Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





Landesligist stellt die Weichen  |  19.12.2020  |  18:22 Uhr

Erleichterung beim VfB Straubing: Sportlicher Leiter Forster und Trainer Wagner verlängern vorzeitig

Lesenswert (4) Lesenswert 4 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 5 / 5
  • Pfeil
  • Pfeil




Bleiben in Straubing: der sportlicher Leiter Tobias Forster (l.) und Cheftrainer Stefan Wagner. −Foto: VfB Straubing

Bleiben in Straubing: der sportlicher Leiter Tobias Forster (l.) und Cheftrainer Stefan Wagner. −Foto: VfB Straubing

Bleiben in Straubing: der sportlicher Leiter Tobias Forster (l.) und Cheftrainer Stefan Wagner. −Foto: VfB Straubing


Erfreuliche Nachrichten vom Fußball-Landesligisten VfB Straubing. Sowohl der sportlicher Leiter Tobias Forster als auch Cheftrainer Stefan Wagner verlängerten vorzeitig ihre Verträge bis Sommer 2022.

Auf entscheidenden Positionen haben die Straubinger also früh die Weichen gestellt – das sorgt für Erleichterung bei den Verantwortlichen. "Beide genießen unser vollstes Vertrauen deshalb freuen wir uns, trotz der weiterhin schwierigen Phase auf diesen Positionen eine gewisse Konstanz halten zu können", sagt der 1. Vorsitzende Manfred Schötz. Die Gespräche seien kurz und harmonisch gewesen.

So sieht es auch der Sportliche Leiter Tobias Forster: "Es ist wichtig, trotz der besonderen Umstände kontinuierlich weiterzuarbeiten. Deshalb konnten wir uns ziemlich schnell und entspannt auf eine Verlängerung einigen. Ich freue mich auch weiterhin beim VfB zu sein und bedanke mich für die entgegengebrachte Unterstützung und das Vertrauen der Vorstandschaft des VfB!"

Cheftrainer Stefan Wagner, der wegen Corona seit seinem Amtsantritt in der Winterpause 2019/20 lediglich vier (!) Pflichtspiele absolvieren konnte und einen größeren Umbruch meistern musste, zeigte sich ebenfalls erfreut: "Ich habe mich über das einheitliche Vertrauen gefreut und somit frühzeitig für die Saison 2021/22 zugesagt! Das Umfeld ist richtig stark. Klar haben wir alle ein total verrücktes Fußballjahr hinter uns. Aber wir hoffen alle, dass wir die Corona- Krise bald hinter uns lassen und unserem Lieblingssport nachgehen können. Die Mannschaft wächst nach dem Umbruch langsam zusammen und ich werde alles dafür tun, dass der VfB auch in der neuen Saison in der Landesliga spielt!"

Um das erklärte Ziel Klassenerhalt zu erreichen, plant der VfB (Platz 13) einen frühen Vorbereitungsstart. Sofern es die Corona-Lage und das Wetter zulassen, stünde bereits am 30. Januar ein Testspiel beim Südost-Landesligisten Spvgg Landshut auf dem Papier. Der frühe Start ist nötig, denn am 20. Februar soll es bereits in der Liga weitergehen, Gegner wäre der TSV Seebach. − red












Sicherheitscode:




Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2021
Dokument erstellt am






Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
Neumarkt
29
71:27
62
2.
Weiden
27
68:29
55
3.
Fortuna Regensburg
27
72:44
51
4.
Ettmannsdorf
28
58:38
51
5.
Seebach
28
50:29
48
6.
Kareth
28
46:37
47
7.
Tegernheim
28
40:43
42
8.
Bad Kötzting
26
46:39
41
9.
Burglengenfeld
28
40:48
37
10.
Bogen
28
45:50
36
11.
Bad Abbach
28
45:54
35
12.
Aiglsbach
26
54:47
35
13.
VfB Straubing
28
51:56
33
14.
Neukirchen b.Hl. Blut
28
34:48
33
15.
Lam
27
44:60
32
16.
Woffenbach
27
42:60
30
17.
Grafenwöhr
28
37:71
20
18.
Pfreimd
27
23:86
10




Im September verließ Julian Pollersbeck nach einem unrühmlichen Ende den Hamburger SV. Bei seinem neuen Klub Olympique Lyon ist er noch ohne Einsatz - was sich nun ändern könnte. −Foto: Archiv dpa

Mitte September 2020 wechselte Torhüter Julian Pollersbeck (26) nach gut drei Jahren beim Hamburger...



−Foto: privat

Jeden Donnerstag spricht Kultreporter Karlheinz Kas über die Fußball-Woche - klar, meinungsstark...



−Foto: Symbolbild Lakota

"Der Frühling 2021 wird anders sein als der Frühling vor einem Jahr", sagte Bundeskanzlerin Angela...



Kehrt zurück ins Tiefenbacher Tor: Routinier Stefan Lang (37). −Foto: Mike Sigl

Erstmals eine Frühjahrs-Vorbereitung auf Kunstrasen statt auf dem tiefen Sandplatz: Darauf hatten...



Kinder und Jugendliche könnten schon am Montag auf die Sportplätze zurückkehren – doch einige Fragen bleiben. −Foto: Symbolbild Lakota

Nach den von der Bund-Länder-Konferenz beschlossenen Stufenplänen zur Rückkehr aus dem Lockdown hat...





−Foto: Symbolbild Lakota

"Der Frühling 2021 wird anders sein als der Frühling vor einem Jahr", sagte Bundeskanzlerin Angela...



−Symbolbild: dpa

Der Bund-Länder-Gipfel am Mittwoch wird offenbar auch dem Breiten- und Amateursport Lockerungen des...



Hasan Salihamidzic. −Foto: dpa

Bayern Münchens Sportvorstand Hasan Salihamidzic hat keine Erklärung für die vielen Coronafälle...



Noch ruht der Ball im Amateurfußball. −Foto: Ritzinger, Archiv

Der Frühling kommt, doch viele Amateurfußballer werden sich vielleicht bald warm anziehen müssen:...



Die Vorentscheidung: Leverkusens Torwart Niklas Lomb warf Jordan Siebatscheu (links) den Ball nach einer Flanke vor die Füße. Der 24-Jährige nutzte den Torwartfehler zum 0:1. −Foto: Martin Meissner/dpa

Das Achtelfinale in der Europa League wird ohne deutsche Beteiligung gespielt...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver