Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





24.11.2019  |  14:41 Uhr

Töging beendet Sieglos-Serie im Derby – Mit 1:0 vor 517 Zuschauern Spitzenreiter Erlbach entthront

Lesenswert (9) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Den neunten Dreier dieser Saison feierten die Töginger mit Daniel Ziegler (von rechts), der sich in dieser Derby-Szene gegen Erlbachs Leon Schwarzmeier und Keeper David Gallauer versucht. −Foto: Zucker

Den neunten Dreier dieser Saison feierten die Töginger mit Daniel Ziegler (von rechts), der sich in dieser Derby-Szene gegen Erlbachs Leon Schwarzmeier und Keeper David Gallauer versucht. −Foto: Zucker

Den neunten Dreier dieser Saison feierten die Töginger mit Daniel Ziegler (von rechts), der sich in dieser Derby-Szene gegen Erlbachs Leon Schwarzmeier und Keeper David Gallauer versucht. −Foto: Zucker


Im Derby der Fußball-Landesliga Südost gegen den SV Erlbach beendete der FC Töging am Samstag mit einem 1:0 seine Serie von sieben sieglosen Spielen. Zugleich wurde damit der Landkreis-Rivale vom Tabellenthron gestürzt.

FC-Trainer Mario Reichenberger veränderte seine Mannschaft auf zwei Positionen. Für Christian Wallisch und den erkrankten Manuel Schwaighofer rutschten Martin Stefcak und Simon Hefter zurück in die Startelf. Die 517 Zuschauer erlebten ein stark von der Taktik geprägtes Duell. Beide Teams versuchten zunächst Fehler zu vermeiden und hielten sich mit Offensivaktionen zurück. Den ersten Versuch wagte Jerome Faye in der 10. Minute, doch sein Schuss flog über das Gehäuse der Gäste. Auf Seiten der Holzland-Truppe legte Sebastian Hager im Strafraum quer und in der Mitte verpasste Endurance Ighagbon knapp (26.).

Mitte der ersten Halbzeit verzeichneten die Töginger dann eine leichte Feldüberlegenheit, doch den Kopfball von Daniel Ziegler (30.) und den Versuch von Stefcak (36.) konnte Keeper David Gallauer parieren. Die größte Chance vor der Pause hatte allerdings der Gast. Wolfgang Hahn spielte nach einer schönen Einzelaktion in die Mitte zu Hager, der zunächst den Ball nicht traf und dann aus kurzer Distanz das Tor verfehlte (45.). Reichenberger war zur Halbzeit zufrieden mit seinen Schützlingen: "Wir haben gut verteidigt und nichts zugelassen. Das war uns zunächst mal das Wichtigste, taktisch haben wir hervorragend gespielt."

Kurz nach Wiederanpfiff hatte sein Team die Möglichkeit zur Führung, doch ein Erlbacher Verteidiger rettete vor dem einschussbereiten Stefcak (47.). Auch gegen Faye klärte Leon Schwarzmeier in letzter Sekunde mit einer Grätsche (50.). Den einzigen Torschuss des Spitzenreiters in der zweiten Halbzeit von Simon Salzinger parierte Welder de Souza Lima gut (54.). Erlbach versuchte in der Folge seine schnellen Stürmer Igahgbon und Hager steil zu schicken, doch die heimischen Verteidiger ließen nichts zu. Lediglich Hefter musste im Strafraum einmal per Grätsche vor Igahgbon retten, sonst wäre es gefährlich geworden. Die Platzherren übernahmen die Kontrolle und hatten die Riesenchance zur Führung. Birol Karatepe schickte Stefcak steil, doch der Top-Torschütze der Töginger scheiterte freistehend an Gallauer (70.). In der 88. Minute rettete wieder der SVE-Keeper in höchster Not seine Mannen vor einem Rückstand. Nach einem Doppelpass mit Faye tauchte Karatepe frei vor Gallauer auf und scheiterte. In der Schlussminute durfte die Heimelf dann doch über den verdienten Treffer jubeln. Der eingewechselte Christoph Steinleitner schickte Andreas Bobenstetter, der flankte schön in die Mitte und dort köpfte Stefcak gekonnt zu seinem zwölften Saisontor ein (90.). − Christoph Huber

Mehr zu diesem Thema lesen Sie am 25.11. im Alt-Neuöttinger und Burghauser Anzeiger!












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2020
Dokument erstellt am






Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
Karlsfeld
23
43:26
45
2.
Hallbergmoos
22
43:26
39
3.
Freising
23
35:21
38
4.
Erlbach
21
41:28
38
5.
Grünwald
23
38:34
38
6.
Traunstein
21
35:40
36
7.
Unterföhring
23
38:32
35
8.
Töging
21
37:32
33
9.
Kirchheim
23
40:36
33
10.
1.FC Passau
23
33:30
33
11.
SB-DJK Rosenheim
22
46:53
32
12.
Hauzenberg
23
38:36
30
13.
Holzkirchen
22
44:36
29
14.
Spvgg Landshut
23
29:38
26
15.
Kastl
23
38:51
26
16.
Ampfing
23
28:48
22
17.
Dachau
22
28:37
16
18.
Waldkirchen
21
16:46
11




Mehr Niederbayern geht fast nicht: der Passauer Herbert Waas vor einem in Dingolfing produzierten 3er BMW. −Foto: Imago Images

Natürlich verfolgt er das Fußball-Geschehen noch mit größtem Interesse, aber seinen Sport bestimmt...



Den Ball im Blick haben Vereine und Verband – doch wie es weitergehen soll, ist umstritten. −Foto: A. Lakota

Im Südwesten waren sie die ersten. Die Regionalliga-Saison – abgebrochen. Der 1...



Matchwinner: Prince Osei Owusu (rechts) bereitete nach seiner Einwechselung das 1:2 vor und erzielte schließlich kurz vor Schluss den 3:2-Siegtreffer für den TSV 1860 München. −Foto: Imago Images

Umjubelter Neustart für den TSV 1860 München in der 3. Liga: Die Löwen besiegten am...



Die einen bewundern ihn, die anderen fürchten ihn: Taucht Günther Weinmann (33, r.) vor dem gegnerischen Tor auf, wird es in der Regel gefährlich. Seit dem vergangenen Jahr ist es damit vorbei. Der "Gü", so wird er weit und breit genannt, hängt die Fußballschuhe an den Nagel. −Foto: Archiv

Zwei Buchstaben reichen aus – und jeder weiß, wer gemeint ist. Schließlich gibt es so gut wie...



Zwei Sanitäter sitzen alleingelassen vor einem Fanklub-Plakat auf der Tribüne in der Münchner Fußballarena. −Foto: Christof Stache/dpa

Die Champions League im Schnelldurchgang, der Bundesliga-Auftakt erst im September – dann...





Dr. Rainer Koch bietet an, die Zahlen der Abstimmung notariell beglaubigen zu lassen. Allerdings nicht auf Kosten der Vereine bzw. des BFV. −Foto: dpa

Es gibt sie noch nicht, die richtige Antwort auf die Frage, ob der bayerische Amateurfußball am 1...



Dr. Rainer Koch (61), Präsident des Bayerischen Fußballverbandes und Vizepräsident des DFB. −Foto: Gregor Fischer/dpa

Nur zwei von 21 deutschen Fußball-Landesverbänden plädieren für eine Fortsetzung der Amateursaison...



BFV-Präsident Rainer Koch −Foto: Andreas Gora/dpa

Allein auf weiter Flur: Der BFV kämpft als einer von nur zwei verbliebenen Landes-Verbänden gegen...



Wünscht sich einen baldigen Wiederanpfiff für die Amateure: Werner Sixt, 2. Vorsitzender der Spielvereinigung Osterhofen, auf dem Fußballplatz. −Foto: Schumergruber

Verwaist liegt er da, der Fußballplatz der Sportvereinigung Osterhofen. Und das wird erst einmal so...



Jetzt kommt Bewegung in die Mappen mit den Spielerpässen – der BFV erlaubt nach PNP-Informationen Vereinswechsel im Sommer unter bestimmten Bedingungen. −Foto: Andreas Lakota

Durch die Corona-Pandemie ist in diesem Sommer nichts, wie es geplant war. Das gilt auch für den...





Wer spielt künftig wo? Das weiß im bayerischen Amateurfußball derzeit noch niemand so genau. −Foto: Lakota

Wie geht es weiter? Wann geht es weiter? Und unter welchen Bedingungen geht es weiter...



Pfeilschneller Flügelspieler: Benjamin Kindsvater hat sich seit seinem Wechsel aus Burghausen 2017 beim TSV 1860 München etabliert. Zuletzt bremste ihn eine Leistenverletzung aus. −Foto: Haist/imago images

Es gibt sie auch, die Menschen, denen die Zwangspause in den vergangenen Wochen sogar eher gelegen...



Jahrelang spielte die 2. Mannschaft des FC Bayern in der Regionalliga Bayern. Nun gibt der Verein allen ehemaligen Rivalen jeweils 20.000 Euro. −Symbolfoto: A. Lakota

Der FC Bayern München setzt in der Corona-Krise mit seinen Fans ein Zeichen der Solidarität mit dem...



Dr. Rainer Koch (61), Präsident des Bayerischen Fußballverbandes und Vizepräsident des DFB. −Foto: Gregor Fischer/dpa

Nur zwei von 21 deutschen Fußball-Landesverbänden plädieren für eine Fortsetzung der Amateursaison...



Aschaffenburger Fußball-Fan: Alle guten Wünsche ins Gegenteil verkehrt. −Foto: Zucker

Ja ja, die alten Zeiten. Sie kommen nicht wieder. "Kein Hass und keine Viren im Stadion...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver