Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





26.07.2018  |  19:00 Uhr

Schalding gegen Wacker live auf Sport 1: Moderatorin Ruth Hofmann freut sich aufs "Frühschoppenspiel"

Lesenswert (32) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 1 / 61
  • Pfeil
  • Pfeil




Für Sport 1 in Schalding: Moderatorin Ruth Hofmann. − Foto: Rupp/Sport 1

Für Sport 1 in Schalding: Moderatorin Ruth Hofmann. − Foto: Rupp/Sport 1

Für Sport 1 in Schalding: Moderatorin Ruth Hofmann. − Foto: Rupp/Sport 1


Eigentlich ist der große Fußball ihre Bühne. Bei Sport 1 ist Ruth Hofmann als Social-Media-Expertin beim Doppelpass zu sehen. Am Sonntag geht es für sie nach Schalding – zum Regionalliga-Duell des SVS gegen Wacker Burghausen. Sport 1 überträgt das "Frühschoppenspiel" live ab 11 Uhr (Anstoß 11.30 Uhr) und Hofmann führt durch das Programm. Im Interview spricht die 32-Jährige über ihre Liebe zum Amateurfußball und die leidige Diskussion über Frauen in der Sportberichterstattung:

Frau Hofmann, sie sind bei Sport 1 Co-Moderatorin im Doppelpass, waren früher für Sky als Field-Reporterin in der 2. Bundesliga unterwegs. Am Sonntag geht’s für Sie nach Schalding, Fußball-Provinz. Welchen Bezug haben Sie zum Amateurfußball?

Ruth Hofmann: Ich habe früher selbst bei mir zuhause beim TSV Leitershofen (Lkr. Augsburg, Anm. d. Red.) zwei Jahre in der Mädchenmannschaft gespielt. Das heißt, ich war auch früher schon immer gern am Fußballplatz, wo man noch den echten, authentischen Fußball erleben kann. Aber zurzeit halte ich mich beruflich hauptsächlich im Studio auf, daher ist das für mich jetzt eine sehr willkommene Abwechslung vor dem Saisonstart in den Profiligen mal wieder zum ehrlichen Regionalliga-Fußball und raus aufs Feld zu kommen.

Was erwartet denn die TV-Zuschauer am Sonntag?

Hofmann: Wir werden das Spiel live übertragen, mit einem kleinen Vorlauf, einer Halbzeitgestaltung und entsprechendem Nachlauf. In Schalding wird es dann auch volksfestlich zugehen, mit Blasmusik. Bei uns kann man den Sonntagvormittag also mit Frühschoppen verbringen.

Sie moderieren am Sonntag ihr erstes Regionalliga-Spiel. Was erwarten Sie persönlich von Ihrem Debüt?

Hofmann: Genau, es ist mein Debüt, deswegen freue ich mich sehr darauf. In der Regionalliga kommt viel näher ran ans Geschehen, darf noch in den Kabinentrakt. Es ist alles sehr nahbar. Und auch sportlich ist es ja spannend. Wacker Burghausen hatte einen tollen Saisonstart, drei Spiele, drei Siege. Die sind sicher favorisiert, zumal Schalding ja mit vielen Widrigkeiten und Rückschlägen zu kämpfen hatte. Ich glaube, das kann ein spannendes Duell werden, wobei Wacker ein starker Gast sein wird.

Interview: Alexander Augustin

Das komplette Gespräch mit Ruth Hofmann lesen Sie am Freitag, 27. Juli, im Sportteil Ihrer Heimatzeitung.












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2020
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am






Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
Aschaffenburg
24
49:26
47
2.
Nürnberg II
24
55:29
46
3.
Bayreuth
24
51:27
46
4.
Schweinfurt
23
48:29
44
5.
Aubstadt
24
40:35
39
6.
Eichstätt
25
45:30
37
7.
Greuther Fürth II
25
30:31
36
8.
Buchbach
24
32:28
35
9.
FC Augsburg II
24
42:32
34
10.
SV Schalding
23
33:43
32
11.
Burghausen
24
33:33
30
12.
Illertissen
24
35:50
28
13.
Rain/Lech
24
25:41
27
14.
Heimstetten
25
44:54
26
15.
1860 Rosenheim
25
30:61
21
16.
Memmingen
22
18:30
20
17.
Garching
20
21:52
13




 - 1.FC Schweinfurt/Facebook

Das für Samstagnachmittag angesetzte Regionalliga-Spiel des SV Schalding-Heining beim 1...



Rollt er oder ruht er, der Ball? In Niederbayern wird diese Frage am Wochenende erneut unterschiedlich zu beantworten sein. −Symbolbild: Lakota

An diesem Wochenende werden viele angesetzte Fußballspiele nicht stattfinden können...



Er hat wieder getroffen: Die Grafenauer gratulieren ihrem Mitspieler Ondrej Sima (3. von rechts). −Foto: Alexander Escher

Der SV Schalding-Heining II muss im Rennen um die ersten beiden Plätze der Bezirksliga Ost Federn...



Früher Platzverweis: Schiri Jakob Putz verweist den Mauther Bastian Hilz (Nummer 25) wegen einer Unsportlichkeit vom Platz. −Foto: Duschl

Es war ein Spiel, das nichts vermissen ließ: Der TSV Mauth und sein Gast vom FC Tittling lieferten...



−Foto: Franz Nagl

22 Spiele lang war der ASV Neumarkt unbesiegt in der Landesliga Mitte. Seit Samstag, 16...





−Foto: Lakota / Montage: PNP

Für das kommende Wochenende hoffen die Spielleiter, Vereine und Spieler/innen auf weniger...



−Foto: Symbolbild/Andreas Lakota

Der Landkreis Regen hat sich in den vergangenen Tagen zum Corona-Hotspot entwickelt...



Auf Fußballplätzen muss künftig eine Maske getragen werden, wenn die 7-Tages-Inzidenz größer als 35 ist. −Foto: Mike Duschl

Der Sportbetrieb in Bayern kann trotz steigender Corona-Zahlen weiterlaufen wie bisher...



−Symbolfoto: M. Duschl

Zum Liga-Auftakt wird der Amateurfußball weiter von etlichen Absagen in Zusammenhang mit Covid-19...



Bundestrainer Joachim Löw (60). −Foto: AFP

Erschöpft, aber erleichtert huschte Joachim Löw vor Sonnenaufgang ins Hotel am Rheinufer...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver