Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





12.07.2018  |  21:10 Uhr

0:3 in Erlbach und zwei Schwerverletzte: Bittere Premiere für ASCK Simbach

Lesenswert (14) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 67 / 79
  • Pfeil
  • Pfeil




Wesentlich entschlossener gingen die Erlbacher zu Werke. Marc Bruche (rechts) eröffnete in der 11. Minute den Torreigen, die Simbacher Philipp Karpfhammer (Mitte) und Florian Straßer kamen zu spät. − Foto: Zucker

Wesentlich entschlossener gingen die Erlbacher zu Werke. Marc Bruche (rechts) eröffnete in der 11. Minute den Torreigen, die Simbacher Philipp Karpfhammer (Mitte) und Florian Straßer kamen zu spät. − Foto: Zucker

Wesentlich entschlossener gingen die Erlbacher zu Werke. Marc Bruche (rechts) eröffnete in der 11. Minute den Torreigen, die Simbacher Philipp Karpfhammer (Mitte) und Florian Straßer kamen zu spät. − Foto: Zucker


ASCK-Trainer Heiko Schwarz hatte schon vor dem Saisonstart in der Landesliga Südost moniert, dass bei seinen Simbachern noch einiges im Argen liegt. Im Eröffnungsspiel gestern Abend beim SV Erlbach sollte sich dieser Eindruck bestätigen, der Aufsteiger unterlag völlig zurecht mit 0:3.

Von Beginn an hatten die Gastgeber vor 740 Zuschauern das Heft in der Hand. In der 11. Minute brachte Marc Bruche die Oberbayern in Führung. Thomas Deißenböck ließ nach knapp einer halben Stunde das 2:0 folgen und sorgte kurz nach dem Seitenwechsel für die Entscheidung. Deißenböck hatte danach noch mit zwei Pfostentreffern Pech (55./79.) Simbach brachte im ersten Abschnitt keinen klaren Abschluss zustande, kam erst nach dem 0:3 zu einigen Halbchancen.

Überschattet wurde die Partie zehn Minuten vor Schluss von einem Zusammenprall zwischen den Simbachern Michael Spielbauer und Philipp Karpfhammer. Beide erlitten klaffende Platzwunden an Nase bzw. Hinterkopf, wurden lange behandelt und konnten nicht weitermachen. Sie wurden vorsichtshalber zu weiteren Untersuchungen ins Krankenhaus gebracht. Der Gast hatte sein Wechselkontingent bereits erschöpft, Erlbach nahm die verbleibenden Minuten von der Uhr. − owa SR Florian Böhm (Wolfratshausen). – 740 Zuschauer.

Tore: 1:0 Marc Bruche (12.); 2:0/3:0 Thomas Deißenböck (29./48).












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2018
Dokument erstellt am






Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
TSV Wasserburg
12
29:12
28
2.
SC Eintracht Freising
11
27:13
26
3.
Spvgg Landshut
12
26:15
20
4.
TSV Grünwald
11
26:17
19
5.
FC Deisenhofen
12
24:15
19
6.
SV Erlbach
12
24:17
19
7.
ASV Dachau
12
13:8
19
8.
TSV Kastl
12
31:28
18
9.
SB-DJK Rosenheim
12
18:17
18
10.
TSV Bogen
12
18:19
18
11.
VfB Hallbergmoos
10
14:15
15
12.
TSV Karlsfeld
12
17:21
15
13.
FC Moosinning
12
13:17
15
14.
SB Chiemgau Traunstein
11
19:27
12
15.
FC Töging
12
14:22
12
16.
TuS Pfarrkirchen
12
15:26
9
17.
ASCK Simbach
11
9:29
8
18.
TSV Neuried
12
10:29
2




Stephan Hain bei seiner Spaß-Pressekonferenz – er sieht NFL-Star Ryan Fitzpatrick zum Verwechseln ähnlich. −Foto: Screenshot/Lakota

Der Sprung von der dritten deutschen Fußball-Liga in die amerikanische Profi-Football-Liga NFL...



Sie standen im Mittelpunkt: Renato Sanches kam beim FC Bayern nach seinem starken Saisondebüt in der Champions League gegen Augsburg auch in der Bundesliga zum Einsatz, sein Gegenspieler Felix Götze traf kurz vor Schluss zum Ausgleich. −Foto: Rauchensteiner

Mit seinem ersten Bundesliga-Tor hat Felix Götze seine ehemaligen Bayern-Kollegen geschockt...



"Wir sind noch enger zusammengerückt", sagt Abteilungsleiter und Torjäger Steve Luis (links) über sich und seine meist recht jungen Mitspieler des A-Klassen-Tabellenführers TSV Ringelai. −Foto: Alexander Escher

Nach einem Abstieg gibt es zwei Möglichkeiten: Entweder eine Mannschaft zerfällt oder sie steht...



"Wir haben alles, was Fußball ausmacht, vermissen lassen", sagte Bayern-II-Trainer Holger Seitz nach der Niederlage in Rosenheim. −Foto: Lakota

Nur ein Pünktchen aus den letzten beiden Spielen – und das gegen Mannschaften...



Hat sein Amt als Cheftrainer bei der SG Tesinach niedergelegt: Markus Biller. −Foto: Thomas Gierl

Markus Biller ist nicht mehr Trainer von Kreisligist SG Teisnach/Gotteszell (Landkreis Regen)...





Mit Pfützen übersät: So sah der Straßkirchener Sandplatz am Samstagvormittag aus, der Verein sagte das Spiel gegen den SV Röhrnbach ab. −Foto: Verein

Diese Meldung sorgte am Wochenende bei vielen Vereinen im Umkreis für Erstaunen: Während auf den...



Mit einem Doppelpack entschied Eberhardsbergs Spielertrainer Manuel Grillhösl (l.) das Gemeinde-Derby gegen Büchlberg. −F: Andreas Lakota

Der FC Obernzell-Erlau hat seine Tabellenführung in der KK Passau ausgebaut...



Jubel in Jandelsbrunn: Schönbrunn gewann mit 5:2. −Foto: Michael Duschl

Die Kreisklasse Freyung entwickelt sich zunehmend zur Zwei-Klassen-Gesellschaft...



Eberhardsberg (blau) jubelte in Nottau – und gewann mit 4:2. −Foto: Sven Kaiser

Wachablösung in der Kreisklasse Passau: Der FC Ruderting hat die Gunst der Stunde genutzt und mit...



Ihren vierten Auswärtssieg feierten die Spieler des SV Schalding-Heining zusammen mit den Fans. −Fotos: Michael Sonndorfer/Andreas Lakota

Das ist beeindruckend: Trotz 45-minütiger Verzögerung des Anpfiffs und einem 0:1-Rückstand hat der...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver