• pnp.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





13.07.2018  |  21:25 Uhr

Aigner & Richter mit Blitzstart: Wacker feiert perfekten 2:1-Auftaktsieg gegen Ingolstadt II

Lesenswert (10) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 1 / 113
  • Pfeil
  • Pfeil




Den Burghauser Auftaktsieg über den FC Ingolstadt II bejubelt 2:0-Torschütze Julien Richter (v.l.) mit den Teamkollegen Thorsten Nicklas und Stefan Wächter. − Foto: Gabi Zucker

Den Burghauser Auftaktsieg über den FC Ingolstadt II bejubelt 2:0-Torschütze Julien Richter (v.l.) mit den Teamkollegen Thorsten Nicklas und Stefan Wächter. − Foto: Gabi Zucker

Den Burghauser Auftaktsieg über den FC Ingolstadt II bejubelt 2:0-Torschütze Julien Richter (v.l.) mit den Teamkollegen Thorsten Nicklas und Stefan Wächter. − Foto: Gabi Zucker


Freitag, der 13., hat den Regionalliga-Fußballern des SV Wacker Burghausen Glück gebracht: Im ersten Saisonspiel gegen die U 21 des FC Ingolstadt gab es am Abend ein 2:1 (2:0). Vor 811 Zuschauern in der heimischen Wacker-Arena trafen für das Team des neuen Trainers Wolfgang Schellenberg Lukas Aigner (7.) und Julien Richter (11.), für den Zweitliga-Nachwuchs der Schanzer war Serhat Imsak (86.) erfolgreich.

Bayerns Ministerpräsident Söder kommt an diesem Samstag zwar doch nicht zu Besuch zum Burghauser Burgfest, trotzdem wurde an der Vorverlegung auf Freitag festgehalten. Und Wacker legt eindrucksvoll los – erste zwei Angriffe, erste zwei Tore. Zunächst der ganz starke Auftritt von Aigner: Der neue Sechser erobert im Mittelfeld den Ball, bekommt ihn vom neuen Linksaußen Felix Bachschmid wieder und überlupft frei im Strafraum aus etwa acht Metern FCI-Keeper Florian Rauh – 1:0, tolle Co-Produktion der beiden Zugänge aus der Talentschmiede von 1860 München!

Wacker-Coach Wolfgang Schellenberg. − F.: Zucker

Wacker-Coach Wolfgang Schellenberg. − F.: Zucker

Wacker-Coach Wolfgang Schellenberg. − F.: Zucker


Vier Minuten später: Muhamed Subasic hat den Ball in der eigenen Hälfte, plötzlich ein Schnittstellenpass mitten durch die weit aufgerückte Abwehr der Gäste – und Richter hat freie Bahn und schießt eiskalt flach rechts ein. Der SVW hat alles im Griff, nach vorne passiert nicht mehr viel, muss aber auch nicht, weil die Abwehr sicher steht.

In der zweiten Hälfte verwaltet Wacker in der chancenarmen Partie weiter. Die einzige klare Chance hat Aigner, der nach einem flachen Freistoß von Marius Duhnke am zweiten Pfosten das Bein lang macht und Aluminium trifft (71.). Auf der Gegenseite muss sich Franco Flückiger in einen Schuss aus kurzer Distanz von Amar Suljic werfen (61.), ansonsten hat der Wacker-Keeper nichts zu tun. Vier Minuten vor Schluss ist er aber machtlos, als ihm Serhat Imsak einen Kopfball nach weiter Rechtsflanke in die Maschen wuchtet.

So müssen die Burghauser, die schon ab der 75. Minute Beton angerührt hatten und mit Fünferkette verteidigen, doch nochmal zittern. Schiedsrichter Lothar Ostheimer (Sulzberg), offenbar im WM-Modus, lässt etwas überraschend gleich fünf Minuten nachspielen, aber es brennt nichts mehr an. − ow












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2018
Dokument erstellt am






Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
TSV 1860 München
36
87:27
83
2.
FC Bayern München II
36
84:41
74
3.
1. FC Schweinfurt 05
36
79:52
68
4.
VfR Garching
36
67:67
56
5.
1. FC Nürnberg II
36
70:61
55
6.
FC Ingolstadt II
36
68:57
53
7.
VfB Eichstätt
36
55:56
52
8.
FC Augsburg II
36
55:44
50
9.
SV Wacker Burghausen
36
53:49
50
10.
FV Illertissen
36
50:50
49
11.
SV Schalding-Heining
36
59:72
49
12.
TSV Buchbach
36
50:56
46
13.
Spvgg Greuther Fürth II
36
44:51
46
14.
FC Pipinsried
36
43:62
44
15.
TSV 1860 Rosenheim
36
43:55
41
16.
FC Memmingen
36
47:58
39
17.
Spvgg Bayreuth
36
53:79
38
18.
SV Seligenporten
36
39:58
36
19.
FC Unterföhring
36
36:87
20




Der tragische Tod von SV-Schalding-Neuzugang Edvin Hodzic (23) hat eine internationale Welle der Anteilnahme ausgelöst. − Foto: Andreas Lakota

Der viel zu frühe, tragische Tod von SV-Schalding-Neuzugang Edvin Hodzic (23) wenige Tage vor dem...



Die neue sportliche Führung des SV Hutthurm: Konrad Behringer (l.) fungiert als Teammanager, Armin Gubisch wird neuer Cheftrainer. − Foto: Lakota

Fast zwei Monate lang herrschte Ungewissheit über die sportliche Zukunft beim Landesligisten SV...



Zwei von sieben Schöfwegrer Treffern beim 7:1-Sieg über Kreisligist Regen erzielte Kapitän Christian Schwankl. − Foto: Alex Escher

Es sind die letzten Testspiele und sie entscheiden darüber, ob die Teams im Fußballkreis Ost mit...



Muss eine Niederlage im ersten Saisonspiel hinnehmen: Waldkirchens Trainer Anton Autengruber. − Foto: Sven Kaiser

Fehlstart für den Vizemeister der Vorsaison: Der TSV Waldkirchen hat am Samstagnachmittag sein...



Neue Gesichter beim FC Vilshofen: Der sportliche Leiter, Marco Wellner (links), und Trainer Udo Tolksdorf (rechts) mit (hinten v.l.) Christian Brückl, Andreas Dippl, Pascal Fischer; vorne v.l. Valdrin Veliu, Sebastian Angerer und Uli Fischhold. − Foto: FCV

Vizemeister 2016 und 2017, in der vergangenen Runde am letzten Spieltag noch von Platz 2 verdrängt:...





Bleibt wohl Bundestrainer: Jogi Löw. − Foto: dpa

Joachim Löw bleibt Fußball-Bundestrainer. Sechs Tage nach dem historischen Vorrunden-Aus der...



Wie plant Jogi Löw seine neue

Nationalmannschafts-Manager Oliver Bierhoff hat Fehler im Umgang mit Fußball-Nationalspieler Mesut...



Kick auf künstlichem Grün: Der SV Schalding und der 1.FC Passau haben bereits Kunstrasenplätze – und in der Stadt werden weitere entstehen. − Foto: Lakota

Die Struktur an Kunstrasen-Sportplätzen im Passauer Stadtgebiet wird dichter und dichter...



Mesut Özil. − Foto: dpa

Nach der viel diskutierten Äußerung von Oliver Bierhoff zu Mesut Özil hat dessen Vater Mustafa Özil...



Vorgeprescht, dann zurückgerudert: Oliver Bierhoff, Teammanager der National-Elf. − Fotos: Charisius/Thissen/Fassbender/dpa

Die Aufarbeitung des WM-Desasters wird zum nächsten Debakel: Während der angeschlagene Joachim Löw...





Die neue sportliche Führung des SV Hutthurm: Konrad Behringer (l.) fungiert als Teammanager, Armin Gubisch wird neuer Cheftrainer. − Foto: Lakota

Fast zwei Monate lang herrschte Ungewissheit über die sportliche Zukunft beim Landesligisten SV...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver