Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





11.08.2019  |  15:51 Uhr

Razvan Rivis erzielt goldenes Tor – Neuzugang schießt Töging zum 1:0 in Waldkirchen

Lesenswert (2) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Vor der Saison ist Razvan Rivis vom VfL Waldkraiburg nach Töging gekommen, nun hat der Torjäger erstmals in einem Punktspiel für seinen neuen Verein getroffen. −Foto: Butzhammer

Vor der Saison ist Razvan Rivis vom VfL Waldkraiburg nach Töging gekommen, nun hat der Torjäger erstmals in einem Punktspiel für seinen neuen Verein getroffen. −Foto: Butzhammer

Vor der Saison ist Razvan Rivis vom VfL Waldkraiburg nach Töging gekommen, nun hat der Torjäger erstmals in einem Punktspiel für seinen neuen Verein getroffen. −Foto: Butzhammer


Den zweiten Sieg feierte der FC Töging am Samstag in der Fußball-Landesliga Südost mit dem 1:0 beim TSV Waldkirchen – dank des ersten Treffers von Neuzugang Razvan Rivis.

Vor rund 150 Besuchern zeigten beide Seiten kein gutes Spiel. Es gab nur sehr wenig Torchancen, dafür viele lange Bälle, die ihr Ziel verfehlten. Die ersten beiden Annäherungen an das gegnerische Gehäuse verzeichnete die Truppe aus dem Bayerwald in der 12. und 13. Minute per Doppelschlag. Die Hereingaben von Lukas Schätzl und Sven Halfar waren jedoch zu ungenau und somit kein Problem für die Abwehr des FC, der in der 31. Minute eine gute Möglichkeit notierte. Einen Freistoß von Armin Mesic verlängerte Kapitän Hannes Ganghofer per Kopf. Torhüter Leon Westner ließ den Ball abprallen, aber seine Abwehr konnte klären. Mehr passierte im ersten Durchgang nicht, denn durch den Regen war der Rasen schwer zu bespielen und die Aktiven rutschten immer wieder weg.

Es dauerte bis zur 64. Minute, ehe die Fans den ersten wirklichen Torschuss der Partie zu sehen bekamen. Rivis zielte jedoch aus 20m über das TSV-Gehäuse. Kurz darauf fiel der Treffer des Tages (70.), als wiederum Rivis nach einer Flanke von Christoph Baumann das Leder vom Elfmeterpunkt volley in die Maschen jagte. Die Töginger blieben am Drücker. Nach einer neuerlichen Hereingabe von Baumann köpfte der eingewechselte Christian Wallisch die Kugel drüber. Das 0:2 verpasste auch Jerome Faye. Die Neuverpflichtung von Türkgücü München trickste nach Vorarbeit von Christoph Steinleitner zwei Abwehrspieler aus, scheiterte jedoch dann frei vor dem parierenden Westner (85.). In der Nachspielzeit tankte sich Steinleitner auf der linken Seite durch, doch sein Versuch aus spitzem Winkel war zu hoch angesetzt. − Christoph Huber

Mehr zu diesem Thema lesen Sie am 12.8. im Alt-Neuöttinger und Burghauser Anzeiger!












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2019
Dokument erstellt am






Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
Erlbach
20
41:27
38
2.
Karlsfeld
20
35:23
38
3.
Hallbergmoos
20
38:26
35
4.
Traunstein
20
35:40
35
5.
Grünwald
20
34:32
34
6.
Unterföhring
20
37:28
33
7.
SB-DJK Rosenheim
20
45:49
31
8.
Töging
20
36:32
30
9.
Freising
19
28:19
30
10.
Kirchheim
20
36:31
30
11.
1.FC Passau
20
27:28
26
12.
Holzkirchen
19
41:29
26
13.
Kastl
19
35:41
25
14.
Hauzenberg
20
31:32
24
15.
Spvgg Landshut
20
25:34
20
16.
Ampfing
19
25:39
19
17.
Dachau
20
23:36
12
18.
Waldkirchen
20
16:42
11




Blick nach oben: Auch dank der Tore von André Luge hat die DJK Vilzing die Tabellenführung in der Bayernliga Nord übernommen. In 18 Spielen traf der gebürtige Chemnitzer bisher 19 Mal. −Foto: Frank Bietau

Die Namen klingen verheißungsvoll: Werder Bremen, Carl Zeiss Jena, FSV Zwickau, RB Leipzig...



Bleibt dem FC Bayern treu: Christian Früchtl aus Bischofsmais (19). −Foto: Leifer/imago images

Viele Experten sind sich sicher: Christian Früchtl (19) gehört die Zukunft im Tor des FC Bayern...



Wird nicht mehr pfeilschnell und möchte das auch gar nicht: Gibraltars Rekordtorjäger Lee Casciaro (links). −Foto: imagoimages

Dirk Nowitzki, Roger Federer, Laura Dahlmeier und, und, und: Es gibt (Ex-)Sportler...



13 Tore in 16 Spielen dieser Saison kann Jakob Moosbauer (rechts) vorweisen. −Foto: Sven Kaiser

Große Ehre für einen Kreisliga-Stürmer: Jakob Moosbauer vom SV Hohenau (Landkreis Freyung-Grafenau)...



Der eine geht, der andere kommt: Torhüter Maximilian Heinz (links) verlässt den FC Salzweg. Sebastian Schweitzer (Bild rechts; mittig) schließt sich dem Bezirksligisten erneut an. Beide Wechsel finden schon im Winter statt. −Fotos: Mike Sigl

Der FC Salzweg hat die beste Herbstrunde seit Einführung der neuen Bezirksligen hingelegt...





In der Kritik: 1860-Präsident Robert Reisinger (r., mit Sportchef Günther Gorenzel). −F.: Haist/imago images

Robert Reisinger (55) musste sich in den vergangenen Tagen viel anhören. Der Präsident des TSV 1860...



Wirbelwind und Torschütze: Osterhofens Patrick Drofa (links; im laufduell mit Benjamin Klose) machte viel Betrieb auf der rechten Angriffsseite der Spvgg und erzielte das zwischenzeitliche 0:1. −Foto: Michael Duschl

Der TSV Grafenau überwintert in der Bezirksliga Ost auf Platz eins! Vor 550 Zuschauern in der...



Woche für Woche müssen sich Fußball-Schiedsrichter übelste Beleidigungen gefallen lassen. Auf der Straße würde das so manchem eine Anzeige einbringen, aber auf den Rasenplätzen der Region gelten oftmals keine Gesetze. −Foto und Illustration: Julian.Hoecher.Media/Julian Höcher

Beleidigt zu werden ist trauriger Alltag im Leben von Fußball- Schiedsrichtern...



Im Passauer Trikot wird Simon Busch nicht mehr die Bälle fangen. −Foto: Mike Sigl

Simon Busch, 22 Jahre junger Torhüter, steht dem Landesligisten 1.FC Passau ab diesem Wochenende...



Deutlich zu lesen: auf einem der eingesetzten Spielbälle beim Topspiel des TSV Grafenau gegen Spvgg Osterhofen ist "TSV Mauth" zu lesen. −Foto: Helmut Weiderer

Manchmal landet ein Fußball eben, wo er eigentlich nicht hin sollte... Einen speziellen Irrweg hat...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver