Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





Bilder einer unvollendeten Saison  |  14.07.2020  |  06:00 Uhr

Maxi Sammereier: Ein Tor als Erlösung nach 13-monatiger Leidenszeit

von Alexander Augustin

Lesenswert (21) Lesenswert ein KommentarKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 7 / 18
  • Pfeil
  • Pfeil




"Ich bin wieder da": Maxi Sammereiers Jubel symbolisiert das Ende einer schier endlosen Verletzungspause. −Foto: Christian Butzhammer

"Ich bin wieder da": Maxi Sammereiers Jubel symbolisiert das Ende einer schier endlosen Verletzungspause. −Foto: Christian Butzhammer

"Ich bin wieder da": Maxi Sammereiers Jubel symbolisiert das Ende einer schier endlosen Verletzungspause. −Foto: Christian Butzhammer


Im Sommer 2018 brach für Maximilian Sammereier (24) eine Welt zusammen. Der Fußballer war gerade von der TuS Pfarrkirchen zum SV Schalding gewechselt. Aus der Landesliga Südost in die Regionalliga Bayern. Ein großer Sprung für den damals 22-Jährigen. Doch am Reuthinger Weg traute man Sammereier den Schritt zu.

Das Abenteuer dauert nur wenige Trainingsminuten. Bei der ersten Einheit im Juli reißt er sich das vordere Kreuzband. Nach einem Jahr mit vielen Schmerzen und ohne Einsatz wechselt Sammereier zum SV Erlbach – zurück in die Landesliga Südost. Er findet dort sein Glück wieder. Davon zeugt dieses Bild.

Es ist der 1. September 2019, an dem sich Maxi Sammereier endgültig seiner Schmerzen entledigt. Es ist zwar schon der 9. Spieltag und der ehemalige Jugendspieler von Wacker Burghausen und Jahn Regensburg ist längst gesetzt in Erlbach. Aber: "In diesem Spiel war ich erstmals beschwerdefrei", erzählt er. Die Krönung dann in Minute 66: Der Mittelfeldmann tanzt im Strafraum gleich drei Gegenspieler aus und schiebt den Ball zum 2:0 gegen den TSV Grünwald ins Tor (Endstand 5:0).

Der anschließende Jubel zeigt vor allem zwei Dinge, wie Sammereier sagt: "Erleichterung und Zufriedenheit – Erleichterung, weil ich ein sehr enges Spiel mit meinem Treffer in unsere Richtung lenken konnte und Zufriedenheit, weil ich nach meiner fast 13-monatigen Verletzungspause fast wieder auf meinem alten Niveau war."

In der Serie "Bilder einer unvollendeten Saison" blicken wir in loser Folge auf spezielle Momente im regionalen Sport zurück.












Sicherheitscode:




Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2020
Dokument erstellt am






Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
Karlsfeld
23
43:26
45
2.
Hallbergmoos
22
43:26
39
3.
Freising
23
35:21
38
4.
Erlbach
21
41:28
38
5.
Grünwald
23
38:34
38
6.
Traunstein
21
35:40
36
7.
Unterföhring
23
38:32
35
8.
Töging
21
37:32
33
9.
Kirchheim
23
40:36
33
10.
1.FC Passau
23
33:30
33
11.
SB-DJK Rosenheim
22
46:53
32
12.
Hauzenberg
23
38:36
30
13.
Holzkirchen
22
44:36
29
14.
Spvgg Landshut
23
29:38
26
15.
Kastl
23
38:51
26
16.
Ampfing
23
28:48
22
17.
Dachau
22
28:37
16
18.
Waldkirchen
21
16:46
11




Erstes Foto im Club-Dress: Früchtl bei Instagram. −Screenshot: aug

Ein bisschen las es sich wie ein endgültiger Abschied, dieses Posting, das Christian Früchtl am...



Kreisspielleiter Wolfgang Heyne hat am Montagvormittag die Einteilung der Vorrundengruppen für den...



Leere Stadien auch zum Saisonstart? Dieses Szenario wird immer wahrscheinlicher, nachdem die Zweifel an der Fan-Rückkehr wachsen. −Foto: Hoppe, dpa

Die Fußball-Bundesliga hat bei ihren Bemühungen für eine Rückkehr der Fußball-Fans in die Stadien...



Hier spielt er noch gegen Tottenham und Dele Alli (r.) - in der kommenden Saison könnte Pierre-Emil Höjbjerg für die Spurs auflaufen. −Foto: dpa

Der ehemalige Fußball-Bundesligaspieler Pierre-Emile Höjbjerg steht unmittelbar vor einem Wechsel...



Der Eishockey-Oberligist Deggendorfer SC kommt seinem Ziel, demnächst das Eistraining zur...





Das Coronavirus legt den bayerischen Amateurfußball weiterhin nahezu lahm: Nur Training ist erlaubt. −Symbolfoto: Imago Images

Die Ampel steht weiter auf Orange: Fußball-Freundschaftsspiele auf bayerischem Boden bleiben...



Duelle mit dem Gegner wird es auf dem Platz des SC Herzogsreut (grüne Trikots) in diesem Jahr nicht geben. −Archivfoto: Duschl

Ein kleiner Verein aus dem Landkreis Freyung-Grafenau wird sich dem Vorstandsbeschluss des...



Testspiele in Bayern sind ab sofort möglich, sofern beide Mannschaften aus Bayern stammen. −Foto: Lakota

Das dürfte für großen Jubel bei den bayerischen Amateurfußballern sorgen: Wie die Passauer Neue...



Präsident Dr. Rainer Koch. −Foto: BFV

Rainer Koch ist ungehalten. Der Präsident des Bayerischen Fußball-Verbands verlangt von der...



Ohne Zuschauer: Vorerst dürfen Zuschauer die Sportanlage bei Testspielen nicht betreten. −Symbolfoto: Imago Images

So viel Aufwand für Testspiele hat es im bayerischen Amateurfußball noch nie gegeben...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver