Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





11.10.2018  |  14:14 Uhr

Kötzting-Coach Penzkofer schlägt Alarm: Training nicht landesligatauglich, "echte Typen fehlen"

Lesenswert (10) Lesenswert 2 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Der Blick nach unten: Das angesammelte Punktepolster vom Saisonbeginn, haben Trainer Ben Penzkofer und seine Jungs vom 1.FC Bad Kötzting inzwischen längst aufgebraucht. −Foto: Thomas Gierl

Der Blick nach unten: Das angesammelte Punktepolster vom Saisonbeginn, haben Trainer Ben Penzkofer und seine Jungs vom 1.FC Bad Kötzting inzwischen längst aufgebraucht. −Foto: Thomas Gierl

Der Blick nach unten: Das angesammelte Punktepolster vom Saisonbeginn, haben Trainer Ben Penzkofer und seine Jungs vom 1.FC Bad Kötzting inzwischen längst aufgebraucht. −Foto: Thomas Gierl


Eine richtungsweisende Aufgabe wartet für die Landesligakicker des 1.FC Bad Kötzting am Samstagnachmittag (15 Uhr). Dann gibt der FC Tegernheim seine Visitenkarte im Stadion am Roten Steg ab. Für beide Teams eine immens wichtige Partie. Die Badstädter müssen zusehen, dass sie nicht in den Abstiegskampf verwickelt werden, die Gäste brauchen dringend Punkte, um aus den Tabellenkeller zu kommen. Spannende Voraussetzungen also für dieses Aufeinandertreffen zweier alter Bekannter.

Nach zuletzt vier sieglosen Spielen in Folge und einer 0:3-Derbyniederlage steht Bad Kötzting in dieser Partie unter Zugzwang. Und allen Beteiligten am Roten Steg ist nun längst klar: ein Sieg muss her gegen die Regensburger Vorstädter, ansonsten droht den Badstädtern ein ungemütlicher Herbst. Das zu Saisonbeginn angesammelte Punktepolster ist längst zusammengeschmolzen, man rustcht immer weiter Rab in der Tabelle. "Wir brauchen unseren Blick längst nicht mehr in die obere Tabellenregion richten, sondern müssen zusehen, dass wir Abstand von den gefährdeten Rängen halten können", hat sich auch FCK-Coach Ben Penzkofer längst mit der Realität angefreundet.

Und die gibt durchaus Anlass zur Sorge. Auch im Derby konnten seine Schützlinge nur eine Halbzeit auf Augenhöhe mitkicken, nach der Pause waren die Rosenkranzler das weitaus aktivere und auch bessere Team. "Wir bekommen nun die Quittung für unsere Trainingsarbeit, die seit Wochen nicht mehr Landesligaansprüchen genügt. Es sind unter der Woche mehr Leute in medizinischer Behandlung, als auf dem Trainingsplatz. Das kompensierst du irgendwann nicht mehr", sieht der Coach der Rotblauen mittlerweile auch Defizite in der Fitness seiner Schützlinge. Penzkofer muss Woche für Woche auf angeschlagenen Kicker zurückgreifen, Alternativen auf der Bank – Fehlanzeige.

Was Ben Penzkofer zudem ausmacht, ist ein Mentalitätsproblem in der Mannschaft. "Uns fehlen Typen, die ein Spiel mal mit Gewalt drehen wollen. Unsere Spiele laufen immer nach dem gleichen Schema. Viel Ballbesitz und eine optische Überlegenheit. Aber es kommt dabei zu wenig raus." Die Personalsituation bei den Badstädtern wird sich auch weiterhin kaum entspannen. Martin Vesenjak bleibt weiter im Lager der Rekonvaleszenten und auch bei Christoph Schambeck ist ein Einsatz immer noch in weiter Ferne. − kucMehr dazu lesen Sie in der Samstagsausgabe der Heimatzeitung, Heimatsport












Sicherheitscode:




Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2019
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am






Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
SV Donaustauf
34
89:21
84
2.
ASV Cham
34
85:24
80
3.
Spvgg SV Weiden
34
61:45
63
4.
1.FC Bad Kötzting
34
79:57
62
5.
SV Fortuna Regensburg
34
56:62
57
6.
FC Sturm Hauzenberg
34
66:37
56
7.
TSV Bad Abbach
34
60:62
53
8.
SC Ettmannsdorf
34
62:43
52
9.
TSV Waldkirchen
34
53:34
51
10.
ASV Burglengenfeld
34
45:44
50
11.
1.FC Passau
34
69:53
48
12.
FC Tegernheim
34
73:55
45
13.
TSV Kareth-Lappersdorf
34
50:59
44
14.
SV Neukirchen b.Hl. Blut
34
51:45
42
15.
SV Etzenricht
34
49:61
33
16.
VfB Bach/Donau
34
41:71
29
17.
Spvgg Pfreimd
34
41:108
16
18.
SV Hutthurm
34
15:164
4




Laut "Bild" sind die Details weitgehend geklärt: Mats Hummels steht offenbar vor einem Wechsel vom FC Bayern zu seinem früheren Arbeitgeber Borussia Dortmund, im Raum stehen 20 Millionen Euro Ablöse plus Erfolgs-Nachschläge. −Fotos: dpa/BVB, Montage: Witte

Am Ende muss es Mats Hummels natürlich selbst wissen. Aber ob er sich mit einem Wechsel zurück nach...



Die Bälle bleiben oft eingepackt: Für die Reserverunde der A-Klasse Grafenau sind nur fünf Teams gemeldet. Es gibt also viele spielfreie Wochenenden. −Foto: Lakota

Einige Diskussionen hatte es nach der Einteilung der Spielklassen im Fußballkreis Ost gegeben...



Stehen eng zusammen: 3. Vorstand Alois Döbler (hinten, von links), 2. Vorstand Armin Dersch und der Sportliche Leiter Stefan Holzinger mit dem neuen "Co" Christian Resch sowie den Neuzugängen Daniel Maier, Maximilian Zillner und (vorn, von links) Andreas Neustifter und Alexander Breu. Es fehlen die Neuzugänge Niklas Saxinger und Michael Bloch sowie Rückkehrer Cem Yildirim. −Foto: Holzinger

"Wir sind sehr zufrieden mit den Entwicklungen in der Sommerpause", resümiert der 1...



Neuzugang beim SV Schöfweg: Daniel Wenzl (2. von rechts) schließt sich dem Bezirksligisten an. Zuvor spielte er für die Spvgg Kirchdorf-Eppenschlag. −Foto: hm

"Sehr intensive, nervenaufreibende Wochen" haben sie beim SV Schöfweg hinter sich...



Schöner Ausblick: Seebachs Trainer Josef Eibl hat zum Landesliga-Einstand gleich dreimal in Folge Heimrecht. −Foto: hm

Vier im Südosten, vier in der Mitte: Niederbayerns Landesligisten sind in der Saison 2019/20 auf...





−Symbolbild: Andreas Lakota

Der Bayerische Fußball-Verband hat die Einteilung der Ligen im Fußballkreis Ost abgeschlossen...



Torhüter Uli Gönczi (l.) und Simon Weber trainieren künftig den SV Garham. −Foto: SVG

Neuer Trainer für den SV Garham: Torhüter Uli Gönczi (26) wird nach dem Abgang von Matthias Süß...



Die Bälle bleiben oft eingepackt: Für die Reserverunde der A-Klasse Grafenau sind nur fünf Teams gemeldet. Es gibt also viele spielfreie Wochenenden. −Foto: Lakota

Einige Diskussionen hatte es nach der Einteilung der Spielklassen im Fußballkreis Ost gegeben...



Franco Flückiger wird in den kommenden beiden Jahren bei Türkgücü Ataspor München unter Vertrag...



So sehen sie aus, die neuen Landesliga-Staffeln Südost und Mitte. −Grafik: Harry Tahetl/PNP

Die Einteilung der neuen Landesligen ist da – und wie jedes Jahr ruft sie gespaltene...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver