Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





01.09.2019 | 16:20 Uhr

Startet Töging eine Serie? – 3:1 über FC Passau ist zweiter Landesliga-Sieg in Folge

Lesenswert (4) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 24 / 117
  • Pfeil
  • Pfeil




War das der Beginn einer Serie? Der FC Töging feierte am Samstag in der Fußball-Landesliga Südost mit dem 3:1 über den 1.FC Passau den zweiten Sieg in Folge.

Vor der Partie musste Co-Trainer Andy Balck, der den privat verhinderten Mario Reichenberger vertrat, die Mannschaft umbauen, denn mit Kapitän Hannes Ganghofer und Birol Karatepe hatten sich unter der Woche zwei wichtige Spieler verletzt. Die Blessur von Karatepe scheint schwerer, wie Balck weiß: "Birol hat einen Muskelfaserriss und wird uns sechs bis acht Wochen fehlen." Für die beiden rutschten Markus Leipholz und Daniel Ziegler in die Startelf.

Die Gastgeber kamen vor 260 Zuschauern deutlich besser in die Partie und hätten mit dem ersten Angriff gleich in Führung gehen können. Christoph Steinleitner steckte den Ball durch auf Martin Stefcak, doch der scheiterte freistehend am stark parierenden Simon Busch (2.). Kurz darauf belohnte sich Töging für die starke Anfangsphase (9.): Ziegler versuchte es nach einer Ecke von der Strafraumgrenze und ein Passauer Verteidiger fälschte den Ball mit der Hand ab. Nach der neuen Handspielregelung war das ein klarer Elfmeter, den Steinleitner auch problemlos verwandelte.

Töging blieb die spielbestimmende Mannschaft, war aber beim folgenden Ausgleich zu unkonzentriert. Nach einem extrem weiten Einwurf von Christoph Wimmer an den zweiten Pfosten durfte Sebastian List unbedrängt einköpfen (19.). Diesen Gegentreffer bemängelte auch Balck: "Das Tor ärgert mich, da wir vor dem Spiel ganz klar auf die langen Einwürfe hingewiesen haben. Leider haben wir da schlicht geschlafen."

Die Innstädter zeigten sich aber weitgehend unbeeindruckt und machten weiter Druck nach vorne. Ein Versuch von Razvan Rivis verfehlte sein Ziel allerdings (27.). Kurz vor der Pause zeigte Schiedsrichter Michael Hofbauer zum zweiten Mal auf den Punkt. Stefcak hatte einen Freistoß schnell ausgeführt und auf Rivis gespielt, der alleine auf Busch zulief. Maximilian Schiller konnte ihn nur noch per Grätsche stoppen und sah dafür die gelbe Karte. Den Strafstoß parierte Busch allerdings gegen Rivis (40.).

Zu Beginn der zweiten Hälfte verflachte die Partie und die Passauer wurden stärker. Thomas Raster knallte einen Schuss aus 16m an die Latte (61.). Nur eine Minute später hatten die Niederbayern die nächste Großchance. Alexander Moser spielte einen starken Ball auf Ibrahim Yildirim, der allerdings freistehend über den Kasten schoss. In der Folge wurde das Duell unruhiger und härter. Viele kleinere Fouls unterbrachen den Spielfluss. Erst in der 81. Minute kam Töging erneut gefährlich vor das FC-Tor und durfte über die Führung jubeln. Der eingewechselte Christian Wallisch flankte und Rivis verwandelte per Direktabnahme. Die Heimelf wollte nun mehr, doch Stefcak schoss nach wunderbarem Pass von Steinleitner drüber (85.). Die Entscheidung fiel mit dem Schlusspfiff (90.+2): Simon Hefter schlug einen weiten Ball auf Stefcak, der einen Verteidiger aussteigen ließ und in die Mitte passte. Dort hatte Rivis kein Problem einzuschieben. − Christoph Huber

Mehr zu diesem Thema lesen Sie am 2.9. im Alt-Neuöttinger und Burghauser Anzeiger!












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2019
Dokument erstellt am






Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
Erlbach
11
26:12
25
2.
Karlsfeld
11
23:13
25
3.
Hallbergmoos
12
29:17
23
4.
Töging
12
22:15
23
5.
Freising
12
21:13
22
6.
SB-DJK Rosenheim
12
30:25
20
7.
Unterföhring
12
24:20
20
8.
Grünwald
12
25:23
20
9.
Kirchheim
12
20:18
19
10.
Traunstein
12
21:33
18
11.
1.FC Passau
12
19:19
17
12.
Hauzenberg
12
20:19
15
13.
Holzkirchen
12
22:21
13
14.
Kastl
12
25:33
13
15.
Spvgg Landshut
12
17:26
9
16.
Ampfing
12
10:23
9
17.
Dachau
12
18:24
7
18.
Waldkirchen
12
13:31
7




Es lief schon mal besser für Anton Autengruber und den TSV Waldkirchen. −Foto: Sven Kaiser

Viel Freude versprühte Anton Autengruber, Trainer des TSV Waldkirchen am Freitagabend nicht...



Starke Parden zeigte Pablo Artner beim SV Schalding bisher in der Bezirksliga – am Samstag steht er nun im Regionalliga-Tor. −Foto: Mike Sigl

Auf der Torhüterposition herrscht beim SV Schalding seit Jahren Kontinuität...



Enttäuschung am Reuthinger Weg: Die Schaldinger zeigte gegen Memmingen eine schwache Vorstellung. −Foto: Andreas Lakota

Erstmals seit vier Spielen in der Regionalliga Bayern ging der SV Schalding-Heining als Verlierer...



Kampf um jeden Zentimeter: Bremerhavens Fedor Kolupajlo und Chase Balisy leiferten sich packende Zweikämpfe. −Foto: Schindler

Straubing. Wenn die Straubing-Fans in die Eishalle gehen, bekommen sie etwas für ihr Geld...



Mehr als nur einen Schulterklopfer hat sich Sammy Ammari vom SV Wacker Burghausen mit seinen zwei Toren gegen Nürnberg verdient. −Foto: Butzhammer

Das Gesetz der Serie hält, wenn Burghausen und Nürnberg II in der Regionalliga aufeinander treffen:...





Nicht mehr Trainer in Bad Kötzting: Benjamin Penzkofer (28). −Foto: Gierl

Benjamin Penzkofer (28) ist nicht mehr Trainer des 1. FC Bad Kötzting! Wie der Landesligist am...



Gleich fünf Mal überwanden die Deggendorfer Talente den Schlussmannn des SV Schalding. −Foto: Sven Kaiser

Es war das Duell Aufsteiger gegen Absteiger – und es war eine klare Angelegenheit: Zum Start...



Der Jubel des Tabellenführers: Haselbach setzte sich auch in Neukirchen v.W. durch. −Foto: Mike Sigl

Spitzenreiter DJK Haselbach hat in der A-Klasse Passau auch die Hürde in Neukirchen v.W...



Nicht mehr Trainer des SV Hutthurm: Armin Gubisch (rechts, dahinter Teammanager Konrad Behringer). −Foto: Sven Kaiser

Trainerwechsel bei Fußball-Bezirksligist SV Hutthurm: Die Verantwortlichen des Landesliga-Absteigers...



Nicht mehr Co-Trainer beim TSV Ringelai: Matthias Thuringer (rechts). −Foto: Sven Kaiser

Der TSV Ringelai hat nach acht sieglosen Spielen in der Kreisklasse Freyung auf die sportliche Krise...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver