Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





Personalnews vom Landesligisten  |  05.02.2020  |  10:00 Uhr

Zwei Neue für Straubing: Keeper Bauer und Osterhofens Hasanovic kommen – Hofer fehlt im Frühjahr

Lesenswert (0) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 1 / 9
  • Pfeil
  • Pfeil




Läuft künftig für Straubing auf: Mirza Hasanovic. −Foto: Nagl Archiv

Läuft künftig für Straubing auf: Mirza Hasanovic. −Foto: Nagl Archiv

Läuft künftig für Straubing auf: Mirza Hasanovic. −Foto: Nagl Archiv


Der VfB Straubing konnte zum Trainingsauftakt am Dienstagabend zwei neue Gesichter im Landesliga-Kader begrüßen. Zum einen wechselt der 24-jährige Torwart Marcel Bauer vom TSV Bad Abbach an den Peterswöhrd. Zum anderen kommt Mirza Hasanovic vom Bezirksligisten Spvgg Osterhofen.

Mit Bauer hat Straubing wieder drei Torhüter zur Verfügung und somit ausreichend Tiefe auf dieser Position. "In Bad Abbach bekam ich im letzten halben Jahr nur wenig Chancen, mich zu beweisen, dies möchte ich beim VfB in der Rückrunde natürlich etwas ändern und die Verantwortlichen positiv überzeugen", sagt Marcel Bauer und nimmt dem Kampf mit seinen Kollegen Maximilian Schmierl und Phillip Lischka auf. Auch auf seinen neuen Verein freut sich der 24-Jährige, der in Bad Abbach zuletzt immer wieder erfolgreich als Stürmer in der Reserve agiert hatte. "Mich hat es beeindruckt, was der VfB in den letzten Jahren alles auf die Beine gestellt und erreicht hat, mit dem Aufstieg in die Landesliga sowie einem Top-Umfeld. Nach den Gesprächen mit Tobias Forster hat es sich einfach richtig angefühlt, diesen Weg einzuschlagen."

Ebenfalls neu im Kader der Landesliga-Elf des VfB Straubing ist der 29-jährige Bosnier Mirza Hasanovic, der bis zur Winterpause für den Bezirksligisten SpVgg Osterhofen auf dem Platz stand. Hasanovic kann bereits einige höherklassige Stationen in seinem Heimatland Bosnien vorweisen, stand u.a. im Kader des ehemaligen Champions-League-Teilnehmer Dinamo Bukarest, wobei es zu Einsätzen nicht ganz reichte. Nach einem Intermezzo in der dritten schwedischen Liga verschlug es Hasanovic zum damaligen Landesligisten Spvgg Osterhofen, wo er die letzten drei Jahre agierte.

"Der Kontakt zum VfB war bereits seit längeren durch ein Familienmitglied, das in Straubing wohnt, gegeben", sagt Hasanovic. "Als ein Wechsel in der Winterpause im Raum stand, hatte sich der sportliche Leiter Tobias Forster sehr um mich bemüht, wodurch ich mich gerne für den VfB mit diesem tollen Umfeld entschieden habe."

Tobias Forster freute sich ebenfalls über die zwei jüngsten Transfers: "Mit Marcel konnten wir einen starken Torwart holen, wodurch wir auch auf dieser Position wieder breiter aufgestellt sind. Bei Mirza wissen wir genau, welche Qualitäten er besitzt. Beide Spieler werden uns sicherlich weiterhelfen, das angestrebte Ziel Klassenerhalt so schnell wie möglich zu erreichen".

Einen weiteren Abgang, zumindest in der Restrückrunde, gibt es allerdings auch zu vermelden. Ludwig Hofer wird bis zur Sommerpause aufgrund eines Auslandsaufenthaltes nicht mehr für den VfB auflaufen. Nach seiner Rückkehr steht Hofer den Straubingern jedoch wieder zur Verfügung. Aufgrund der recht dünnen Personaldecke führt Sportchef Forster derzeit noch das ein oder andere Gespräche, weitere Zugänge sind nicht ausgeschlossen. − red












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2020
Dokument erstellt am






Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
Neumarkt
24
61:23
52
2.
Weiden
24
62:25
51
3.
Ettmannsdorf
24
50:34
44
4.
Kareth
23
41:29
42
5.
Fortuna Regensburg
23
60:42
39
6.
Seebach
24
42:26
39
7.
Burglengenfeld
24
37:41
36
8.
Tegernheim
23
30:32
35
9.
Bad Kötzting
22
34:35
32
10.
VfB Straubing
24
49:47
31
11.
Woffenbach
23
36:45
30
12.
Aiglsbach
23
49:45
29
13.
Bad Abbach
24
39:48
28
14.
Neukirchen b.Hl. Blut
24
25:39
27
15.
Bogen
22
36:41
26
16.
Lam
23
37:54
25
17.
Grafenwöhr
23
30:60
17
18.
Pfreimd
23
19:71
7




Gute Nachricht für Schalding und Alexander Kurz (r.): Aus der Regionalliga Bayern wird nur eine Mannschaft direkt absteigen, es bleibt bei zwei Relegationsplätzen. Damit steht Schalding vor dem Re-Start nun auf dem ersten Nicht-Abstiegsplatz. −Foto: Archiv Zucker

Der Verbands-Spielausschuss hat entschieden, dass nach dem vorzeitigen Drittliga-Aufstieg von...



Kehrt zurück auf die Trainerbank: Tobias Stadler. −Foto: Nagl

Ein Jahr Auszeit war genug: Tobias Stadler (41) kehrt zurück auf die Trainerbank und nimmt sich den...



Den Eishockey-Profis bleibt nur das Warten: (Ex-)Spieler des Deggendorfer SC auf der Bank. −F.: Ritzinger

Die Klubs der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) jagen voraussichtlich erst ab November nach dem Puck...



Perfekter Saisonstart für Teamchef Andreas Seidl und McLaren in der Formel 1. −Foto: dpa

Das Schmankerl für Lando Norris & Co. nach dem Formel-1-Raketenstart von McLaren bestimmte Teamchef...



Ausgelassen feierten die Spieler von Slavia Prag den Meistertitel. −Foto: screenshot facebook

Der Hauptstadt-Verein Slavia Prag hat zum zweiten Mal in Folge den tschechischen...





Kündigt die ersehnten Infos für die Vereine auf Kreisebene an: Ost-Vorsitzender Christian Bernkopf. −Foto: Sigl

Für die Landes- und Bezirksebene haben die Verantwortlichen des Bayerischen Fußball-Verbands in...



Hatte ein kurzes Gastspiel bei den Black Hawks: Christoph Gawlik kam erst im Januar aus Deggendorf. −Foto: Daniel Fischer/stock4press

Es war nicht mehr als eine Randnotiz in der Pressemitteilung der Passau Black Hawks...



Steht dem Re-Start, den der BFV Anfang September geplant hat, skeptisch gegenüber: "Es gibt zu viele Unklarheiten", sagt Bad Kötztings Trainer Uli Karmann. −Foto: Frank Bietau

Eigentlich wollte Uli Karmann (54) in diesen Tagen mit neuen Zielen und einer runderneuerten...



Vorsitzender des Fußball-Kreisverbandes Mittelsachsen: Andreas Schramm. −Foto: dpa/privat

Die Sachsen machten den Anfang: Am Wochenende wurden im Osten Deutschlands erstmals seit dem...



Ein Traum für jeden Fußballer: Wie ein grüner Teppich präsentiert sich das generalsanierte Rasenspielfeld des SV Schalding am Reuthinger Weg. −Foto: Lakota

Wer dieser Tage im Passauer Westen an der Spielstätte von Regionalligist SV Schalding vorbeikommt...





Mit einem neuen Trainer in die 3. Liga: Alexander Schmidt, hier mit Pressesprecher und Kaderplaner Roman Plesche, steht künftig bei Türkgücü an der Linie. −Foto: Verein

Es ist fix: Türkgücü München hat vom DFB grünes Licht erhalten und die Lizenz für die 3...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver