Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





Neuzugänge für Landesligist  |  26.03.2021  |  11:02 Uhr

Sturm Hauzenberg stärkt Defensive: Zwei Torhüter und ein Ex-Waldkirchner kommen

Lesenswert (6) Lesenswert 3 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 4 / 21
  • Pfeil
  • Pfeil




Von 2018 bis 2019 spielte Fabian Hoffmann für den TSV Waldkirchen. Nun kehrt er in die Landesliga zurück und läuft ab Sommer für den FC Sturm Hauzenberg auf. −Foto: Michael Duschl

Von 2018 bis 2019 spielte Fabian Hoffmann für den TSV Waldkirchen. Nun kehrt er in die Landesliga zurück und läuft ab Sommer für den FC Sturm Hauzenberg auf. −Foto: Michael Duschl

Von 2018 bis 2019 spielte Fabian Hoffmann für den TSV Waldkirchen. Nun kehrt er in die Landesliga zurück und läuft ab Sommer für den FC Sturm Hauzenberg auf. −Foto: Michael Duschl


Drei weitere Neuzugänge hat der FC Sturm Hauzenberg am Freitagvormittag bekanntgegeben: Mit Michael Hellauer (32, DJK Eberhardsberg) und Niklas Mayer (20, SV Untergriesbach) wurden zwei Torhüter verpflichtet. Außerdem kommt mit Fabian Hoffmann (23, TSV Nottau) ein Defensivspieler, der bereits beim TSV Waldkirchen Erfahrungen in der Fußball-Landesliga sammelte.

"Wir sind mit unseren Planungen auf einem sehr guten Weg und werden in den nächsten Wochen noch den ein oder anderen Neuzugang präsentieren können", wird Markus Reischl in der Pressemitteilung des Vereins zitiert.

Michael Hellauer war erst vor einem Jahr zum Nachbarn Eberhardsberg gewechselt. Zuvor war er jahrelang Stammtorwart beim FC Sturm und zwischenzeitlich auch Spielertrainer der Reserve. Seine Rückkehr zeige einmal mehr, "dass die Jungs sehr gerne beim FC Sturm spielen und sich hier wohlfühlen", betont Spielertrainer Alexander Geiger. Der Coach traut dem 32-jährigen Hellauer eine wichtige Rolle zu: "Mich ist top fit. Unabhängig von erster oder zweiter Mannschaft will er es den Jüngeren nochmals zeigen und wird den Konkurrenzkampf unter unseren vier Torhütern gehörig anfeuern." Den "hochtalentierten" Keeper Niklas Mayer wollen die Verantwortlichen in Hauzenberg "behutsam" an die Landesliga heranführen. Er soll überwiegend in der Kreisliga-Elf Spielpraxis erhalten und erste Erfahrungen in der "Ersten" sammeln dürfen. Neben Hellauer und Mayer hat der FC Sturm Stand jetzt zwei weitere Keeper im Kader: Christoph Obermüller (22) und Maximilian Kalhamer (24). Jan Lentner (28) wird den Verein im Sommer wieder lassen.

Ebenfalls die Defensive stärken soll Fabian Hoffmann, der bereits 28 Spiele für den TSV Waldkirchen in der Landesliga auflief (2018 bis 2019). "Fabian kennen wir noch gut aus den damaligen Landesliga-Duellen gegen Waldkirchen. Er ist ein unangenehmer und zweikampfstarker Spieler, der immer hoch motiviert und mit vollem Einsatz bei der Sache ist. Er passt perfekt in unser Anforderungsprofil für die kommende Saison", erklärt Alex Geiger die Verpflichtung des Linksfuß. − redZum Thema:
- Hauzenberg verpflichtet Stürmer Maxi Süß
- Sturm holz Sinani, Schopf und Allmesberger
- Jugend wieder eigenständig: Sturm Hauzenberg verlässt JFG Unterer Donauwald












Sicherheitscode:




Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2021
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am






Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
Karlsfeld
28
56:35
52
2.
Hallbergmoos
27
54:30
52
3.
Erlbach
25
52:32
47
4.
Grünwald
28
46:41
45
5.
Traunstein
27
44:50
44
6.
Freising
27
41:27
43
7.
1.FC Passau
28
40:38
40
8.
Töging
26
46:43
39
9.
Unterföhring
27
45:46
38
10.
Kirchheim
28
46:45
37
11.
Kastl
28
51:61
35
12.
Hauzenberg
26
43:42
34
13.
Holzkirchen
25
49:43
32
14.
Spvgg Landshut
26
35:43
32
15.
SB-DJK Rosenheim
26
50:66
32
16.
Ampfing
27
35:56
26
17.
Dachau
26
35:45
23
18.
Waldkirchen
25
23:48
19




Soll die Saison wegen der Corona-Pandemie abgebrochen werden? Darüber diskutieren die Fußballer in Bayern. −Foto: Lakota

Mehrere Fußballverbände haben bereits auf die noch immer angespannte Corona-Lage reagiert und ihre...



−Foto: Symbolbild Lakota

Der Druck der Vereine war zu groß geworden. Nach einem Brandbrief von 17 Landes- und Bayernligisten...



Nach oben soll’s gehen bei der DJK Vilzing. −Symbolbild: Bietau

Der Bayernligist DJK Vilzing legt sein sportliches Schicksal bis mindestens 2023 weiterhin in die...



−Foto: Symbol Lakota

Sollte bis 3. Mai kein Mannschaftraining möglich sein, wird der Bayerische Fußball-Verband seine...



Bayern-Trainer Hansi Flick und Jerome Boateng. - afp

Trainer Hansi Flick hat Jerome Boateng nach der Meldung über die bevorstehende Trennung zwischen...





−Foto: Symbolbild Lakota

Der Druck der Vereine war zu groß geworden. Nach einem Brandbrief von 17 Landes- und Bayernligisten...



Traurig, traurig: Timo Werner vergab eine hundertprozentige Chance zur möglichen 2:1-Führung, der Chelsea-Stürmer vergab diese alleine vor dem Tor kläglich. −Foto: Ina Fassbender/AFP

Nächste Blamage statt EM-Rückenwind: Joachim Löw ist mit seinem letzten Neun-Punkte-Auftrag für die...



"Ich denke, dass Hansi Flick der richtige Trainer für uns ist. Man hat ja gesehen, wie erfolgreich wir die vergangenen Zeiten verbracht haben", sagt Manuel Neuer über Trainer Hansi Flick. −Foto: dpa

Kapitän Manuel Neuer hat sich für eine weitere Zusammenarbeit mit Hansi Flick ausgesprochen und...



Bayern-Trainer Hansi Flick und Jerome Boateng. - afp

Trainer Hansi Flick hat Jerome Boateng nach der Meldung über die bevorstehende Trennung zwischen...



Zu oft nur in der Zuschauerrolle: Torhüter Manuel Neuer (r.) streckt sich nach einem Schuss von Kylian Mbappé. −Foto: Imago Images

Dem FC Bayern droht bei der Titelverteidigung in der Champions League nach der Torshow von Kylian...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver