Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





09.08.2018  |  11:00 Uhr

Kecke Ansage von Köck: SVS schlägt Bayern, "weil wir wissen, wie’s geht"

Lesenswert (9) Lesenswert 2 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Gegen die "kleinen" Bayern, das könnte sein Spiel werden: Der SV Schalding setzt gegen die Rekordmeister-Reserve auf schnelles Umschaltspiel – Fabian Schnabel ist dafür prädestiniert, der Stürmer ist ein Konterspieler par excellence. − Foto: Andreas Lakota

Gegen die "kleinen" Bayern, das könnte sein Spiel werden: Der SV Schalding setzt gegen die Rekordmeister-Reserve auf schnelles Umschaltspiel – Fabian Schnabel ist dafür prädestiniert, der Stürmer ist ein Konterspieler par excellence. − Foto: Andreas Lakota

Gegen die "kleinen" Bayern, das könnte sein Spiel werden: Der SV Schalding setzt gegen die Rekordmeister-Reserve auf schnelles Umschaltspiel – Fabian Schnabel ist dafür prädestiniert, der Stürmer ist ein Konterspieler par excellence. − Foto: Andreas Lakota


Die Zeit der niederbayerischen Bescheidenheit ist passé: Vor dem Gastspiel des FC Bayern München II am Freitagabend beim SV Schalding (18.15 Uhr) kündigte Spielertrainer Stefan Köck selbstbewusst an: "Wir können die Bayern schlagen, weil wir wissen wie’s geht. Wir haben gegen sie schon einmal gewonnen und wenn wir an diese Leistung anknüpfen können, dann ist alles möglich."

Der erste Sieg gegen die Rekordmeister-Reserve gelang den Grün-Weißen just an einem Freitag, den 13. Im vergangenen Jahr im Oktober zogen die Schaldinger aus dem Grünwalder Stadion mit 3:1 siegreich von dannen. Stefan Rockinger, Chris Seidl und Fabian Schnabel trafen für die Passauer, sie agierten in einen 4-1-4-1-System mit blitzschnellem Umschaltspiel – es war ein historischer Sieg in der Vereinsgeschichte.

Am Freitagabend soll also erneut ein Erfolg gelingen, das Rezept dafür ist klar: Kompromisslose Defensivarbeit und laufen, laufen und laufen. Unter der Woche, am Dienstag, schonte Spielertrainer Köck einige Stammkräfte beim Pokalsieg beim Bezirksligisten SV Schwarzhofen (3:0). Mit Christian Piermayr, Simon Schauberger und Lucas Chrubasik brachte der Coach drei Neue für die Arrivierten in der Startformation aufs Feld – "mehr war angesichts des aktuellen Kaders nicht drin", sagt Köck.

Leider kehrte der SVS-Tross mit einem angeschlagenen Kicker aus dem Landkreis Schwandorf zurück: Philipp Knochner schmerzt seither die Leiste. Darüber hinaus laboriert Fabian Burmberger an einem Hexenschuss, Martin Tiefenbrunner an muskulären Problemen und René Huber an einer Mittelfußprellung. "Bei allen müssen wir noch abwarten, ob’s am Freitag geht." Hinzu kommt: Für Neuzugang Maximilian Schuster lag bis Donnerstagmittag noch keine Spielberechtigung vor. "Wenn der Pass kommt, sitzt er auf der Bank", sagt Köck.

Dort werden angesichts der personellen Situation auch zwei Spieler aus dem SVS-Bezirksliga-Team Platz nehmen: Tobias Stockinger und Manuel Mörtlbauer. Die Personal-Probleme bereiten dem Übungsleiter zwar Kopfzerbrechen, aber – wie gesagt – "wir wissen ja, wie’s geht – es wird hoffentlich ein großes Spiel." − mis












Sicherheitscode:




Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2019
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am






Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
Bayern München II
25
56:21
56
2.
Eichstätt
26
53:29
54
3.
Schweinfurt
26
43:30
45
4.
Nürnberg II
26
37:26
43
5.
Memmingen
26
44:38
43
6.
Burghausen
25
32:28
38
7.
Buchbach
26
40:33
37
8.
Illertissen
26
40:44
35
9.
Schalding-Heining
26
30:38
34
10.
Bayreuth
25
35:34
33
11.
Greuther Fürth II
26
35:35
30
12.
Ingolstadt II
24
30:35
30
13.
Aschaffenburg
25
35:42
30
14.
Garching
25
29:37
26
15.
Augsburg II
25
30:41
25
16.
1860 Rosenheim
26
21:44
24
17.
Heimstetten
25
34:50
23
18.
Pipinsried
25
37:56
22




Die Frage, ob auch wirklich alle DSC-Spieler den Ernst der Lage erkannt haben, stellen sich derzeit viele Fans. Das Foto zeigt ein Plakat vom Sonntag. −Foto: Rappel

Die Hoffnung auf den vorzeitigen Klassenerhalt in der DEL2 ist endgültig dahin...



Drei Treffer beim 6:1-Sieg des TSV Mauth in Zenting (KK Freyung): Michael Segl. −Foto: Michael Duschl

Der Ball rollt wieder auf den niederbayerischen Plätzen − und am ersten Wochenende mit...



Die neuen Verantwortlichenbeim SV Hutthurm: (v.li.) Georg Fuchs, Susanne Binder, Markus Baumann, Brigitta Hofbauer, Pia Moser, Uwe Göttl, 1. Vorstand Hans Freund, Sascha Vrbnjak, Alexander Gahbauer, 2. Vorstand und sportlicher Leiter Konrad Behringer, Franz Wagner und Jan Grillmeier Beisitzer und Volksfest-Koordinator. −Foto: SV Hutthurm

Der SV Hutthurm hat mit Hans Freund einen neuen Vorsitzenden. Er folgt Alexander Gahbauer nach...



rs Lucas Hernández. −Foto: dpa

Der Transfer des französischen Fußball-Weltmeisters Lucas Hernández von Atlético Madrid zum FC...



Wechselt im Sommer vom Kreisklassisten SV Röhrnbach zum SV Perlesreut: Christian Philipp (20). −Foto: M. Duschl

Es ist ein Luxus in Ruhe und ohne Druck an der Weiterentwicklung von Mannschaft und Spielern...





So sieht Frust aus: Schaldings Spieler nach Schlusspfiff, Nico Dantscher (2.v.r.) sah zudem Rot. −Foto: Lakota

Dritte Niederlage im vierten Pflichtspiel 2019: Der SV Schalding-Heining rutscht in die Krise...



Eine kleine Lücke reicht: Liverpools Virgil van Dijk erzielt zwischen Mats Hummels und Javi Martinez hindurch per Kopf das 2:1. Mané macht mit seinem zweiten Treffer wenig später den Deckel drauf für die Reds. −Foto: M.i.S.

Ein unterm Strich hilfloser FC Bayern ist an Jürgen Klopp und dem FC Liverpool gescheitert...



Riesen Jubel gab es in Eberhardsberg nach dem 6:1 gegen Straßkirchen. −Foto: Kaiser

Was für ein Auftakt des Spitzenreiters! Mit 6:1 hat Eberhardsberg das Topspiel der KK Passau gegen...



So jubelt der Überraschungssieger des 22. Spieltags: Die Fußballer des TV Freyung um 0:1-Torschütze Daniel Krieg (2.v.r.). −Foto: A. Lakota

War das schon die Vorentscheidung im Meisterschaftsrennen der Bezirksliga Ost...



Fußballstar Leroy Sané hat mit einem ausgefallenen Outfit viel Aufmerksamkeit auf sich gezogen...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver