Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





11.08.2018  |  14:07 Uhr

Nach Regionalliga-Partie in Schalding: Rangelei zwischen Polizei und Bayern-Fans

Lesenswert (21) Lesenswert 18 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Bei der Regionalligapartie zwischen dem FC Bayern II und dem SV Schalding am Reuthinger Weg kam es zu einer Auseinandersetzung zwischen Fans und Polizeikräften. −Symbolfoto: Lakota

Bei der Regionalligapartie zwischen dem FC Bayern II und dem SV Schalding am Reuthinger Weg kam es zu einer Auseinandersetzung zwischen Fans und Polizeikräften. −Symbolfoto: Lakota

Bei der Regionalligapartie zwischen dem FC Bayern II und dem SV Schalding am Reuthinger Weg kam es zu einer Auseinandersetzung zwischen Fans und Polizeikräften. −Symbolfoto: Lakota


Zu Ausschreitungen ist es am Freitagabend beim Regionalligaspiel zwischen dem SV Schalding und dem FC Bayern München II gekommen. Wie die Polizei mitteilt, sind Polizisten beleidigt und zwei Gäste-Fans verletzt worden. Die Polizei ermittelt nun wegen Beleidigung, Widerstand und weiterer Delikte. Sportlich endete die Partie vor 1733 Zuschauern am Reuthinger Weg in Passau mit einem 0:2.

Wie die Polizei mitteilt, zeigten sich die Bayern-Fans bereits vor dem Spiel mit dem Gästeblock nicht einverstanden und umgingen diesen. Der Fanbus kam leer am Reuthinger Weg an. Stattdessen gingen die Fans in Zweiergruppen zum Stadion und zeigten sich als neutrale Zuschauer oder gaben sich als Schalding-Fans aus.Kurz vor dem Spiel versammelten sie sich auf der Tribüne, neben dem Gästeblock und offenbarten sich als Bayern-Fans.

Mehr dazu:
- SVS-Kampf nicht belohnt: 1733 Fans sehen glanzlose Bayern Jungprofis mit überragendem Feldhahn – Köck verletzt

Etwa 40 Gäste-Fans befanden sich im Fanblock, zirka zehn weitere Gäste-Fans, die auch als solche erkannt wurden, verweigerten den Zutritt zum Gästeblock und blieben am Zaun außerhalb des Stadions stehen. Von diesen Fans ging laut Polizei ein gewisses Aggressionspotenzial aus. Während und nach dem Spiel kam es immer wieder zu Schmährufen gegen die Schaldinger Zuschauer, aber auch gegen die eingesetzten Polizeibeamten.

Ein Polizeibeamter wurde beleidigt, bei der anschließenden Identitätsfeststellung kam es zwischen mehreren Polizeibeamten und etwa 30 Bayern-Fans zu einer Rangelei, die nur durch ein starkes Polizeiaufgebot im Keim erstickt werden konnte. Dabei wurde jedoch ein Gäste-Fan von einem Diensthund gebissen und ein weiblicher Gäste-Fan leicht im Gesicht verletzt. Die Polizeibeamten wurden nicht verletzt. − pnp












Sicherheitscode:




Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2020
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am






Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
Türkgücü München
22
50:19
53
2.
Schweinfurt
22
48:26
45
3.
Nürnberg II
22
47:25
40
4.
Bayreuth
22
44:26
38
5.
Aschaffenburg
22
44:27
38
6.
Eichstätt
22
39:21
36
7.
Greuther Fürth II
22
29:25
34
8.
Buchbach
22
27:29
33
9.
Aubstadt
21
37:34
32
10.
FC Augsburg II
22
37:33
28
11.
Illertissen
22
32:44
25
12.
Rain/Lech
22
24:40
24
13.
Burghausen
22
26:32
23
14.
SV Schalding
22
26:47
23
15.
1860 Rosenheim
22
27:52
21
16.
Heimstetten
22
35:51
20
17.
Memmingen
21
22:36
18
18.
Garching
20
23:50
15




Plötzlich raus: Heinz Feilmeier bei den Passau Black Hawks. −Foto: Daniel Fischer

Die Passau Black Hawks haben Trainer Heinz Feilmeier (52) von seinen Aufgaben entbunden...



Stinksauer: Dave Allison vermisst die nötige Leidenschaft. Manche Spieler "sollten sich ein anderes Trikot anziehen", sagt der Headcoach des Deggendorfer SC. −Foto: Roland Rappel

Das Wochenende des Deggendorfer SC, es war einmal mehr eine Katastrophe. Mit zwei Siegen würden die...



Abteilungsleiter Torsten Pfeiffer (links) und 2. Vorstand Markus Mayerhofer (rechts) freuen sich mit Co-Trainer Dominik Eisenreich (2.v.l.) und Neu-Coach Mitsch Eder (2.v.r.) über den Rückkehrer Matthias Bachl (Mitte). −Foto: Verein

Beim VfB Passau-Grubweg hat sich im Winter einiges getan. Der A-Klassist konnte mit Michael Eder...



Sorgenkind: Abwehrrecke Christoph Neuwirth musste im Testspiel gegen Bogen (0:3) mit einer Kapselverletzung am Sprunggelenk raus und wird beim Frühjahrs-Auftakt fehlen. −Foto: Sven Kaiser

"Leichter wird‘s nicht." Bei Anton Autengruber, dem Trainer des TSV Waldkirchen...



Die Regener Red Dragons stehen im Playoff-Halbfinale vor einer echten Herkulesaufgabe. Nicht nur, dass der Gegner aus Germering als klarer Favorit anreist, die Drachen müssen zudem ihr eigentliches Heimspiel nach Passau auslagern. Grund ist die anstehende Eisstock-WM, für die die Franz-Zwiebel-Eishalle benötigt wird. −Foto: Christian Göstl

Diese Nachricht kommt für alle Fans der Regener Drachen zum absoluten "Un-Zeitpunkt"...





170 Fans waren am Mittwochabend zum Deggendorfer Fanstammtisch gekommen. −Foto: Lippert

Kampfansage an die Konkurrenten, Kampfansage an den DEB, Kampfansage an die Online-"Schmierfinken":...



Will offenbar nicht mehr Hertha-Trainer sein: Jürgen Klinsmann. −Foto: Imago Images

Jürgen Klinsmann schockt die Hertha. Völlig unerwartet tritt der 55-Jährige als Cheftrainer der...



Straubing-Coach Tom Pokel und sein Team gingen in Wolfsburg als Verlierer vom Eis. −Foto: Ritzinger

Die Straubing Tigers drohen in der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) immer mehr den Anschluss zum...



SG Edenstetten gegen VfR Garching – das klingt nach David gegen Goliath...



Seit 2011 Löwen-Investor: Hasan Ismaik. −Foto: imago images

Er ist eine der umstrittensten Personen im deutschen Fußball: 1860-Investor Hasan Ismaik (43)...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver