Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





14.05.2019  |  09:18 Uhr

Drei Spieler, drei Funktionäre gehen: Abschiedsstimmung beim 1.FC Passau

Lesenswert (7) Lesenswert ein KommentarKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 5 / 59
  • Pfeil
  • Pfeil




Auch Keeper Patrick Negele verlässt den 1.FC Passau. −Foto: Sigl

Auch Keeper Patrick Negele verlässt den 1.FC Passau. −Foto: Sigl

Auch Keeper Patrick Negele verlässt den 1.FC Passau. −Foto: Sigl


Das letzte Saison-Heimspiel gegen den ASV Cham wurde für den 1.FC Passau zur Abschieds-Gala. Trainer Alexander Schraml, Torwart-Coach Max Brandl, Teammanager Sepp Stadler, die Stürmer Michael Pillmeier und Fabian Wiesmaier sowie Keeper Patrick Negele werden den Verein verlassen. Ein Erfolgserlebnis war ihnen allerdings nicht vergönnt, die Chamer nahmen dank des späten Treffers von Thomas Zollner (84.) mit 1:0 die drei Punkte mit und gehen als Vizemeister in die Relegation zur Bayernliga.

Der SV Donaustauf hat nämlich mit dem 2:1-Sieg in Weiden vorzeitig die Meisterschaft unter Dach und Fach gebracht und schaffte den ersehnten Sprung in die Bayernliga. Was Weltmeister Klaus Augenthaler (2016/2017) und Karsten Wettberg (2017) nicht erreichten, gelang nun Trainer Sepp Schuderer, der nach dem Meisterstück am Samstag in Weiden (2:1) laut eigener Aussage "der glücklichste Mensch" war, wie er der Mittelbayerischen Zeitung verriet.

Im Passauer Lager kam Wehmut auf. Alex Schraml wird, wie berichtet, nach nur einem Jahr von Günther Himpsl als Chefcoach abgelöst. Michael Pillmeier (SV Schalding) und Fabian Wiesmaier (FC Sturm Hauzenberg) hinterlassen große Lücken in der Offensive, Torhüter Patrick Negele zieht es studienbedingt in Richtung Augsburg. Nach vielen Jahren als Torwarttrainer zieht sich Max Brandl zurück. Sepp Stadler hat als aktiver Torhüter, Trainer und Teammanager mit viel Herzblut eine ganze Ära beim FCO geprägt. Er möchte nun zugunsten der Familie kürzer treten.

In der neuen Saison übernimmt – wie berichtet − Günther Himpsl das Traineramt beim FCP, Armin Stadler kommt als Torwart- und Athletiktrainer hinzu. Als Spieler konnte der FCP bisher Andreas Mahr (1.FC Lichtenfels, FC Tegernheim, SSV Jahn Regensburg II) sowie Johannes Woyke (GW Deggendorf, vormals 1. FC Passau) und Ibrahim Yildirim (GW Deggendorf) verpflichten. − red












Sicherheitscode:




Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2019
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am






Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
SV Donaustauf
34
89:21
84
2.
ASV Cham
34
85:24
80
3.
Spvgg SV Weiden
34
61:45
63
4.
1.FC Bad Kötzting
34
79:57
62
5.
SV Fortuna Regensburg
34
56:62
57
6.
FC Sturm Hauzenberg
34
66:37
56
7.
TSV Bad Abbach
34
60:62
53
8.
SC Ettmannsdorf
34
62:43
52
9.
TSV Waldkirchen
34
53:34
51
10.
ASV Burglengenfeld
34
45:44
50
11.
1.FC Passau
34
69:53
48
12.
FC Tegernheim
34
73:55
45
13.
TSV Kareth-Lappersdorf
34
50:59
44
14.
SV Neukirchen b.Hl. Blut
34
51:45
42
15.
SV Etzenricht
34
49:61
33
16.
VfB Bach/Donau
34
41:71
29
17.
Spvgg Pfreimd
34
41:108
16
18.
SV Hutthurm
34
15:164
4




Trägt auch in Zukunft grün – aber nicht mehr das Trikot des FC Vilshofen: Christian Brückl kehrt zum SV Schalding zurück. −Foto: Mike Sigl

Damit haben wohl die wenigsten gerechnet: Christian Brückl kehrt nach nur einem Jahr zum SV...



Abpfiff: Wie es mit der Spvgg Mariaposching weitergeht, ist ungewiss. −Foto: Stefan Ritzinger

Seit Samstagnachmittag ist es gewiss: Die Spvgg Mariaposching steigt aus der Bezirksliga Ost ab...



Die 37-jährigen Stefan Gaisbauer (Mitte) und Manuel Sutter (2.von links) als "Co" werden den Kreisliga-Aufsteiger TSV Mauth trainieren. Über ihre Zusage freuen sich (v.l.) 2. Vorstand Simon Köck, Abteilungsleiter Maximilian Stockinger und Vorstand Arthur Nußhart. - Foto: Verein

Nach den Festtagen rund um den Gewinn der Kreisklassen-Meisterschaft treibt der künftige...



−Foto: Symbolbild Lakota

Jetzt wirbelt Tief Axel auch die Relegation durcheinander: Das Regengebiet, das seit Montag über...



Patrik Aigner begrüßt Florian Kasberger als Spielertrainer in Unteriglbach. −Foto: FCU

Der FC Unteriglbach hat die Weichen gestellt und geht bestens gerüstet in die neue Saison der KK...





Der FC-DJK Tiefenbach II um Coach Wolfgang Reiser kann gegen Obernzell-Erlau keine Mannschaft stellen. −Foto: Lakota

Der FC-DJK Tiefenbach II tritt zum zweiten Mal in dieser Saison nicht an. Das Kreisklassen-Heimspiel...



Paukenschlag in der Kreisklasse Passau: Der FC DJK Tiefenbach II, der als Zwölfter an der...



Hauzenbergs Jürgen Knödlseder traf dreimal binnen 18 Minuten. −Foto: Kaiser

Der SV Donaustauf hat es geschafft: Durch einen 2:1-Sieg in Weiden ist die Meisterschaft in der...



Verlässt Atlético Madrid: Antoine Griezmann. −Foto: dpa

Frankreichs Fußball-Weltmeister Antoine Griezmann wird Atlético Madrid nach dieser Saison verlassen...



Schiri Roman Potemkin (2 v.l.) entschuldigte sich hinterher bei SVS-Trainer Stefan Köck für die unfreiwillige Torvorlage. −Foto: Lakota

Der Fußball schreibt bekanntlich die verrücktesten Geschichten. Ein ganz kuriose erlebte am Samstag...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver