Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





BFV gibt Spielplan bekannt  |  01.12.2020  |  13:22 Uhr

Am 20. Februar soll’s losgehen: Landesliga Mitte startet mit sechs Ligapokal-Spielen ins Frühjahr

Lesenswert (3) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 1 / 5
  • Pfeil
  • Pfeil




Mit sechs Spielen im Ligapokal starten die Vereine der Landesliga Mitte (im Bild: Bad Kötztings Miroslav Spirek) in die Frühjahrs-Runde. −Foto: Frank Bietau

Mit sechs Spielen im Ligapokal starten die Vereine der Landesliga Mitte (im Bild: Bad Kötztings Miroslav Spirek) in die Frühjahrs-Runde. −Foto: Frank Bietau

Mit sechs Spielen im Ligapokal starten die Vereine der Landesliga Mitte (im Bild: Bad Kötztings Miroslav Spirek) in die Frühjahrs-Runde. −Foto: Frank Bietau


Der Plan steht, jetzt braucht es noch die Rahmenbedingungen. Bereits am Samstag, 20. Februar, sollen die Vereine der Landesliga Mitte in die Frühjahrsrunde starten. Das bestätigt Spielleiter Werner Mages auf Nachfrage von Heimatsport.de. Demnach starten die Klubs mit sechs Spielen im Ligapokal, ehe an Ostern Nachholspiele in der Liga anstehen. Der erste reguläre Liga-Spieltag ist für den 16./17./18. April angesetzt. "Alles steht und fällt mit dem Pandemie-Geschehen", sagt Werner Mages. "Aber wir wollen den Vereinen frühzeitig Planungssicherheit geben."

Priorität habe nach wie vor der Ligabetrieb. Und genau aus diesem Grund startet die Runde mit dem Ligapokal, betont der Spielleiter. "Dadurch haben wir mehr Flexibilität. Falls zu diesem Zeitpunkt Spiele abgesagt oder verschoben werden müssen, ist das kein Problem." Es gebe sogar einen Nebeneffekt: "Durch den frühen Start können die Vereine den Ligapokal zur Vorbereitung nutzen und müssen keine Freundschaftsspiele ausmachen", so Mages, der bei der Erstellung der Spielpläne auf die Wünsche und Einwände der Klubs eingegangen sei. "Ich sehe mich als Dienstleister der Vereine." − fed












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2021
Dokument erstellt am






Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
Neumarkt
29
71:27
62
2.
Weiden
27
68:29
55
3.
Fortuna Regensburg
27
72:44
51
4.
Ettmannsdorf
28
58:38
51
5.
Seebach
28
50:29
48
6.
Kareth
28
46:37
47
7.
Tegernheim
28
40:43
42
8.
Bad Kötzting
26
46:39
41
9.
Burglengenfeld
28
40:48
37
10.
Bogen
28
45:50
36
11.
Bad Abbach
28
45:54
35
12.
Aiglsbach
26
54:47
35
13.
VfB Straubing
28
51:56
33
14.
Neukirchen b.Hl. Blut
28
34:48
33
15.
Lam
27
44:60
32
16.
Woffenbach
27
42:60
30
17.
Grafenwöhr
28
37:71
20
18.
Pfreimd
27
23:86
10




Im September verließ Julian Pollersbeck nach einem unrühmlichen Ende den Hamburger SV. Bei seinem neuen Klub Olympique Lyon ist er noch ohne Einsatz - was sich nun ändern könnte. −Foto: Archiv dpa

Mitte September 2020 wechselte Torhüter Julian Pollersbeck (26) nach gut drei Jahren beim Hamburger...



−Foto: privat

Jeden Donnerstag spricht Kultreporter Karlheinz Kas über die Fußball-Woche - klar, meinungsstark...



−Foto: Symbolbild Lakota

"Der Frühling 2021 wird anders sein als der Frühling vor einem Jahr", sagte Bundeskanzlerin Angela...



Kehrt zurück ins Tiefenbacher Tor: Routinier Stefan Lang (37). −Foto: Mike Sigl

Erstmals eine Frühjahrs-Vorbereitung auf Kunstrasen statt auf dem tiefen Sandplatz: Darauf hatten...



Kaum eine Einsatzminute konnte Alexander Nübel, vergangenen Sommer mit großen Versprechungen aus Schalke gekommen, bisher für den FC Bayern sammeln. −Foto: dpa

Alexander Nübel wollte und sollte bei Bayern München Welttorhüter Manuel Neuer ablösen...





−Foto: Symbolbild Lakota

"Der Frühling 2021 wird anders sein als der Frühling vor einem Jahr", sagte Bundeskanzlerin Angela...



−Symbolbild: dpa

Der Bund-Länder-Gipfel am Mittwoch wird offenbar auch dem Breiten- und Amateursport Lockerungen des...



Hasan Salihamidzic. −Foto: dpa

Bayern Münchens Sportvorstand Hasan Salihamidzic hat keine Erklärung für die vielen Coronafälle...



Noch ruht der Ball im Amateurfußball. −Foto: Ritzinger, Archiv

Der Frühling kommt, doch viele Amateurfußballer werden sich vielleicht bald warm anziehen müssen:...



Die Vorentscheidung: Leverkusens Torwart Niklas Lomb warf Jordan Siebatscheu (links) den Ball nach einer Flanke vor die Füße. Der 24-Jährige nutzte den Torwartfehler zum 0:1. −Foto: Martin Meissner/dpa

Das Achtelfinale in der Europa League wird ohne deutsche Beteiligung gespielt...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver