Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





Partie in Freising verschoben  |  16.09.2020  |  10:16 Uhr

Offene Fragen und zwei Spieler in Quarantäne: SV Erlbach tritt zum ersten Landesliga-Spiel nicht an

Lesenswert (22) Lesenswert 8 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 5 / 25
  • Pfeil
  • Pfeil




Die Spieler des SV Erlbach müssen sich noch gedulden. −Foto: Butzhammer

Die Spieler des SV Erlbach müssen sich noch gedulden. −Foto: Butzhammer

Die Spieler des SV Erlbach müssen sich noch gedulden. −Foto: Butzhammer


Erster Spielabsage in der Landesliga Südost. Das für Freitag geplante Match zwischen Freising und Erlbach findet nicht statt. Der Grund: Die Gästen haben sich entschieden, nicht anzutreten.

Die Erlbacher haben sich nach eigenen Angaben am Dienstagabend für die Verschiebung des Spiels entschieden und das auch bereits mit Freising abgeklärt. "Die Infektionsschutzmaßnahmenverordnung der Regierung ist immer noch nicht da. Das ist doch alles viel zu kurzfristig", so Erlbachs Sportlicher Leiter Ralf Peiß am Mittwochvormittag zum Hauptgrund für den Schritt des SVE. Man berufe sich darauf, so der Funktionär weiter, dass es der Bayerische Fußballverband den Vereinen überlasse, ob sie bei der ersten Runde nach der langen Corona-Zwangspause gleich dabei sein wollen.

Aber es gibt noch eine weitere Ursache, warum die Erlbacher noch zuwarten möchten: Zwei ihrer Spieler befinden sich in Quarantäne und kehren erst am 22. bzw. 24. September zurück. Auch dieser Grund berechtige laut BFV zur Verschiebung der Begegnung, weiß Peiß.

Ein neuer Termin für das Spitzenspiel in Freising steht noch nicht fest. Aktuell sind die Erlbacher damit bereits drei Partien im Rückstand. Peiß sieht darin aber kein Problem. Dann müsse halt an einem Ligapokal-Termin ein Punktspiel ausgetragen werden, so sein Lösungsvorschlag. Im Ligapokal gebe es "eh nur Füllspiele". Das Liga-Nachholderby von Erlbach gegen den SB Chiemgau Traunstein wurde unterdessen vom 22. auf den 29. September um 19.30 Uhr verlegt.

In der Vorbereitung hatten die Erlbacher schon gespielt, am vergangenen Samstag unterlagen die bei der Generalprobe beim Bayernligisten Kirchanschöring knapp mit 2:3. − fa












Sicherheitscode:




Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2020
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am






Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
Karlsfeld
24
44:27
46
2.
Hallbergmoos
23
44:27
40
3.
Freising
23
35:21
38
4.
Erlbach
21
41:28
38
5.
Grünwald
23
38:34
38
6.
Traunstein
22
36:41
37
7.
Töging
22
39:33
36
8.
1.FC Passau
24
35:30
36
9.
Unterföhring
23
38:32
35
10.
Kirchheim
24
41:38
33
11.
SB-DJK Rosenheim
22
46:53
32
12.
Hauzenberg
23
38:36
30
13.
Holzkirchen
23
44:38
29
14.
Spvgg Landshut
23
29:38
26
15.
Kastl
23
38:51
26
16.
Ampfing
23
28:48
22
17.
Dachau
22
28:37
16
18.
Waldkirchen
22
17:47
12




Rund um den Platz schuf der SV Schalding viele zusätzliche Sitzplätze. "Ein enormer Aufwand", sagt Sportchef Markus Clemens, der nach den 90 Minuten die Stühle wieder wegräumte. −Foto: Lakota

Am Ende gab es doch noch strahlende Gesichter. Zumindest im Lager der Spieler...



Einer von zehn: Der 1.FC Passau düpierte angeführt von einem furiosen Angriffstrio den TSV Beutelsbach mit 10:0. −Foto: Michael Sigl

Ein neuer Wettbewerb und viele Spiele: Der bayerische Ligapokal, gespielt von der Regionalliga bis...



Nichts geschenkt haben sich die Kreisklassisten zum Auftakt des Ligapokals. Hier eine Szene zwischen Osterhofen II und Künzing II. −Foto: Franz Nagl

Torreiche Partien, mehr als ein Dutzend Platzverweise, spannende Verläufe – beim Ligapokal...



Warum so sauer? Vilshofens Alois Eberle hätte zufriedener sein können, schließlich gelang dem 23-Jährigen beim 4:1-Sieg gegen Garham ein Hattrick. −Foto: Michael Sigl

Mit dem FC Vilshofen, dem SV Motzing und dem SV Geiersthal haben drei Mannschaften einen Start nach...



In München blieben am Freitag die Ränge leer. Am Donnerstag in Budapest wird das ganz anders aussehen. −Foto: dpa

Die Sorge wegen des umstrittenen Supercup-Finals des FC Bayern im Risikogebiet Budapest wird immer...





Versteht den Schritt des Vereins: Sturm-Spielertrainer Alexander Geiger. −Foto: Sven Kaiser

Spieler und Trainer hätten so gern gespielt, aber die Vereinsführung des Fußball-Landesligisten FC...



Die Fronten sind verhärtet im Streit um den DFB-Pokal-Startplatz: Türkgücü München hat mit einer...



Ball rollt der Ball auch wieder im Ligabetrieb: Der Re-Start erfolgt wie geplant am 19. September. −Foto: Lakota

Jetzt ging alles ganz schnell: Der bayerische Amateur-Fußball darf bald loslegen – und zwar...



Keine 48 Stunden vor seinem geplanten Erstrundenspiel im DFB-Pokal muss Schalke 04 umplanen...



Für den Kreisligisten SV Hohenau stehen im Ligapokal zunächst ein Heimspiel gegen Neßlbach und ein Auswärtsspiel beim FC Tittling auf dem Programm. −Foto: Sven Kaiser

Nun wissen alle niederbayerischen Fußballvereine, gegen wen sie das erste Pflichtspiel im...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver