Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





07.02.2019  |  14:00 Uhr

Mit Maßanzügen nach Dubai: Landesliga-Primus Donaustauf lässt es krachen

von Alexander Augustin

Lesenswert (19) Lesenswert 12 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 53 / 57
  • Pfeil
  • Pfeil




−Foto: Verein

−Foto: Verein

−Foto: Verein


Zwei Punkte hat der SV Donaustauf in der Landesliga Mitte zurzeit Vorsprung auf den Zweiten ASV Cham. Doch im Kopf ist der Verein vom Fuße der Walhalla schon weiter: Der Aufstieg in die Bayernliga ist fest eingeplant. Dass das prominent besetzte Team bereits größer denkt, zeigt sich schon in der Auswahl des Trainingslagers: Es geht an diesem Donnerstag nach Dubai – in maßgeschneiderten Klub-Anzügen.

"Wir haben so viele Spieler, die der deutschen Sprache nicht mächtig sind, da haben wir gedacht, damit wir sie alle erkennen am Flughafen, bekommen sie das gleiche Ouftit", sagte SVD-Geschäftsführer Matthias Klemens dem Regionalsender "TVA" mit einem Augenzwinkern bei der Einkleidung. Aber es stimmt schon – in Donaustauf spielen für die Landesliga überdurchschnittlich viele Legionäre. Eine kleine Auswahl: Pedrinho und Matheus Lima (beide Brasilien), Abulai Dabó (Portugal), Nikola Vasilic (Serbien).

Dazu kommen vier Winter-Neuzugänge: Der Regionalliga-erfahrene Mario Baldauf (20) von Greuther Fürth II, Phillip Hilmer (21) vom Bayernligisten Hankofen. Dazu der Bosnier Almin Abdihodzic (28), der beruflich in die Nähe von Donaustauf gezogen ist und laut transfermarkt.de einen Marktwert von 150.000 Euro hat. Und ein weiterer Brasilianer: Lucas Fernandes Farero (24). Er hat in seiner Heimat schon bei den Top-Klubs Gremio Porto Alegre und Chapecoense gespielt. Geschäftstführer Klemens vergleicht ihn mit Ex-Bayern-Spieler Douglas Costa.

Während andere Landesligisten sich am verschneiten Vereinsgelände fit für den Saison-Endspurt machen, lässt es der Primus also krachen. "Wir haben keinen Kunstrasenplatz, also haben wir gesagt, wir müssen irgendwo in den Süden. In die Türkei wollten wir nicht, also blieb noch Spanien oder Dubai", sagte Klemens zum Reiseziel. Zum Flughafen geht es mit dem ehemaligen Mannschaftsbus der Spvgg Greuther Fürth.

Nachdem prominente Trainer wie Klaus Augenthaler und Karsten Wettberg den SV Donaustauf nicht zum ersehnten Bayernliga-Aufstieg führen konnten, könnte Sepp Schuderer das gelingen. Er war im Sommer vom Liga-Konkurrenten TSV Kareth-Lappersdorf in den Markt vor den Toren Regensburgs gewechselt. Ihm selbst scheint das Profi-Primborium eher unangenehm: "Es ist natürlich ungewöhnlich und für mich totales Neuland. Ich bin nur ein Teil der Mannschaft. Sicher wird der ein oder andere Verein auf uns jetzt noch schärfer sein, das ist ganz normal. Vielleicht merken auch meine Spieler, dass sie das, was hier jetzt abläuft auch zurückgeben müssen." In Form eines Bayernliga-Aufstiegs – mindestens.












Sicherheitscode:




Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2019
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am






Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
SV Donaustauf
29
73:18
69
2.
ASV Cham
29
62:22
65
3.
Spvgg SV Weiden
28
52:33
56
4.
1.FC Bad Kötzting
29
66:44
55
5.
ASV Burglengenfeld
29
41:38
46
6.
1.FC Passau
28
64:41
45
7.
SV Fortuna Regensburg
29
44:55
45
8.
SC Ettmannsdorf
29
53:37
43
9.
TSV Bad Abbach
28
47:50
41
10.
FC Sturm Hauzenberg
28
43:30
41
11.
FC Tegernheim
29
60:46
39
12.
TSV Waldkirchen
29
37:32
38
13.
SV Neukirchen b.Hl. Blut
29
44:31
38
14.
TSV Kareth-Lappersdorf
29
41:51
34
15.
SV Etzenricht
29
38:48
30
16.
VfB Bach/Donau
29
34:56
26
17.
Spvgg Pfreimd
29
36:90
16
18.
SV Hutthurm
29
14:127
4




Leere Blicke: Die Spieler des DSC nach dem verlorenen Endspiel gegen den Abstieg. −Foto: Ritzinger

Der Deggendorfer SC ist aus der DEL2 in die Oberliga Süd abgestiegen. Das steht seit Dienstagabend...



Freuen sich über die Neuverpflichtung von Nico Hager (3.v.l.): Udo Summer (2.Vorstand), Mario Hager, Florian Endl, Abteilungsleiter Martin Bauer und Christian Reidl (1.Vorstand). −Foto: FC Büchlberg

Große Freude beim FC Büchlberg: Der Passauer Kreisklassist hat mit Nico Hager (20) von Bezirksligist...



Der 34-jährige Fernando Llorente (M.) schoss Tottenham mit der Hüfte ins Halbfinale. Christian Eriksen (rechts) bereitete ein Tor vor. −Foto: Mike Egerton/dpa

Nach einer Rekord-Anfangsphase mit fünf Toren in 21 Minuten gewann City am Mittwochabend gegen...



Schneller Mann: Thomas Haas (r.) wechselt vom VfB Eichstätt zum designierten Regionalliga-Aufsteiger Türkgücü München. −Foto: Johannes Traub

Nächster Neuzugang für den SV Türkgücü-Ataspor München: Der designierte Fußball-Regionalligist hat...



Meisterfeier an Ostern? Bezirksliga-Spitzenreiter Seebach braucht gegen Schlusslicht Hauzenberg II einen Punkt. −Foto: Müller

Spannende Spitzenspiele, Abstiegskampf pur – und die ersten Titelfeiern...





Nicht durchsetzen konnte sich Ruderting beim Gastspiel in Tiefenbach. −Foto: Lakota

Schwerer Rückschlag im Aufstiegsrennen für den FC Ruderting. Im Nachbarderby bei Tiefenbach II...



Umarmung für den "Hattricker": Alexander Friedrich (M.) traf gegen Plattling dreimal, das freut die Kollegen Marco Kurz und Christian Resch (r.). −Foto: Sven Kaiser

Ausrufezeichen und Befreiungsschlag im Abstiegskampf: Der FC Salzweg hat am Mittwochabend im...



Mit einem Freistoß überraschte Grubwegs Dominik Eisenreich Premings Keeper Lukas Brenninger und traf zum 1:0. −Foto: Lakota

Die DJK Haselbach hat sich in der A-Klasse Passau einen kapitalen Fehltritt erlaubt...



Von der Regionalliga in die Bezirksliga: Patrick Drofa stürmt in Zukunft in Osterhofen. −Fotos: Lakota

Transferknaller in der Bezirksliga Ost: Der Spvgg Osterhofen ist es gelungen...



Verhinderte Torschützen sind in dieser Szene Curtis Leinweber (vorn links) und Kyle Gibbons. Mit der Niederlage ist der gerade eroberte Heimvorteil in der Playdown-Serie gegen Freiburg wieder weg für den DSC. −Foto: Roland Rappel

Der Deggendorfer SC hat seinen am Sonntag hart erarbeiteten Heimvorteil wieder hergegeben...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver