinzierl (37)...





Dr. Rainer Koch bietet an, die Zahlen der Abstimmung notariell beglaubigen zu lassen. Allerdings nicht auf Kosten der Vereine bzw. des BFV. −Foto: dpa

Es gibt sie noch nicht, die richtige Antwort auf die Frage, ob der bayerische Amateurfußball am 1...



Dr. Rainer Koch (61), Präsident des Bayerischen Fußballverbandes und Vizepräsident des DFB. −Foto: Gregor Fischer/dpa

Nur zwei von 21 deutschen Fußball-Landesverbänden plädieren für eine Fortsetzung der Amateursaison...



Jetzt kommt Bewegung in die Mappen mit den Spielerpässen – der BFV erlaubt nach PNP-Informationen Vereinswechsel im Sommer unter bestimmten Bedingungen. −Foto: Andreas Lakota

Durch die Corona-Pandemie ist in diesem Sommer nichts, wie es geplant war. Das gilt auch für den...



Jahrelang spielte die 2. Mannschaft des FC Bayern in der Regionalliga Bayern. Nun gibt der Verein allen ehemaligen Rivalen jeweils 20.000 Euro. −Symbolfoto: A. Lakota

Der FC Bayern München setzt in der Corona-Krise mit seinen Fans ein Zeichen der Solidarität mit dem...



Wird Burghausen Richtung Töging verlassen: Christoph Buchner. −Foto: Butzhammer

Nächster Regionalliga-Neuzugang für den Landesligisten FC Töging. Nach Thomas Breu (31) vom TSV...





Jahrelang spielte die 2. Mannschaft des FC Bayern in der Regionalliga Bayern. Nun gibt der Verein allen ehemaligen Rivalen jeweils 20.000 Euro. −Symbolfoto: A. Lakota

Der FC Bayern München setzt in der Corona-Krise mit seinen Fans ein Zeichen der Solidarität mit dem...



Dr. Rainer Koch (61), Präsident des Bayerischen Fußballverbandes und Vizepräsident des DFB. −Foto: Gregor Fischer/dpa

Nur zwei von 21 deutschen Fußball-Landesverbänden plädieren für eine Fortsetzung der Amateursaison...



Aschaffenburger Fußball-Fan: Alle guten Wünsche ins Gegenteil verkehrt. −Foto: Zucker

Ja ja, die alten Zeiten. Sie kommen nicht wieder. "Kein Hass und keine Viren im Stadion...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver