Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





13.06.2018  |  14:34 Uhr

Rotierende Rautenstädter: Neun Neue und acht Abgänge – aber Bogen blickt positiv in die Zukunft

von Felix Drexler

Lesenswert (3) Lesenswert 4 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 56 / 66
  • Pfeil
  • Pfeil




Für den scheidenden Spielertrainer Michael Steiger (l.) übernimmt Ex-Schierling-Coach Stefan Dykiert zur neuen Saison beim TSV Bogen. − Fotos: Sven Kaiser

Für den scheidenden Spielertrainer Michael Steiger (l.) übernimmt Ex-Schierling-Coach Stefan Dykiert zur neuen Saison beim TSV Bogen. − Fotos: Sven Kaiser

Für den scheidenden Spielertrainer Michael Steiger (l.) übernimmt Ex-Schierling-Coach Stefan Dykiert zur neuen Saison beim TSV Bogen. − Fotos: Sven Kaiser


Nach der überraschenden Umgruppierung von der Landesliga Mitte in die Landesliga Südost (hier geht’s zum Bericht) stehen beim TSV Bogen einige personelle Veränderungen an. Bekannt ist, dass die Rautenstädter auch auf der Trainerposition einen Wechsel vornehmen: Stefan Dykiert (44) wird den bisherigen Spielertrainer Michael Steiger (35) zur neuen Saison ablösen. "Wir haben mit Michael Gespräche geführt, sind aber in einigen Punkten nicht zusammengekommen – sodass wir uns neu orientieren mussten", sagt Bogens Sportdirektor Helmut Muhr.

Mit Dykiert habe man schnell einen geeigneten Nachfolger gefunden. "Besonders imponiert hat uns, dass Stefan schon viele junge Mannschaften trainiert hat", schwärmt Muhr. Zuletzt coachte der 44-jährige B-Lizenzinhaber den TV Schierling in der Kreisliga Landshut, den er zwischenzeitlich sogar in die Landesliga geführt hatte. "Nach dem Bayernliga-Abstieg und dem Umbruch im vergangenen Sommer war uns klar, dass wir nochmal an ein paar Stellschrauben drehen müssen", erklärt Muhr, der neben Neu-Coach Dykiert neun Neuzugänge begrüßen kann. Künftig das blau-gelbe Trikot überziehen werden: David Meissner (zuvor Geiselhöring), Jonas Gruber und Göktan Mus (beide Spvgg Deggendorf U19), Jonas Zach (FSV Landau), Niklas Karl (Vilzing), Florian Ibel (Jahn Regensburg U19), Simon Meindl (SV Neukirchen b.hl.Blut), Christoph Boyen und Johannes Veh (eigene U19/JFG Kinsachkickers).

Stefan Dykiert. − Foto: Bachmeier

Stefan Dykiert. − Foto: Bachmeier

Stefan Dykiert. − Foto: Bachmeier


Verlassen werden den Landesligsten neben Trainer Steiger (Ziel unbekannt) auch Torwart Max Putz (zur DJK Vilzing), Marek Sisa (1. FC Bad Kötzting), Top-Torjäger Ismail Morina (Spvgg Plattling), Timo Sokol (Spvgg Hankofen-Hailing), Tobias Feigl, Ledjon Mucaj (beide Ziel unbekannt) und Bastian Albrecht (Pausiert). Trotz der erneuten Personalrotation blicken die Bogener positiv in die Zukunft. "Wir konnten unseren Kader verjüngen und mit viel Potenzial verstärken", sagt Sportchef Muhr. Man sei nun auf allen Positionen doppelt besetzt. "Wichtig wird sein, dass unsere jungen Spieler in den fünf Wochen Vorbereitung einen guten Einstieg bekommen und im Training durch die Quantität und Qualität das Niveau angehoben wird." Die Bogener starten am kommenden Sonntag, 17. Juni, in die Vorbereitung. Tags zuvor steht bereits ein erstes Testspiel in Plattling an.

SOMMERFAHRPLAN

16. Juni: Testspiel bei der Spvgg Plattling.
17. Juni: Offizieller Trainingsauftakt im Stadion.
23. Juni: Testspiel bei der Spvgg Osterhofen-Altenmarkt.
26. Juni: Testspiel gegen den FC Dingolfing.
1. Juli: Toto-Pokal, 1.Quali-Runde gegen Spvgg Hankofen-Hailing.
7. Juli: Testspiel gegen den FC Künzing.












Sicherheitscode:




Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2018
Dokument erstellt am






Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
SC Eintracht Freising
7
18:8
17
2.
TSV Wasserburg
7
15:4
16
3.
TSV Grünwald
7
20:12
14
4.
TSV Karlsfeld
7
12:11
13
5.
TSV Bogen
7
11:10
13
6.
SB-DJK Rosenheim
7
11:10
11
7.
Spvgg Landshut
6
15:8
10
8.
SV Erlbach
7
14:11
10
9.
ASV Dachau
7
7:4
10
10.
TSV Kastl
7
17:19
9
11.
VfB Hallbergmoos
7
7:10
9
12.
FC Moosinning
7
6:8
8
13.
SB Chiemgau Traunstein
7
12:15
8
14.
TuS Pfarrkirchen
7
11:17
7
15.
ASCK Simbach
7
6:17
7
16.
FC Deisenhofen
6
11:10
6
17.
FC Töging
7
5:12
4
18.
TSV Neuried
7
6:18
2




Das ist ein echter Paukenschlag: Stürmer Patrick Rott (24) wird nicht mehr für den Landesligisten FC...



Der Wechsel von Patrick Rott (24) vom FC Sturm Hauzenberg zum 1.FC Passau wird heiß diskutiert (mehr...



Eine deutliche Heimniederlage musste der ASCK Simbach/Inn um Spielmacher Michael Spielbauer (l.)einstecken. − Foto: Walter Geiring

Keine Punkte, aber jede Menge Frust und Gegentore gab’s für die Rottal-Inn-−Vertreter...



Dem SV Schalding-Heining II noch einen Punkt gerettet hat Tobias Stockinger (links) mit seinem Tor zum 1:1-Ausgleich in Freyung. −Symbolbild: Mike Sigl

Der 7. Spieltag der Bezirksliga Ost hatte einige Überraschungen parat: So gewann beispielsweise die...



Mit seinem fünften Treffer in Serie brachte Stefan Lux den FC-DJK Tiefenbach in Hartkirchen mit 1:0 in Führung. − Foto: Lakota

Mit seinem fünften Tor in Serie in den letzten drei Spielen hat Stürmer Stefan Lux am Freitagabend...





Die Schaldinger um Fabian Schnabel lieferten den kleinen Bayern einen leidenschaftlichen Fight. − Foto: Lakota

Meisterlich war es nicht, doch es reichte: Der FC Bayern München II hat am Freitagabend in Schalding...



Bei der Regionalligapartie zwischen dem FC Bayern II und dem SV Schalding am Reuthinger Weg kam es zu einer Auseinandersetzung zwischen Fans und Polizeikräften. −Symbolfoto: Lakota

Zu Ausschreitungen ist es am Freitagabend beim Regionalligaspiel zwischen dem SV Schalding und dem...



Erster Rückschlag: Nach einem famosen Saisonstart in der Landesliga Mitte gab es im Totopokal einen Dämpfer. Nach einem 1:1 nach 90 Minuten zog der FCP gegen Bogen im Elfern den Kürzeren. − Foto: Sigl

Der formstarke 1. FC Passau ist gegen Südost-Landesligist TSV Bogen mit 5:6 n.E. in der 1...



Hinten dicht gemacht, vorne getroffen: Innenverteidiger Patrick Slodraz erzielte Per Elfmeter das 2:0 für Passau. − Foto: Sigl

Das ist ganz, ganz stark: Der 1.FC Passau hat auch sein fünftes Saisonspiel in der Landesliga Mitte...



Ringelai setzte sich im Schlager gegen Oberkreuzberg durch. − Foto: Escher

Mit einem furiosen 10:1-Feuerwerk gegen Schönberg II hat der SV St. Oswald in der A-Klasse Grafenau...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver