Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





18.10.2020  |  17:58 Uhr

Lam blamiert sich in Pfreimd – Kenneder schießt Bogen zum Derbysieg – Kötzting feiert Süsser

Lesenswert (9) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken Fotostrecken Fotostrecke


  • Artikel 5 / 26
  • Pfeil
  • Pfeil




Derbyheld: Marco Kenneder netzte für Bogen zum 1:0-Sieg gegen Kötzting ein. −Foto: Stefan Ritzinger

Derbyheld: Marco Kenneder netzte für Bogen zum 1:0-Sieg gegen Kötzting ein. −Foto: Stefan Ritzinger

Derbyheld: Marco Kenneder netzte für Bogen zum 1:0-Sieg gegen Kötzting ein. −Foto: Stefan Ritzinger


Mit einem Last-Minute-Tor von Marco Kenneder hat der TSV Bogen im Derby den TSV Seebach besiegt – und damit wichtige Punkte im Abstiegskampf der Landesliga Mitte gesammelt. Auch der 1. FC Bad Kötzting schwimmt weiter auf der Erfolgswelle: Jakub Süsser führte die Badstädter mit einem Doppelpack zum 2:0-Sieg gegen Ettmannsdorf. Damit hat die Elf von Uli Karmann die 40-Punkte-Marke geknackt.

Bad Kötzting – Ettmannsdorf 2:0: Zwei grundverschiedene Halbzeiten sahen die Zuschauer am Roten Steg. Während die Gäste in Durchgang eins gefälliger und auch torgefährlicher waren, kämpften sich die Badstädter nach dem Seitenwechsel erfolgreich zurück in die Partie. Vom Anpfiff weg war die Elf von Mario Albert hellwach am Roten Steg. Mit ihrem schnellen Umschaltspiel brachten sie die Hausherren immer wieder in Verlegenheit. FC-Keeper Filip Hinterholzinger musste schon früh zwei Mal gegen anstürmende Gäste retten. Den Spielverlauf etwas auf den Kopf stellte mit dem Pausenpfiff Jakub Süsser. Er drückte einen Spirek-Freistoß am langen Pfosten ins Netz. Nach der Pause ein anderes Bild. Die Badstädter nun deutlich präsenter in den Zweikämpfen und die Offensivbemühungen der Gäste verpufften zunehmend. Eine verbissen geführte Partie nach dem Seitenwechsel und in der 81. Minute ein gutes Ende für die Gastgeber. Wieder eine Freistoß von Miro Spirek und erneut drückte der einlaufende Süsser das Leder ins Netz. Am Ende nicht unverdient für die Gastgeber, die sich mit zunehmender Spieldauer diesen Sieg erkämpften. Tore: 1:0, 2:0 Jakub Süsser (45., 82.); SR Tobias Glashauser; 182. − kuc

Pfreimd – Lam 4:1: Eine deutliche Niederlage kassierte dagegen die Spvgg Lam. Die hochgewetteten Osserbuam mussten sich ausgerechnet beim abgeschlagenen Schlusslicht in Pfreimd 1:4 geschlagen geben und haben die große Chance verpasst, auf einen Nichtabstiegsplatz zu springen. Sebastian Sebald (43., 56.) und Bastian Lobinger (49., 60.) trafen für die Pfreimder je zweimal, Christian Mühlbauer (55.) verkürzte auf 1:2. SR Oliver Barnert (Bayreuth); 134.

Doppelpack am Roten Steg: Jakub Süsser (r.) führte die Badstädter zum Sieg gegen Ettmannsdorf. −Foto: Thomas Gierl

Doppelpack am Roten Steg: Jakub Süsser (r.) führte die Badstädter zum Sieg gegen Ettmannsdorf. −Foto: Thomas Gierl

Doppelpack am Roten Steg: Jakub Süsser (r.) führte die Badstädter zum Sieg gegen Ettmannsdorf. −Foto: Thomas Gierl


Bogen – Seebach 1:0 / Tor: Marco Kenneder (86.); SR Florian Islinger (Spvgg Hainsacker); 200.

TuS Grafenwöhr – Bad Abbach 0:2 / Tore: 0:1 Mehmet Sin (21./Elfmeter); 0:2 Kevin Kandsberger (52.); SR Fabian Zimmermann (Heuchling); 110.

Weiden – Fortuna Regensburg 0:3 / Tore: 0:1 Fabian Helleder (Eigentor/12.); 0:2 Philip Bockes (46.); 0:3 Arlind Morina (90.); SR Christoph Wißerner (SV Laufamholz); 364.

Neumarkt – Aiglsbach 1:0 / Tor: Philipp Nutz (81.); SR Saif Fekih (TV Oberndorf); 160.

Kareth-Lappersdorf – Woffenbach 2:1 / Tore: 1:0 Julian Kessner (7.); 2:0 Michael Amann (25.); 2:1 Jürgen Bayer (56.); SR Florian Garr (SV Wendelskirchen); 120.

Burglengenfeld – Tegernheim 0:0 / SR Maximilian Dadder (TSV Kirchenlaibach-Speichersdorf); 120













Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2020
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am






Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
Neumarkt
29
71:27
62
2.
Weiden
27
68:29
55
3.
Fortuna Regensburg
27
72:44
51
4.
Ettmannsdorf
28
58:38
51
5.
Seebach
28
50:29
48
6.
Kareth
28
46:37
47
7.
Tegernheim
28
40:43
42
8.
Bad Kötzting
26
46:39
41
9.
Burglengenfeld
28
40:48
37
10.
Bogen
28
45:50
36
11.
Bad Abbach
28
45:54
35
12.
Aiglsbach
26
54:47
35
13.
VfB Straubing
28
51:56
33
14.
Neukirchen b.Hl. Blut
28
34:48
33
15.
Lam
27
44:60
32
16.
Woffenbach
27
42:60
30
17.
Grafenwöhr
28
37:71
20
18.
Pfreimd
27
23:86
10




−Foto: Symbolbild Lakota

Die Politik schiebt dem Freizeit- und Breitensport erst ab kommenden Montag einen Riegel vor...



Im Duell der Nachwuchsleistungszentren standen sich am 10. Oktober die Kapitäne Samuel Langen (Deggendorf/links) und Niklas Käser (Burghausen) mit ihren Teams gegenüber. Das an Emotionen reiche Spiel der C-Junioren-Bayernliga Südost hat nun ein Nachspiel. −Foto: Gabi Zucker

In der Fußball-Bayernliga Südost der C-Junioren hatte der SV Wacker Burghausen am 10...



An dieses Bild werden sich Eishockey-Vereine gewöhnen müssen: Nach dem beschlossenen "Lockdown light" dürfen die Eishockey-Oberligisten (hier der Deggendorfer SC) wahrscheinlich weiterspielen. Eine offizielle Einstufung als Profiliga steht aber noch aus. −Foto: Roland Rappel

Darf sie starten oder nicht, die Eishockey-Oberliga? Das weiß derzeit nicht einmal der Deutsche...



Sportlich wollen die Schaldinger um Johannes Pex am Samstag in Aschaffenburg nochmals punkten. −Foto: Lakota

Eigentlich wäre die Euphorie groß. Die aktuell beiden besten Teams der Regionalliga Bayern treffen...



Der Streit zwischen Türkgücü München und dem BFV ums DFB-Pokalspiel gegen Schalke nimmt kein Ende. −Foto: dpa

Drittligist Türkgücü München gibt im Pokalstreit mit dem Bayerischen Fußball-Verband (BFV) noch...





 - Lakota

Nach Informationen der Passauer Neuen Presse hat sich das Vorstandsgremium des Bayerischen...



−Foto: Lakota / Montage: PNP

Für das kommende Wochenende hoffen die Spielleiter, Vereine und Spieler/innen auf weniger...



Der BFV hat die Nachholtermine für die ausgefallenen Spiele festgelegt. −Foto: Andreas Lakota

Der Bayerische Fußball-Verband hat auf die zahlreichen Spielabsagen reagiert – und den...



Ab Montag geht nichts mehr auf den Sportplätzen. −Foto: Lakota

Für den deutschen Sport bedeuten die verschärften Corona-Maßnahmen teilweise heftige Einschnitte...



Rollt er oder ruht er, der Ball? In Niederbayern wird diese Frage am Wochenende erneut unterschiedlich zu beantworten sein. −Symbolbild: Lakota

An diesem Wochenende werden viele angesetzte Fußballspiele nicht stattfinden können...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver