Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





18.02.2020  |  18:00 Uhr

Ein Stern für Bogen: Lamer Coach wechselt im Sommer zum TSV

Lesenswert (3) Lesenswert 5 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 4 / 10
  • Pfeil
  • Pfeil




Noch Trainer in Lam, ab Sommer dann in Bogen: Manfred Stern. −Foto: Gierl

Noch Trainer in Lam, ab Sommer dann in Bogen: Manfred Stern. −Foto: Gierl

Noch Trainer in Lam, ab Sommer dann in Bogen: Manfred Stern. −Foto: Gierl


Der TSV Bogen hat einen neuen Trainer für die neue Saison: Manfred Stern (42), derzeit noch in Diensten der Spvgg Lam, wird neuer Chefcoach beim Landesligisten, dies teilten die Rautenstädter in einer Pressemitteilung mit. Mit Stern, der unter anderem beim 1.FC Bad Kötzting oder der Spvgg Lam als Übungsleiter fungierte, soll wieder eine neue Beständigkeit beim TSV einziehen – mit Stefan Dykiert (45), Barbaros Yalcin (44) sowie dem Interims-Duo Helmut Muhr (32)/Marco Kenneder (32) verantworten in dieser Saison schon vier Personen die sportlichen Geschicke des Landesligisten.

"Für mich gab es einen Wunschkandidaten, den wir mit Mane nun für uns gewinnen konnten. Mane hat in den vergangenen Jahren junge Mannschaften geformt und hervorragend entwickelt, war stets erfolgreich und hat seinen Teams seine Handschrift verliehen", sagt Interims-Trainer und Sportdirektor Muhr. Und: "Mit Marco Kenneder wollen wir zur neuen Saison in der Konstellation als spielender Co-Trainer weiterarbeiten, weil Marco der absolute Leitwolf auf dem Platz ist sowie ein einwandfreier Charakter, der in dieser Saison sehr gute Trainerarbeit abliefert."

Der neue Trainer Stern freut sich schon: "Eine junge, dynamische Mannschaft zu formen, sie zu prägen und ihr eine DNA zu vermitteln, die den TSV Bogen wieder zu einer Topmannschaft in der Umgebung macht, genau darin spiegelt sich meine Philosophie." − red












Sicherheitscode:




Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2020
Dokument erstellt am






Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
Neumarkt
24
61:23
52
2.
Weiden
24
62:25
51
3.
Ettmannsdorf
24
50:34
44
4.
Kareth
23
41:29
42
5.
Fortuna Regensburg
23
60:42
39
6.
Seebach
24
42:26
39
7.
Burglengenfeld
24
37:41
36
8.
Tegernheim
23
30:32
35
9.
Bad Kötzting
22
34:35
32
10.
VfB Straubing
24
49:47
31
11.
Woffenbach
23
36:45
30
12.
Aiglsbach
23
49:45
29
13.
Bad Abbach
24
39:48
28
14.
Neukirchen b.Hl. Blut
24
25:39
27
15.
Bogen
22
36:41
26
16.
Lam
23
37:54
25
17.
Grafenwöhr
23
30:60
17
18.
Pfreimd
23
19:71
7




−Symbolfoto: Michael Duschl

Während die Fußball-Bundesligisten den Trainingsbetrieb allmählich hochfahren...



Das erste Geisterspiel im deutschen Profi-Fußball fand 2004 auf dem "alten" Aachener Tivoli statt, im Zuge der Corona-Krise drohen in Bundesliga und 2. Bundesliga viele weitere Partien ohne Zuschauer. −Foto: Imago Images

Die Deutsche Fußball Liga hat betont, dass es noch keinen fertigen Spielplan für den Rest der Saison...



68 Scorerpunkte: Mathieu Pompei. −Foto: Georg Gerleigner

Sie haben nur eine (unvollständige) Saison gespielt, jetzt haben sich Mathieu Pompei (28) und Robbie...



Sie hatten den Flyer schon vorbereitet, darauf abgebildet die Vereinsembleme der namhaften...



Gewohnte Pose: Youssoufa Moukoko erzielte in der U19-Bundesliga 34 Tore – in 20 Spielen. Dabei ist er gerade 15 Jahre alt. −Foto: imagoimages

Der Plan von Trainer Lucien Favre stand fest. In der Länderspielpause Ende März sollte Youssoufa...





Verwaistes Kesselbachstadion: Wie hier in Rotthalmünster sieht es derzeit deutschlandweit auf den Fußballplätzen aus.Wie lange der Ausnahmezustand anhält, weiß niemand zu sagen. −Foto: Archiv Georg Gerleigner

Die Corona-Krise hat den Fußball-Betrieb mit bayernweit 4600 Vereinen vollständig zum Erliegen...



Rainer Koch. −Foto: dpa

Kein Spiel, kein Training: Auch der bayerische Amateurfußball bekommt die Auswirkungen der...



Der Ball ruht – auch in England. Dort haben die Amateurfußballer nun endlich Klarheit, die Saison wurde abgebrochen. −Foto: Andreas Lakota/Symboldbild

In Deutschland warten die Fußball-Fans noch auf eine Entscheidung des Verbands – in England...



Rainer Koch. −Foto: dpa

Er streckt den Ultras die Hand entgegen, verteidigt aber das Vorgehen des Verbands gegen Auswüchse...



−Archivfoto: M. Duschl

Der bayerische Sport erwartet wegen der Folgen der Corona-Krise Hunderte Millionen Euro Schaden...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver