Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





06.03.2018  |  18:02 Uhr

Erst Klassenerhalt, dann Wechsel: Gangkofens Spielertrainer Tobias Huber zu Pfarrkirchen

Lesenswert (10) Lesenswert 3 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Wechselt zur TuS Pfarrkirchen – Spielertrainer Tobias Huber vom West Bezirksligisten TSV Gangkofen. − Foto: Geiring

Wechselt zur TuS Pfarrkirchen – Spielertrainer Tobias Huber vom West Bezirksligisten TSV Gangkofen. − Foto: Geiring

Wechselt zur TuS Pfarrkirchen – Spielertrainer Tobias Huber vom West Bezirksligisten TSV Gangkofen. − Foto: Geiring


Was für ein spektakulärer Wechsel! Tobias Huber, Spielertrainer beim West-Bezirksligisten TSV Gangkofen, wird in der nächsten Saison für den Fußball-Landesligisten TuS Pfarrkirchen auflaufen.

"Ich bin jetzt sechs Jahre hier, drei Jahre als Co-Trainer und drei Jahre als Chef-Coach, und denke, dass für beide Seiten eine Veränderung nötig und gut ist", verdeutlicht Tobias Huber, "weil sich gleichzeitig die Möglichkeit ergeben hat, zur TuS Pfarrkirchen zu wechseln, habe ich die Gelegenheit beim Schopf gepackt. Ich möchte es auch sportlich nochmals wissen und angreifen."

Bis Saisonende wird der 25-Jährige alles dafür tun, dass der Klassenerhalt gelingt: "Wir sind zwar Letzter, aber es ist alles drin. Ich will mich mit einem positiven Resultat verabschieden, immer das Maximum erreichen und drin bleiben."

Für den TSV Gangkofen bedeutet der Weggang von "Tobi" sportlich wie menschlich einen herben Verlust – und Abteilungsleiter Peter Stöger muss sich auf die Suche nach einem Übungsleiter machen. "Wir haben ein super Verhältnis und bedauern seine Entscheidung sehr, können sie aber nachvollziehen", so der Spartenchef. Nachfolger? Offen.

Die TuS Pfarrkirchen hingegen darf sich auf einen "Hochkaräter" freuen, der im zentralen Mittelfeld viel Qualität hat und immer wieder als Torschütze glänzt– und auch seine Erfahrungen als Übungsleiter einbringen kann.

"Wir freuen uns sehr. Eine tolle Sache", erklärt TuS-Spielertrainer Lukas Lechner. Spielleiter Christoph Bachhuber: "Wir haben so viele Talente, die wir in den nächsten Jahren unbedingt integrieren wollen, wir brauchen aber auch punktuell Verstärkungen mit Führungsspielern. Es gibt nicht viele von dieser Sorte im näheren Umkreis, aber Tobias Huber ist so einer und bringt auch die jungen Spieler voran. − mh












Sicherheitscode:




Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2018
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am






Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
SC Eintracht Freising
7
18:8
17
2.
TSV Grünwald
7
20:12
14
3.
TSV Wasserburg
6
12:3
13
4.
TSV Bogen
6
10:7
13
5.
TSV Karlsfeld
7
12:11
13
6.
SB-DJK Rosenheim
7
11:10
11
7.
Spvgg Landshut
6
15:8
10
8.
SV Erlbach
7
14:11
10
9.
ASV Dachau
7
7:4
10
10.
TSV Kastl
7
17:19
9
11.
FC Moosinning
7
6:8
8
12.
SB Chiemgau Traunstein
7
12:15
8
13.
VfB Hallbergmoos
6
6:9
8
14.
TuS Pfarrkirchen
7
11:17
7
15.
ASCK Simbach
7
6:17
7
16.
FC Deisenhofen
6
11:10
6
17.
FC Töging
7
5:12
4
18.
TSV Neuried
6
5:17
1




Das ist ein echter Paukenschlag: Stürmer Patrick Rott (24) wird nicht mehr für den Landesligisten FC...



Eine deutliche Heimniederlage musste der ASCK Simbach/Inn um Spielmacher Michael Spielbauer (l.)einstecken. − Foto: Walter Geiring

Keine Punkte, aber jede Menge Frust und Gegentore gab’s für die Rottal-Inn-−Vertreter...



Mit seinem fünften Treffer in Serie brachte Stefan Lux den FC-DJK Tiefenbach in Hartkirchen mit 1:0 in Führung. − Foto: Lakota

Mit seinem fünften Tor in Serie in den letzten drei Spielen hat Stürmer Stefan Lux am Freitagabend...



Sein Tor reichte nicht: Sascha Marinkovic brachte den SV Wacker in Führung. − Foto: Christian Butzhammer

Beim SV Wacker ist momentan der Wurm drin. Nach der ersten Saisonniederlage (1:3 in Garching) haben...



Zu Fall bringen möchten die Büchlberger um Valentin Gastinger (oben) nach dem 6:3-Sieg in Kirchberg v.W. nun auch den FC Obernzell-Erlau. − Foto: Sven Kaiser

Der Straßkirchener Alleingang wurde von der DJK Eberhardsberg jäh gebremst. Jetzt hat der Neuling um...





Die Schaldinger um Fabian Schnabel lieferten den kleinen Bayern einen leidenschaftlichen Fight. − Foto: Lakota

Meisterlich war es nicht, doch es reichte: Der FC Bayern München II hat am Freitagabend in Schalding...



Bei der Regionalligapartie zwischen dem FC Bayern II und dem SV Schalding am Reuthinger Weg kam es zu einer Auseinandersetzung zwischen Fans und Polizeikräften. −Symbolfoto: Lakota

Zu Ausschreitungen ist es am Freitagabend beim Regionalligaspiel zwischen dem SV Schalding und dem...



Erster Rückschlag: Nach einem famosen Saisonstart in der Landesliga Mitte gab es im Totopokal einen Dämpfer. Nach einem 1:1 nach 90 Minuten zog der FCP gegen Bogen im Elfern den Kürzeren. − Foto: Sigl

Der formstarke 1. FC Passau ist gegen Südost-Landesligist TSV Bogen mit 5:6 n.E. in der 1...



Hinten dicht gemacht, vorne getroffen: Innenverteidiger Patrick Slodraz erzielte Per Elfmeter das 2:0 für Passau. − Foto: Sigl

Das ist ganz, ganz stark: Der 1.FC Passau hat auch sein fünftes Saisonspiel in der Landesliga Mitte...



Ringelai setzte sich im Schlager gegen Oberkreuzberg durch. − Foto: Escher

Mit einem furiosen 10:1-Feuerwerk gegen Schönberg II hat der SV St. Oswald in der A-Klasse Grafenau...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver