Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





06.03.2018  |  20:16 Uhr

Mauersberger erlöst Löwen mit Last-Minute-Dreier – Früchtl bewahrt Bayern II vor Pleite

Lesenswert (14) Lesenswert 7 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Mit einem halben Dutzend Glanzparaden brachte Bayern-II-Keeper Christian Früchtl Gegner Schweinfurt am Dienstagabend schier zur Verzweiflung. − Foto: Sven Leifer

Mit einem halben Dutzend Glanzparaden brachte Bayern-II-Keeper Christian Früchtl Gegner Schweinfurt am Dienstagabend schier zur Verzweiflung. − Foto: Sven Leifer

Mit einem halben Dutzend Glanzparaden brachte Bayern-II-Keeper Christian Früchtl Gegner Schweinfurt am Dienstagabend schier zur Verzweiflung. − Foto: Sven Leifer


Im Fernduell der beiden Münchner Regionalliga-Stadtrivalen haben die Löwen am Dienstagabend ihre 12 500 Fans im Grünwalder Stadion bis weit in die Nachspielzeit auf die Folter gespannt – ehe Jan Mauersberger in Minute 94 per Abstauber noch der erlösende 2:1-Siegtreffer gegen den Tabellenzwölften TSV Buchbach gelang. Damit wächst der Vorsprung von 1860 auf Verfolger FC Bayern II, der in Schweinfurt ein 1:1 holte, wieder auf sechs Punkte an.

Nix war’s also mit einer erneuten Sensation der Buchbacher, die am dritten Spieltag die Blauen noch mit 1:0 geschlagen hatten. Das Buchbacher Defensiv-Konzept mit schnellem Umschaltspiel wurde im ausverkauften "Grünwalder" bereits in der 16. Minute über den Haufen geworfen, als Kapitän Maximilian Hain nach einer Ecke in einer undurchsichtigen Situation einen Löwenspieler gehalten haben soll: Den fälligen Elfmeter verwandelte Markus Ziereis bombensicher. Auf der anderen Seite versagte Schiedsrichter Florian Badstübner (Windsbach) den Rot-Weißen nach einer Strafraumattacke zunächst die Chance zum Ausgleich (41.), ehe Thomas Leberfinger nach einem Freistoß mit einem Kracher ins rechte Eck mit dem 1:1 zur Stelle war. (44.). Und in der Nachspielzeit der ersten Hälfte hätte Moritz Sassman fast noch den Buchbacher Führungstreffer markiert.

Nach der Pause machte sich angesichts der matten Vorstellung der Löwen, die keinen Druck aufbauen konnten, zusehends Unruhe auf den Rängen breit – Underdog Buchbach bärenstark und stets wachsam. Doch in der vierten Minute der Nachspielzeit schlug dann Jan Mauersberger zu und fixierte nach Vorlage von Nico Andermatt den glücklichen Erfolg für die Elf von Daniel Bierofka.

Das herausragende niedebayerische Torwart-Talent Christian Früchtl (18) aus Bischofsmais bewahrte indes den FC Bayern II vor einer Niederlage beim Tabellenfünften Schweinfurt.Nach dem Führungstreffer der "kleinen Bayern" bei den Schnüdel durch Kwasi Okyere Wriedt (38./Foulelfmeter) war es Bayerwald-Talent Früchtl, der sein Team vor 1540 Zuschauern mit einem halben Dutzend Glanzparaden gegen die starken Unterfranken im Spiel hielt. Bei Großchancen von Krautschneider (64./65.), Pieper (64./85.) sowie Görtler (75.) zeigte der junge Bayerwaldler im Bayern-Kasten sein ganzes Können und brachte die Jungs von Trainer Gerd Klaus schier zur Verzweiflung – bis er schließlich kurz vor Schluss doch noch von Adam Jabiri (89.) per Kopfball überwunden wurde. − mb/ws












Sicherheitscode:




Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2018
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am






Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
Bayern München II
5
14:2
15
2.
Burghausen
7
10:7
15
3.
Schweinfurt
6
13:4
14
4.
Nürnberg II
5
10:1
13
5.
Memmingen
6
13:8
13
6.
Heimstetten
6
14:8
12
7.
Eichstätt
7
11:7
12
8.
Garching
7
13:13
10
9.
Greuther Fürth II
6
11:7
9
10.
Augsburg II
6
8:6
8
11.
Aschaffenburg
7
10:11
8
12.
Buchbach
6
8:9
7
13.
Illertissen
6
7:11
7
14.
Schalding-Heining
5
3:7
4
15.
Ingolstadt II
6
6:12
4
16.
1860 Rosenheim
7
5:18
4
17.
Pipinsried
6
4:16
1
18.
Bayreuth
6
0:13
0




Das ist ein echter Paukenschlag: Stürmer Patrick Rott (24) wird nicht mehr für den Landesligisten FC...



Eine deutliche Heimniederlage musste der ASCK Simbach/Inn um Spielmacher Michael Spielbauer (l.)einstecken. − Foto: Walter Geiring

Keine Punkte, aber jede Menge Frust und Gegentore gab’s für die Rottal-Inn-−Vertreter...



Mit seinem fünften Treffer in Serie brachte Stefan Lux den FC-DJK Tiefenbach in Hartkirchen mit 1:0 in Führung. − Foto: Lakota

Mit seinem fünften Tor in Serie in den letzten drei Spielen hat Stürmer Stefan Lux am Freitagabend...



Sein Tor reichte nicht: Sascha Marinkovic brachte den SV Wacker in Führung. − Foto: Christian Butzhammer

Beim SV Wacker ist momentan der Wurm drin. Nach der ersten Saisonniederlage (1:3 in Garching) haben...



Zu Fall bringen möchten die Büchlberger um Valentin Gastinger (oben) nach dem 6:3-Sieg in Kirchberg v.W. nun auch den FC Obernzell-Erlau. − Foto: Sven Kaiser

Der Straßkirchener Alleingang wurde von der DJK Eberhardsberg jäh gebremst. Jetzt hat der Neuling um...





Die Schaldinger um Fabian Schnabel lieferten den kleinen Bayern einen leidenschaftlichen Fight. − Foto: Lakota

Meisterlich war es nicht, doch es reichte: Der FC Bayern München II hat am Freitagabend in Schalding...



Bei der Regionalligapartie zwischen dem FC Bayern II und dem SV Schalding am Reuthinger Weg kam es zu einer Auseinandersetzung zwischen Fans und Polizeikräften. −Symbolfoto: Lakota

Zu Ausschreitungen ist es am Freitagabend beim Regionalligaspiel zwischen dem SV Schalding und dem...



Erster Rückschlag: Nach einem famosen Saisonstart in der Landesliga Mitte gab es im Totopokal einen Dämpfer. Nach einem 1:1 nach 90 Minuten zog der FCP gegen Bogen im Elfern den Kürzeren. − Foto: Sigl

Der formstarke 1. FC Passau ist gegen Südost-Landesligist TSV Bogen mit 5:6 n.E. in der 1...



Hinten dicht gemacht, vorne getroffen: Innenverteidiger Patrick Slodraz erzielte Per Elfmeter das 2:0 für Passau. − Foto: Sigl

Das ist ganz, ganz stark: Der 1.FC Passau hat auch sein fünftes Saisonspiel in der Landesliga Mitte...



Ringelai setzte sich im Schlager gegen Oberkreuzberg durch. − Foto: Escher

Mit einem furiosen 10:1-Feuerwerk gegen Schönberg II hat der SV St. Oswald in der A-Klasse Grafenau...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver