Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





24.06.2014  |  06:00 Uhr

Neuzugänge3 und 4 kommen aus Österreich – Wacker holt Harun Sulimani und Danilo Duvnjak

Lesenswert (2) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 1 / 69
  • Pfeil
  • Pfeil




Vier Neuzugänge konnte Drittliga-Absteiger Burghausen bislang präsentieren: Cheftrainer Mario Demmelbauer (von links), Patrick Walleth, Harun Sulimani, Thomas Prinz, Danilo Duvnjak und Co-Trainer Stanley König. − Foto: Butzhammer

Vier Neuzugänge konnte Drittliga-Absteiger Burghausen bislang präsentieren: Cheftrainer Mario Demmelbauer (von links), Patrick Walleth, Harun Sulimani, Thomas Prinz, Danilo Duvnjak und Co-Trainer Stanley König. − Foto: Butzhammer

Vier Neuzugänge konnte Drittliga-Absteiger Burghausen bislang präsentieren: Cheftrainer Mario Demmelbauer (von links), Patrick Walleth, Harun Sulimani, Thomas Prinz, Danilo Duvnjak und Co-Trainer Stanley König. − Foto: Butzhammer


Der Fußball-Regionalligist SV Wacker Burghausen hat Nägel mit Köpfen gemacht und die beiden 22-jährigen Testspieler aus Österreich, Danilo Duvnjak und Harun Sulimani, unter Vertrag genommen. Angreifer Sulimani kommt vom FC Blau-Weiß Linz, Innenverteidiger Duvnjak war zuletzt bei SK Vorwärts Steyr unter Vertrag. Die beiden Kicker aus der Regionalliga des Nachbarlandes sind nach Thomas Prinz (20/Angriff) und Patrick Walleth (22/Mittelfeld) vom FC IngolstadtII die Neuzugänge Nummer3 und 4 des SVW (wie bereits kurz berichtet).

Sulimani hatte schon in der Winterpause bei Wacker vorgespielt, war dann aber trotz eines guten Eindrucks doch nicht verpflichtet worden. Nun konnte der gebürtige Welser Cheftrainer Mario Demmelbauer vor allem dank seiner Schnelligkeit und seiner Technik überzeugen. "Er wird uns in jedem Fall weiterhelfen, da er in der Offensive auf jeder Position einsetzbar ist", freut sich der Coach auf den vielseitigen Angreifer, dem demnächst noch weitere Offensivkräfte folgen sollen. Demmelbauer: "Wir sind noch mit zwei bis drei Spielern in intensiven Verhandlungen. Ich hoffe, dass wir da jetzt schnell zu Abschlüssen kommen, damit wir uns noch vor dem Auftakt am 10. Juli in Bayreuth einspielen können."

Den 1,93-m-Hünen Duvnjak, der neben der österreichischen auch die Staatsbürgerschaft von Bosnien-Herzegowina besitzt, beschreibt der sportliche Leiter trotz seiner Körpergröße als "schnellen Spieler." Der Neue dürfte in den Plänen von Demmelbauer auch deswegen eine große Rolle spielen, weil er viel Übersicht ausstrahlt: "Er coacht sehr viel auf dem Platz, so einen haben wir gebraucht." Wichtig wird jetzt noch sein, dass die Passmodalitäten schnell abgewickelt werden. − mb/fa












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2020
Dokument erstellt am









Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
Schweinfurt
22
48:27
44
2.
Nürnberg II
22
51:25
43
3.
Bayreuth
22
48:27
40
4.
Aschaffenburg
21
44:25
38
5.
Greuther Fürth II
22
29:23
35
6.
Eichstätt
22
40:23
34
7.
Aubstadt
21
36:31
33
8.
Buchbach
21
26:26
31
9.
FC Augsburg II
21
35:30
28
10.
Burghausen
22
27:31
26
11.
Illertissen
22
33:46
25
12.
Rain/Lech
21
24:38
24
13.
Heimstetten
22
37:48
23
14.
SV Schalding
20
26:42
23
15.
1860 Rosenheim
22
28:52
21
16.
Memmingen
20
17:28
19
17.
Garching
19
20:47
13




Nichts geschenkt haben sich die Kreisklassisten zum Auftakt des Ligapokals. Hier eine Szene zwischen Osterhofen II und Künzing II. −Foto: Franz Nagl

Torreiche Partien, ein Dutzend Platzverweise, spannende Verläufe – beim Ligapokal der...



Warum so sauer? Vilshofens Alois Eberle hätte zufriedener sein können, schließlich gelang dem 23-Jährigen beim 4:1-Sieg gegen Garham ein Hattrick. −Foto: Michael Sigl

Mit dem FC Vilshofen, dem SV Motzing und dem SV Geiersthal haben drei Mannschaften einen Start nach...



Umjubelter Doppeltorschütze: Gangkofens Christian Eisenreich (Mitte) beim 6:0-Erfolg des TSV in Stubenberg. −Foto: Geiring

Zum Re-Star rief der Ligapokal, und die Torjäger antworteten: Mit torreichen Begegnungen ging der...



Ein munteres Match lieferten sich Rotthalmünster (blaue Dressen) und der SV Schalding III. Am Ende stand ein gerechtes 2:2. −Foto: Georg Gerleigner

Großes Auftaktwochenende – auch im Ligapokal der A-Klassen des Kreises Ost...



Spektakulär: Grafenaus Christian Bartosch setzt zum Seitfallzieher an, dieser brachte jedoch nichts ein. −Foto: Mike Duschl

Mit zwei Partien startete am Samstag der Ligapokal der Bezirksliga Ost. Wie erwartete siegte...





Die Wiederaufnahme des Wettkampf-Spielbetriebs soll laut BFV zum 19. September erfolgen. −Foto: Lakota

Bis Montagvormittag um 10 Uhr hatten die Vereine Zeit: Sollen Lockerungen für Amateurfußballer zur...



Versteht den Schritt des Vereins: Sturm-Spielertrainer Alexander Geiger. −Foto: Sven Kaiser

Spieler und Trainer hätten so gern gespielt, aber die Vereinsführung des Fußball-Landesligisten FC...



Die Fronten sind verhärtet im Streit um den DFB-Pokal-Startplatz: Türkgücü München hat mit einer...



Ball rollt der Ball auch wieder im Ligabetrieb: Der Re-Start erfolgt wie geplant am 19. September. −Foto: Lakota

Jetzt ging alles ganz schnell: Der bayerische Amateur-Fußball darf bald loslegen – und zwar...



Für den Kreisligisten SV Hohenau stehen im Ligapokal zunächst ein Heimspiel gegen Neßlbach und ein Auswärtsspiel beim FC Tittling auf dem Programm. −Foto: Sven Kaiser

Nun wissen alle niederbayerischen Fußballvereine, gegen wen sie das erste Pflichtspiel im...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver