Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





12.10.2019  |  17:18 Uhr

88., 89. 91.! Irres Seebacher Comeback – 840 Fans sehen Yalcin-Debüt in Straubing

Lesenswert (6) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken Fotostrecken Fotostrecke






Traf doppelt, was dem TSV Bogen aber letztlich nicht genügte: Balthasar Sabadus (Mitte). −Foto: Stefan Ritzinger

Traf doppelt, was dem TSV Bogen aber letztlich nicht genügte: Balthasar Sabadus (Mitte). −Foto: Stefan Ritzinger

Traf doppelt, was dem TSV Bogen aber letztlich nicht genügte: Balthasar Sabadus (Mitte). −Foto: Stefan Ritzinger


Dieses Spiel wird keiner so schnell vergessen: Mit 1:4 lag der TSV Seebach schon zurück beim TSV Abbach − um dann mit drei Toren in drei Minuten ein nicht mehr für möglich gehaltenes Comeback zu schaffen und noch ein 4:4-Unentschieden zu holen! Am Roten Steg wurde derweil ein nicht weniger dramatischer Last-Minute-Sieg gefeiert: Durch einen Treffer von Johannes Aschenbrenner in der vierten Minute der Nachspielzeit gelang dem 1.FC Bad Kötzting ein enorm wichtiger 2:1-Erfolg gegen Landesliga Mitte-Schlusslicht Spvgg Pfreimd. Die "Osserbuam" der Spvgg Lam konnten nach fünf Niederlagen in Folge mal wieder einen wohltuenden Erfolg feiern. Das Debüt von Trainer Barbaros Yalcin auf der Trainerbank des TSV Bogen ging in die Hose: Drei Treffer beim VfB Straubing genügten den Rautenstädtern nicht für einen Punktgewinn.

Bad Abbach – Seebach 4:4: Aggressives Pressing verschafft den Gästen eine schnelle Führung: Ein unter Druck gespielter Rückpass von Tobias Schlagerbauer rutscht dem Abbacher Keeper unter der Sohle durch und geht ins Tor (5.). Noch vor der Halbzeit kommt der TSV zum Ausgleich: Florian Folger taucht frei vor Seebachs Keeper Niklas Krinninger auf und trifft zum 1:1 (31.). Pechvogel Schlagerbauer ist es dann, der die Heimelf mit einem abgefälschten Kopfball in Führung bringt. Drei Minuten später sieht Michael Stuhlfelder für ein Foul an Tobias Biermeier die rote Karte: Der Seebacher Stürmer hatte sich den Ball vorbeigelegt und war nur noch per Notbremse zu stoppen (61.). Anders als vermutet legte nun die Heimelf Tore nach, und das gleich doppelt: Erneut Folger (67.) und Niklas Scheuerer (75.) bauten den Vorsprung auf angenehme drei Tore aus. Die Vorentscheidung, sollte man meinen! Aber nicht mit Seebach: Ein Freistoß von Simon Griesbeck fliegt an Freund und Feind vorbei ins lange Eck (88.). Fabian Köglmeier trifft zwei Minuten später zum 3:4 und in der 91. Spielminute ist es Kapitän Christoph Beck, der aus der zweiten Reihe abzieht und den Rückstand tatsächlich egalisiert – 4:4, was für ein Spiel! Tore: 0:1 Eigentor Tobias Schlagerbauer (5.); 1:1 Florian Folger (31.); 2:1 Schlagerbauer (58.); 3:1 Folger (67.); 4:1 Niklas Scheuerer (75.); 4:2 Simon Griesbeck (88.); 4:3 Fabian Köglmeier (89.); 4:4 Christoph Beck (90.+1). SR Fabian Kilger (Mauth); 180 Zuschauer.

Straubing – Bogen 5:3 / Tore: 0:1 Gürkan Ögütlü (21.); 1:1, 2:1, 3:1 Ahmed Ahmedov (23., 24., 34.); 3:2 Balthasar Sabadus (49.); 4:2 Andrzej Moszek (86.); 4:3 Sabadus (90.+5); 5:3 Ahmedov (90.+6). SR Stefan Treiber (Zell-Bruck); 840.

Bad Kötzting – Pfreimd 2:1 / Tore: 0:1 Maximilian Herzog (23.); 1:1 Florian Frisch (35.); 2:1 Johannes Aschenbrenner (90.+4). Gelb-Rot: Dennis Lobinger (P/88.). SR Joashua Roloff (Nürnberg); 250.

Siegtorschütze für den 1.FC Bad Kötzting: Johannes Aschenbrenner (rechts). −Foto: Thomas Gierl

Siegtorschütze für den 1.FC Bad Kötzting: Johannes Aschenbrenner (rechts). −Foto: Thomas Gierl

Siegtorschütze für den 1.FC Bad Kötzting: Johannes Aschenbrenner (rechts). −Foto: Thomas Gierl


Lam – Aiglsbach 3:2 / Tore: 0:1 Dominic Filser (20.); 1:1 Josef Gmach (20.); 2:1 Christian Mühlbauer (49.); 2:2 Matthias Ehrenreich (78.); 3:2 Matthias Graf (82./FE). Gelb-Rot: Mühlbauer (L/82.). SR Michael Hofbauer (Bernau), 220.

Woffenbach – Neumarkt 0:3 / Tore: 0:1 Alexander Braun (6.); 0:2 Eigentor Bastian Schmid (38.); 0:3 Raphael Heimisch (59.). SR Quirin Demlehner (Eggenfelden); 1000.

Kareth-Lappersdorf – Grafenwöhr 2:1 / Tore: 1:0 Christian Ludwig (38.); 1:1 Maurice Albers (62.); 2:1 Daniel Massinger (87./FE). Gelb-Rot: Florian Träger (G/57.). SR Hendrik Hufnagel (Lenzfried); 250.

Ettmannsdorf – Burglengenfeld 2:2 / Tore: 0:1 Christoph Dietrich (32./FE); 0:2 Julius Brunner (43.); 1:2 Michael Plank (48.); 2:2 Jeremy Schmidt (68.). SR Jonas Beinhofer (Murnau); 350.

Fortuna Regensburg – Tegernheim

Neukirchen b.Hl.Blut – Weiden













Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2020
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am






Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
Neumarkt
24
61:23
52
2.
Weiden
24
62:25
51
3.
Ettmannsdorf
24
50:34
44
4.
Kareth
23
41:29
42
5.
Fortuna Regensburg
23
60:42
39
6.
Seebach
24
42:26
39
7.
Burglengenfeld
24
37:41
36
8.
Tegernheim
23
30:32
35
9.
Bad Kötzting
22
34:35
32
10.
VfB Straubing
24
49:47
31
11.
Woffenbach
23
36:45
30
12.
Aiglsbach
23
49:45
29
13.
Bad Abbach
24
39:48
28
14.
Neukirchen b.Hl. Blut
24
25:39
27
15.
Bogen
22
36:41
26
16.
Lam
23
37:54
25
17.
Grafenwöhr
23
30:60
17
18.
Pfreimd
23
19:71
7




Kalt erwischt: Der Linzer ASK um Trainer Valerien Ismail (3.v.r.) ist wegen vierfachem unerlaubtem Mannschaftstraining zu einem Punktabzug verdonnert worden. −Foto: Imago Images

Nach dem Skandal um verbotene Mannschaftstrainingseinheiten werden dem österreichischen...



Auf Unterstützung vom FC Bayern München um Robert Lewandowski dürfen sich die 35 bayerischen Fünftligisten freuen. −Foto: Federico Gambarini/dpa

Der FC Bayern München trägt in der Corona-Pandemie weiterhin die Spendierhosen und unterstützt jeden...



Saarbrücken steigt nach dem Saisonabbruch in der Regionalliga Südwest in die 3. Liga auf. −Foto: dpa

Eine spontane Aufstiegsparty sorgt beim Pokal-Halbfinalisten 1. FC Saarbrücken für Ärger hinter den...



Stürmer Breu am Ball – künftig im Trikot des FC Töging. −Foto: Buchholz

Der FC Töging hat sich die Dienste von Thomas Breu (31) gesichert. Der Stürmer...



Kultreporter Karl-Heinz Kas.

Jeden Donnerstag spricht Kultreporter Karlheinz Kas über die Fußball-Woche – klar...





Dr. Rainer Koch bietet an, die Zahlen der Abstimmung notariell beglaubigen zu lassen. Allerdings nicht auf Kosten der Vereine bzw. des BFV. −Foto: dpa

Es gibt sie noch nicht, die richtige Antwort auf die Frage, ob der bayerische Amateurfußball am 1...



Dr. Rainer Koch (61), Präsident des Bayerischen Fußballverbandes und Vizepräsident des DFB. −Foto: Gregor Fischer/dpa

Nur zwei von 21 deutschen Fußball-Landesverbänden plädieren für eine Fortsetzung der Amateursaison...



BFV-Präsident Rainer Koch −Foto: Andreas Gora/dpa

Allein auf weiter Flur: Der BFV kämpft als einer von nur zwei verbliebenen Landes-Verbänden gegen...



Wünscht sich einen baldigen Wiederanpfiff für die Amateure: Werner Sixt, 2. Vorsitzender der Spielvereinigung Osterhofen, auf dem Fußballplatz. −Foto: Schumergruber

Verwaist liegt er da, der Fußballplatz der Sportvereinigung Osterhofen. Und das wird erst einmal so...



Jetzt kommt Bewegung in die Mappen mit den Spielerpässen – der BFV erlaubt nach PNP-Informationen Vereinswechsel im Sommer unter bestimmten Bedingungen. −Foto: Andreas Lakota

Durch die Corona-Pandemie ist in diesem Sommer nichts, wie es geplant war. Das gilt auch für den...





Wer spielt künftig wo? Das weiß im bayerischen Amateurfußball derzeit noch niemand so genau. −Foto: Lakota

Wie geht es weiter? Wann geht es weiter? Und unter welchen Bedingungen geht es weiter...



Pfeilschneller Flügelspieler: Benjamin Kindsvater hat sich seit seinem Wechsel aus Burghausen 2017 beim TSV 1860 München etabliert. Zuletzt bremste ihn eine Leistenverletzung aus. −Foto: Haist/imago images

Es gibt sie auch, die Menschen, denen die Zwangspause in den vergangenen Wochen sogar eher gelegen...



Jahrelang spielte die 2. Mannschaft des FC Bayern in der Regionalliga Bayern. Nun gibt der Verein allen ehemaligen Rivalen jeweils 20.000 Euro. −Symbolfoto: A. Lakota

Der FC Bayern München setzt in der Corona-Krise mit seinen Fans ein Zeichen der Solidarität mit dem...



Dr. Rainer Koch (61), Präsident des Bayerischen Fußballverbandes und Vizepräsident des DFB. −Foto: Gregor Fischer/dpa

Nur zwei von 21 deutschen Fußball-Landesverbänden plädieren für eine Fortsetzung der Amateursaison...



Aschaffenburger Fußball-Fan: Alle guten Wünsche ins Gegenteil verkehrt. −Foto: Zucker

Ja ja, die alten Zeiten. Sie kommen nicht wieder. "Kein Hass und keine Viren im Stadion...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver