Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





25 Spieler am Kunstrasenplatz  |  26.06.2020  |  12:46 Uhr

Endlich wieder den Ball am Fuß: Waldkirchen startet Training – Boxleitner kommt schon im Sommer

Lesenswert (6) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken Fotostrecken Fotostrecke


  • Artikel 6 / 15
  • Pfeil
  • Pfeil




Sichtlich Spaß hatten die Waldkirchener Spieler um Kapitän Martin Krieg, l., und Manuel Karlsdorfer beim ersten, kontaktlosen Training. −Fotos: Sven Kaiser

Sichtlich Spaß hatten die Waldkirchener Spieler um Kapitän Martin Krieg, l., und Manuel Karlsdorfer beim ersten, kontaktlosen Training. −Fotos: Sven Kaiser

Sichtlich Spaß hatten die Waldkirchener Spieler um Kapitän Martin Krieg, l., und Manuel Karlsdorfer beim ersten, kontaktlosen Training. −Fotos: Sven Kaiser


Die fußballfreie Zeit ist vorbei, die Kugel rollt wieder in! Nach dreimonatiger Pause im Zuge der Corona-Pandemie startete der TSV Waldkirchen am Donnerstagabend ins erste, kontaktfreie Training. 25 Spieler versammelten sich am Waldkirchener Kunstrasenplatz und freuten sich, ihrem Hobby wieder nachgehen zu können.

Trainer Anton Autengruber (51) machte sich im Vorfeld viele Gedanken, mit welchen Übungen er einerseits die strengen Abstandsregeln einhalten und andererseits den Spielern ein forderndes Training anbieten kann. "Wir haben uns ganz klar an die Richtlinien des Bayerischen Fußball-Verbands und des Deutschen Fußball-Bunds gehalten. Die Rückmeldungen der Spieler war durchwegs positiv, alle haben sich gefreut, endlich wieder die Kugel am Fuß zu haben."

Nach dem Aufwärmen und einer Laufschule mussten die Landesliga-Kicker einen Parcours mit vier Stationen durchlaufen, geübt wurde vor allem das Passspiel. Danach stand "Fußballtennis" auf dem Programm. Eine Spielform, bei der Technik und Koordination geschult wird. Verschiedene kontaktlose Spielformen und Torschusstraining rundeten die gut eineinhalb Stunden am Karoli ab.

Erstmals im Training dabei war auch ein alter Bekannter: Torwart Simon Boxleitner, dessen Wechsel vom FC Tittling schon länger feststeht, kehrt nun schon im Sommer an die alte Wirkungsstätte zurück – und verstärkt die TSV-Elf in den verbleibenden 13 Landesliga-Partien. "Der Wechsel ist in trockenen Tüchern", bestätigt Autengruber, der auch in den nächsten Wochen seinen Spielern ein kontaktloses Training anbieten will. "Es geht auch darum, dass sich die Spieler wieder sehen und treffen können." Trainiert werde noch auf freiwilliger Basis. Der Vorbereitungsstart der Waldkirchener richtet sich daran, ob – und vor allem wann – wieder Kontaktsport möglich ist. "Wir müssen schauen, wie sich die Lage in den nächsten Wochen entwickelt", sagt der TSV-Coach, der sich wünscht, endlich Klarheit zu haben. "Bislang beruht alles noch auf Vermutungen", sagt Autengruber. Niemand könne schließlich sagen, ob die Saison tatsächlich ab September wieder startet – so wie es der BFV derzeit vorsieht.

Fest steht schon jetzt: Leicht wird es nicht für die Waldkirchener. Mit elf Punkten zieren die Bayerwaldler das Tabellenende der Landesliga Südost und stehen damit schon mit einem Bein in der Bezirksliga. Der Abstand zum Relegationsplatz beträgt bereits elf Zähler. − fed













Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2020
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am






Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
Karlsfeld
23
43:26
45
2.
Hallbergmoos
22
43:26
39
3.
Freising
23
35:21
38
4.
Erlbach
21
41:28
38
5.
Grünwald
23
38:34
38
6.
Traunstein
21
35:40
36
7.
Unterföhring
23
38:32
35
8.
Töging
21
37:32
33
9.
Kirchheim
23
40:36
33
10.
1.FC Passau
23
33:30
33
11.
SB-DJK Rosenheim
22
46:53
32
12.
Hauzenberg
23
38:36
30
13.
Holzkirchen
22
44:36
29
14.
Spvgg Landshut
23
29:38
26
15.
Kastl
23
38:51
26
16.
Ampfing
23
28:48
22
17.
Dachau
22
28:37
16
18.
Waldkirchen
21
16:46
11




Im Fokus von Manchester City: David Alaba. −Foto: dpa

Alaba oder nix? Nach dem CAS-Freispruch ist bei Manchester City vor der großen Transferoffensive...



Kritisiert Verband und Schiedsrichter: Michael Henke. −Foto: dpa

Sportdirektor Michael Henke vom FC Ingolstadt erhebt nach dem Scheitern in der Relegation zur 2...



Macht er den Abflug oder bleibt er bei den Bayern? Christian Früchtl. −Foto: dpa

Wie geht es weiter mit Christian Früchtl (20)? Der Nachwuchskeeper des FC Bayern steht vor...



Sebastian Hoeneß. −Foto: dpa

Das wäre eine echte Überraschung! Sebastian Hoeneß (38), Trainer des FC Bayern II...



Verlässt Salzweg in Richtung Obernzell-Erlau: Alexander Breu (Mitte). −Foto: Mike Sigl

Beim FC Salzweg rührt sich was – auf der Personalebene und auf dem Trainingsplatz...





Exemplarisch der Rahmenterminkalender für die Kreisligen im Modell 1: In Blöcken soll bis Mai 2021 in Meisterschaft, Ligapokal und Totopokal auf Kreisebene gespielt werden. Weitere Beispiele für Planspiele des BFV finden Sie unter www.heimatsport.de. −Screenshot: PNP

Jetzt wissen alle Bescheid. In den vergangenen Tagen haben die niederbayerischen Spielleiter die...



Kündigt die ersehnten Infos für die Vereine auf Kreisebene an: Ost-Vorsitzender Christian Bernkopf. −Foto: Sigl

Für die Landes- und Bezirksebene haben die Verantwortlichen des Bayerischen Fußball-Verbands in...



Steht dem Re-Start, den der BFV Anfang September geplant hat, skeptisch gegenüber: "Es gibt zu viele Unklarheiten", sagt Bad Kötztings Trainer Uli Karmann. −Foto: Frank Bietau

Eigentlich wollte Uli Karmann (54) in diesen Tagen mit neuen Zielen und einer runderneuerten...



Das Spielfeld und der Innenraum mit den Auswechselbänken sollen Zone 1 bilden, darin dürfen sich nur Personen befinden, die für den Trainings- und Spielbetrieb notwendig sind. −Foto: Lakota

Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat mit seinen Regional- und Landesverbänden einen Leitfaden für die...



In einer Videobotschaft erklärt Verbandsjugendleiter Florian Weißmann die Einführung der Meldeliga. −Foto: Screenshot: BFV

Das könnte heiter werden: Der Bayerische Fußball-Verband nutzt den Corona-bedingten Saisonabbruch im...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver