RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





11.06.2018  |  20:27 Uhr

"Wir werden richtig Gas geben": SVS startet in knallharte Vorbereitung – Das sind die Neuen

Lesenswert (13) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken Fotostrecken Fotostrecke






Der Trainer und seine neuen Spieler: Stefan Köck (hinten l.) konnte bei der ersten Einheit alle Zugänge begrüßen (hinten v.l.): Andreas Gerlsberger (20/FC Passau), Lukas Chrubasik (18/Spvgg Greuther Fürth U19), Keeper Daniel Schedlbauer (21/SV Schalding II), Simon Schauberger (21/TSV Waldkirchen) sowie (vorne v.l.) Maximilian Sammereier (22/Pfarrkirchen), Edvin Hodzic (23/ATSV Stadl-Paura) und Andreas Jünger (24/DJK Vilzing).

Der Trainer und seine neuen Spieler: Stefan Köck (hinten l.) konnte bei der ersten Einheit alle Zugänge begrüßen (hinten v.l.): Andreas Gerlsberger (20/FC Passau), Lukas Chrubasik (18/Spvgg Greuther Fürth U19), Keeper Daniel Schedlbauer (21/SV Schalding II), Simon Schauberger (21/TSV Waldkirchen) sowie (vorne v.l.) Maximilian Sammereier (22/Pfarrkirchen), Edvin Hodzic (23/ATSV Stadl-Paura) und Andreas Jünger (24/DJK Vilzing).

Der Trainer und seine neuen Spieler: Stefan Köck (hinten l.) konnte bei der ersten Einheit alle Zugänge begrüßen (hinten v.l.): Andreas Gerlsberger (20/FC Passau), Lukas Chrubasik (18/Spvgg Greuther Fürth U19), Keeper Daniel Schedlbauer (21/SV Schalding II), Simon Schauberger (21/TSV Waldkirchen) sowie (vorne v.l.) Maximilian Sammereier (22/Pfarrkirchen), Edvin Hodzic (23/ATSV Stadl-Paura) und Andreas Jünger (24/DJK Vilzing).


Die Stimmung war gut, die Belastung hielt sich in Grenzen – noch: Mit einer relativ lockeren Einheit ist der SV Schalding am Montagabend in die fünfwöchige Vorbereitung auf die neue Saison in der Regionalliga Bayern gestartet. Spielertrainer Stefan Köck (33) konnte dabei alle Akteure begrüßen, bis auf Markus Gallmaier, der mit leichten Knieproblemen individuell trainierte, sind alle Mann fit. Vier weitere Einheiten stehen in dieser Woche auf dem Programm, am Samstag folgt dann schon das erste Testspiel gegen Waldkirchen.

Mit einer ähnlich hohen Intensität geht es auch weiter beim SVS, vor allem die ersten drei Wochen werden knallhart. "Hier gilt es, die Grundlage zu schaffen für eine intensive Saison. Wir werden richtig Gas geben, die Mannschaft muss körperlich topfit sein, anders geht es nicht", sagt Markus Clemens. Mit dem Trainingslager Ende Juni beginne dann die Phase, "in der es an den spielerischen Feinschliff geht", so der Sportchef, der sich mit Blick auf eine schnelle Integration der sieben neuen Spieler zuversichtlich gibt. "Das war bei uns noch nie ein Problem."

Bei der ersten Einheit standen gestern neben einigen Koordinationsübungen zum Start verschiedene Passspiele auf dem Programm. Dazu gab es eine Partie Fußball-Handball und zum Abschluss noch ein kleines Turnier. In seiner Ansprache schwor Köck die Truppe auf eine harte Saison ein, in der alle Akteure gebraucht werden. Eine "große mannschaftliche Geschlossenheit" sieht auch Sportchef Clemens als "Grundlage", um erneut bestehen zu können in der Regionalliga Bayern. Diese startet am Donnerstag, 13. Juli mit einem offiziellen Eröffnungsspiel in die neue Saison. Geplant ist offenbar, dass die anderen Teams aufgrund der WM – am Wochenende finden Spiel um Platz 3 und Finale statt – bereits am Freitag nachlegen. Der genau Spielplan wird allerdings erst in den nächsten Tagen veröffentlicht. − laKader, Liga, Tests und wer noch kommen soll: Eine ausführliche Analyse über den SV Schalding vor dem Start lesen Sie hier.

Markus Gallmaier trainierte zum Start noch individuell – eine Vorsichtsmaßnahme. − Foto: Lakota

Markus Gallmaier trainierte zum Start noch individuell – eine Vorsichtsmaßnahme. − Foto: Lakota

Markus Gallmaier trainierte zum Start noch individuell – eine Vorsichtsmaßnahme. − Foto: Lakota














Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2019
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am






Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
Bayern München II
20
42:16
44
2.
Eichstätt
22
42:26
44
3.
Schweinfurt
22
39:29
35
4.
Burghausen
22
29:24
35
5.
Memmingen
22
37:34
35
6.
Nürnberg II
22
28:20
34
7.
Buchbach
22
37:29
33
8.
Schalding-Heining
22
26:27
33
9.
Ingolstadt II
20
28:28
28
10.
Aschaffenburg
22
32:34
27
11.
Bayreuth
22
28:31
26
12.
Illertissen
22
30:40
26
13.
Augsburg II
21
27:31
25
14.
Greuther Fürth II
21
28:27
23
15.
1860 Rosenheim
22
18:38
22
16.
Garching
20
22:31
19
17.
Pipinsried
21
31:43
19
18.
Heimstetten
21
30:46
19




Trainer Stefan Köck will sein Team spielerisch weiterentwickeln. −Foto: Lakota

Es wird hart. Ziemlich hart sogar. Training, Training und nochmals Training − das sind die...



Es läuft bei den Westlern um Spielertrainer Benni Neunteufel (r.) und Abteilungsleiter Manuel Frisch. −Foto: Sigl

Dieses "Problem" hätten die meisten Vereinsverantwortlichen wohl gerne. Während viele Trainer in den...



Die Deggendorfer Spieler schoben am Sonntag viel Frust. −Foto: Rappel

Einen herben Rückschlag um sich von den hinteren Plätzen nach vorne zu arbeiten musste der...



James Rodriguez und Adrien Rabiot (rechts) kämpfen um den Ball. Möglicherweise tragen die beiden Spieler kommende Saison dasselbe Trikot. −Foto: Sven Hoppe/dpa

Vor ein paar Tagen warb Thomas Tuchel noch in aller Öffentlichkeit darum, Adrien Rabiot wieder ins...



Der FC Dingolfing ist neuer niederbayerischer Hallenfußballmeister. Foto: Sven Kaiser.

Die Sensation war fast perfekt: Der Sieger der 29. Niederbayerischen Hallenfußballmeisterschaft um...





Dieses Bild postete Lothar Matthäus auf Facebook, dazu schrieb er: "Familien Dinner – aber nur mit Golden Toast." −Foto: Screenhsot Facebook

In der Affäre um Franck Ribéry haben sich auch frühere Bayern-Spieler zu Wort gemeldet...



Ein fitter Martin Giermeier war kaum zu halten – zumindest nicht von seinen Gegenspielern in der Bezirksliga. −Foto: Sigl

Nur 3,5 Prozent aller Fußball-Talente der großen deutschen Klubs schaffen den Durchbruch...



Marco Reus. −Foto: dpa

Marco Reus, Kapitän vom Bundesliga-Spitzenreiter Borussia Dortmund, schließt einen Wechsel zum...



Verlässliche Größe bei Sturm Hauzenberg: Kapitän Jürgen Knödlseder (l.). −Foto: Sven Kaiser

Landesligist Sturm Hauzenberg stellt die Weichen für die Zukunft: Mit Jürgen Knödlseder (33) hat...



Enttäuschung ja – aber grunsätzlich siegt Vorstand Christian Eder die Passau Black hawks auf dem richtigen Weg. −Foto: stock4press

Das Ziel war klar: Die Passau Black Hawks wollten in dieser Saison in der Eishockey-Bayernliga den...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver