Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





01.06.2019  |  18:24 Uhr

Wahnsinn! Manfred Gröber schießt Aiglsbach in der 94. Minute in die Landesliga +++ Video

Lesenswert (26) Lesenswert 2 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken Fotostrecken Fotostrecke


  • Artikel 1 / 11
  • Pfeil
  • Pfeil




Später Jubel: Die Fußballer des TV Aiglsbach stürzen sich nach dem Ausgleichstreffer auf ihren Helden Manfred Gröber. −Foto: Christian Butzhammer

Später Jubel: Die Fußballer des TV Aiglsbach stürzen sich nach dem Ausgleichstreffer auf ihren Helden Manfred Gröber. −Foto: Christian Butzhammer

Später Jubel: Die Fußballer des TV Aiglsbach stürzen sich nach dem Ausgleichstreffer auf ihren Helden Manfred Gröber. −Foto: Christian Butzhammer


Der TV Aiglsbach steigt in die Fußball-Landesliga auf! Sehr zur Freude von gleich fünf weiteren niederbayerischen Fußballvereinen. Denn dadurch bleibt der SV Schöfweg Bezirksligist, die DJK-SSV Hinterschmiding in der Kreisklasse; die SG Bogen II/Oberalteich kann ebenfalls feiern und steigt ohne ein viertes Relegationsspiel in die Kreisklasse auf. Und der TSV Frauenau und der FC Handlab-Iggensbach dürfen am Sonntag (Anpfiff 17 Uhr in Riedlhütte, Lkr. Freyung-Grafenau) um einen weiteren Platz in den Ost-Kreisligen spielen!

Das Tor im Video (Quelle: sporttotal.tv)

Gruppe SüdostESV Freilassing – TV Aiglsbach 1:1 (Hinspiel 0:0): Das Beste kam zum Schluss. Mehr als 360 Minuten hatte die Aiglsbacher Tormaschine Manfred Gröber (42 Tore in 30 Bezirksliga-Spielen) Ladehemmung in der Relegation zur Landesliga und dann sorgte der 26-Jährige in der 94. Minute und praktisch letzten Spielsekunde für einen unglaublichen Paukenschlag: Mit dem Mut der Verzweiflung verwandelte er beim Stande von 0:1 einem Drehschuss zum 1:1. Ein Tor ins Glück, denn dadurch setzt sich der TV Aiglsbach nach Hin- und Rückspiel aufgrund der Auswärtstorregel durch und kehrt in die Landesliga zurück. Zum Zeitpunkt des Ausgleichstreffers spielten der ESV Freilassing nur mehr zu Zehnt, weil Enis Kuka zwei Minuten nach dem Führungstreffer infolge einer Tätlichkeit die rote Karte kassierte. Trotzdem hatten die Gastgeber, die eigentlich die bessere Mannschaft waren, mehrfach die Chance bei Kontern das Spiel vorzeitig zu entschieden. So wurde Manfred Gröber einmal mehr zum Helden seines Heimatvereins TV Aiglsbach, der nun zum zweiten Mal in seiner Vereinsgeschichte in die Landesliga aufsteigt. Tor: 1:0 Sascha Schimag (74.); 1:1 Manfred Gröber (90.+4). SR Philipp Eckerlein (Roßtal); 570 Zuschauer.
Der TV Aiglsbach steigt in die Landesliga auf.

Gruppe MitteBach/Donau – Pfreimd 2:2 (Hinspiel 1:1): Ruhmannsfelden-Bezwinger VfB Bach/Donau muss nun doch den Weg zurück in die Bezirksliga antreten. Nach nur einem Jahr in der Landesliga geht es für den VfB wieder runter. Gelb-Rot: Sebastian Ring (P., 90.+4); Tore: 0:1 Bastian Lobinger (29.); 1:1 Markus Kindler (39.); 1:2 Dennis Lobinger (43./Elfmeter); 2:2 Marco Jordan (81.). SR Michael Krug (Versbach); 610 Zuschauer.
Die Spvgg Pfreimd bleibt in der Landesliga.

Für die Landesliga 2019/2020 qualifizierten sich in der 2. Relegationsrunde insgesamt: TV Aiglsbach, Spvgg Pfreimd, FSV Stadeln, TSV Jetzendorf, FC Coburg, 1.FC Garmisch-Partenkirchen und Baiersdorfer SV. − red













Sicherheitscode:




Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2020
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am






Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
Karlsfeld
23
43:26
45
2.
Hallbergmoos
22
43:26
39
3.
Freising
23
35:21
38
4.
Erlbach
21
41:28
38
5.
Grünwald
23
38:34
38
6.
Traunstein
21
35:40
36
7.
Unterföhring
23
38:32
35
8.
Töging
21
37:32
33
9.
Kirchheim
23
40:36
33
10.
1.FC Passau
23
33:30
33
11.
SB-DJK Rosenheim
22
46:53
32
12.
Hauzenberg
23
38:36
30
13.
Holzkirchen
22
44:36
29
14.
Spvgg Landshut
23
29:38
26
15.
Kastl
23
38:51
26
16.
Ampfing
23
28:48
22
17.
Dachau
22
28:37
16
18.
Waldkirchen
21
16:46
11




In einer Videobotschaft erklärt Verbandsjugendleiter Florian Weißmann die Einführung der Meldeliga. −Foto: Screenshot: BFV

Das könnte heiter werden: Der Bayerische Fußball-Verband nutzt den Corona-bedingten Saisonabbruch im...



Er spielte gerade mit Florenz in Parma: Franck Ribery. Währenddessen brachen Unbekannte in sein Haus ein. −Foto: dpa/Screenshot: Augustin/Twitter: Franck Ribery

Diebe sind in die Villa des Ex-Bayern-München-Stars Franck Ribery in Florenz eingedrungen...



Verlässt er 1860? Sascha Mölders (r.). −Foto: Frank Bietau

Eigentlich war die Sache klar: Sascha Mölders (35) beendet in diesem Sommer seine Profikarriere und...



Von den Starbulls Rosenheim zum TSV Trostberg: Michael Fröhlich (Mitte) trägt kommende Saison das Trikot der Trostberg Chiefs in der Landesliga. Vor allem aber soll er als hauptamtlicher Nachwuchstrainer an der Seite von Abteilungsleiter Johannes Käsmaier (rechts) und Jugendleiter Walter Mathis die Basis für eine gesicherte Zukunft des Trostberger Eishockeys legen. −Foto: Thomas Thois

Die Nachwuchsarbeit muss oberste Priorität haben. Mit diesem Ziel war Johannes Käsmaier Anfang Juni...



"Mit ein wenig mehr Glück hätten wir in dieser Saison sogar mehr erreichen können. Trotzdem bin ich zufrieden, weil ihr es auch seid", schreibt Löwen-Investor Hasan Ismaik auf Facebook. −Foto: Imago Images

Enttäuscht schlichen die Löwen-Spieler vom Spielfeld im Grünwalder Stadion, die 0:2-Niederlage am...





Kündigt die ersehnten Infos für die Vereine auf Kreisebene an: Ost-Vorsitzender Christian Bernkopf. −Foto: Sigl

Für die Landes- und Bezirksebene haben die Verantwortlichen des Bayerischen Fußball-Verbands in...



Steht dem Re-Start, den der BFV Anfang September geplant hat, skeptisch gegenüber: "Es gibt zu viele Unklarheiten", sagt Bad Kötztings Trainer Uli Karmann. −Foto: Frank Bietau

Eigentlich wollte Uli Karmann (54) in diesen Tagen mit neuen Zielen und einer runderneuerten...



Hatte ein kurzes Gastspiel bei den Black Hawks: Christoph Gawlik kam erst im Januar aus Deggendorf. −Foto: Daniel Fischer/stock4press

Es war nicht mehr als eine Randnotiz in der Pressemitteilung der Passau Black Hawks...



Vorsitzender des Fußball-Kreisverbandes Mittelsachsen: Andreas Schramm. −Foto: dpa/privat

Die Sachsen machten den Anfang: Am Wochenende wurden im Osten Deutschlands erstmals seit dem...



Ein Traum für jeden Fußballer: Wie ein grüner Teppich präsentiert sich das generalsanierte Rasenspielfeld des SV Schalding am Reuthinger Weg. −Foto: Lakota

Wer dieser Tage im Passauer Westen an der Spielstätte von Regionalligist SV Schalding vorbeikommt...





Mit einem neuen Trainer in die 3. Liga: Alexander Schmidt, hier mit Pressesprecher und Kaderplaner Roman Plesche, steht künftig bei Türkgücü an der Linie. −Foto: Verein

Es ist fix: Türkgücü München hat vom DFB grünes Licht erhalten und die Lizenz für die 3...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver