RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





12.02.2018  |  14:49 Uhr

"Es ist nichts passiert": Gehen Bierofka und 1860 im Sommer getrennte Wege?

Lesenswert (26) Lesenswert 3 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Was macht er im Sommer? Löwen-Trainer Daniel Bierofkas Zukunft bei 1860 München ist noch ungewiss. − Foto: Andreas Lakota

Was macht er im Sommer? Löwen-Trainer Daniel Bierofkas Zukunft bei 1860 München ist noch ungewiss. − Foto: Andreas Lakota

Was macht er im Sommer? Löwen-Trainer Daniel Bierofkas Zukunft bei 1860 München ist noch ungewiss. − Foto: Andreas Lakota


Es ist ein Szenario, das die Löwen-Fans schaudern lässt: 1860 München ohne den Hoffnungsträger, ohne Daniel Bierofka. Der 39-jährige Trainer und Ex-Profi hat die Münchner nach dem Zwangsabstieg in die Regionalliga im Sommer übernommen, führte den Verein an die Tabellenspitze – und ist nicht zuletzt deswegen der Liebling aller Fans. Dennoch könnte es sein, dass der Traditionsverein im Sommer ohne ihn dasteht, wie die "AZ" am Montag berichtet. Der Grund: Bislang haben noch keine Gespräche über einen neuen Vertrag stattgefunden.

Bierofkas aktuelles Arbeitspapier stammt aus der Zeit, als er noch Trainer der U21 war – und läuft Ende Juni 2019 aus. "In der Winterpause war ja Zeit und es ist nichts passiert. Jetzt habe ich keine Zeit und keinen Kopf mehr für so etwas", sagte er am Freitag während des Trainingslagers im spanischen Oliva Nova. "Bis jetzt haben wir nicht darüber gesprochen, also konzentriere ich mich jetzt auf das andere bis Sommer. Wichtig ist jetzt, dass wir das hinkriegen, dann können wir schauen, was passiert."

Priorität hat für ihn also erstmal das sportliche Geschehen und das große Ziel: der Aufstieg in die Liga 3. Kommt es so, müsste Bierofka dreimal pro Woche die Schulbank an der Sporthochschule in Köln drücken, um die Fußballlehrer-Lizenz zu erhalten. Derzeit besitzt er nur die A-Lizenz. Er braucht also Planungssicherheit – und einen Klub, der ihn dabei unterstützt. Angebote dürfte der junge Coach genügend haben. Die "Bild" berichtete jüngst, Bierofka habe einige "lose Anfragen" vorliegen.

Fest steht: Investor Hasan Ismaik würde eine Verlängerung begrüßen. Es sei "wünschenswert, wenn sich der Verein seine Dienste langfristig sichert", schrieb Ismaik bereits im Oktober. Einzig: Getan wurde bislang nichts. − fed/red












Sicherheitscode:




Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2018
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am






Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
Bayern München II
5
14:2
15
2.
Burghausen
7
10:7
15
3.
Schweinfurt
6
13:4
14
4.
Nürnberg II
5
10:1
13
5.
Memmingen
6
13:8
13
6.
Heimstetten
6
14:8
12
7.
Eichstätt
7
11:7
12
8.
Garching
7
13:13
10
9.
Greuther Fürth II
6
11:7
9
10.
Augsburg II
6
8:6
8
11.
Aschaffenburg
7
10:11
8
12.
Buchbach
6
8:9
7
13.
Illertissen
6
7:11
7
14.
Schalding-Heining
5
3:7
4
15.
Ingolstadt II
6
6:12
4
16.
1860 Rosenheim
7
5:18
4
17.
Pipinsried
6
4:16
1
18.
Bayreuth
6
0:13
0




Das ist ein echter Paukenschlag: Stürmer Patrick Rott (24) wird nicht mehr für den Landesligisten FC...



Eine deutliche Heimniederlage musste der ASCK Simbach/Inn um Spielmacher Michael Spielbauer (l.)einstecken. − Foto: Walter Geiring

Keine Punkte, aber jede Menge Frust und Gegentore gab’s für die Rottal-Inn-−Vertreter...



Mit seinem fünften Treffer in Serie brachte Stefan Lux den FC-DJK Tiefenbach in Hartkirchen mit 1:0 in Führung. − Foto: Lakota

Mit seinem fünften Tor in Serie in den letzten drei Spielen hat Stürmer Stefan Lux am Freitagabend...



Sein Tor reichte nicht: Sascha Marinkovic brachte den SV Wacker in Führung. − Foto: Christian Butzhammer

Beim SV Wacker ist momentan der Wurm drin. Nach der ersten Saisonniederlage (1:3 in Garching) haben...



Zu Fall bringen möchten die Büchlberger um Valentin Gastinger (oben) nach dem 6:3-Sieg in Kirchberg v.W. nun auch den FC Obernzell-Erlau. − Foto: Sven Kaiser

Der Straßkirchener Alleingang wurde von der DJK Eberhardsberg jäh gebremst. Jetzt hat der Neuling um...





Die Schaldinger um Fabian Schnabel lieferten den kleinen Bayern einen leidenschaftlichen Fight. − Foto: Lakota

Meisterlich war es nicht, doch es reichte: Der FC Bayern München II hat am Freitagabend in Schalding...



Bei der Regionalligapartie zwischen dem FC Bayern II und dem SV Schalding am Reuthinger Weg kam es zu einer Auseinandersetzung zwischen Fans und Polizeikräften. −Symbolfoto: Lakota

Zu Ausschreitungen ist es am Freitagabend beim Regionalligaspiel zwischen dem SV Schalding und dem...



Erster Rückschlag: Nach einem famosen Saisonstart in der Landesliga Mitte gab es im Totopokal einen Dämpfer. Nach einem 1:1 nach 90 Minuten zog der FCP gegen Bogen im Elfern den Kürzeren. − Foto: Sigl

Der formstarke 1. FC Passau ist gegen Südost-Landesligist TSV Bogen mit 5:6 n.E. in der 1...



Hinten dicht gemacht, vorne getroffen: Innenverteidiger Patrick Slodraz erzielte Per Elfmeter das 2:0 für Passau. − Foto: Sigl

Das ist ganz, ganz stark: Der 1.FC Passau hat auch sein fünftes Saisonspiel in der Landesliga Mitte...



Ringelai setzte sich im Schlager gegen Oberkreuzberg durch. − Foto: Escher

Mit einem furiosen 10:1-Feuerwerk gegen Schönberg II hat der SV St. Oswald in der A-Klasse Grafenau...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver