• pnp.de
  • am-sonntag.de




RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





12.06.2018  |  16:52 Uhr

"Schon sensationell": Hauzenberg schnappt sich das nächste Talent – Felix Paßberger kommt aus Schalding

Lesenswert (16) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 9 / 60
  • Pfeil
  • Pfeil




Felix Paßberger kommt vom SV Schalding nach Hauzenberg. − Foto: Sigl

Felix Paßberger kommt vom SV Schalding nach Hauzenberg. − Foto: Sigl

Felix Paßberger kommt vom SV Schalding nach Hauzenberg. − Foto: Sigl


Der FC Sturm Hauzenberg hat einen weiteren Spieler verpflichtet. Mit Felix Paßberger (19) kommt ein weiteres junges Talent vom SV Schalding Heining an den Staffelberg. Der erst 19-jährige Paßberger, der in der abgelaufenen Saison noch in der A-Jugend spielberechtigt war, aber bereits in der U23 eingesetzt wurde, will in Hauzenberg den nächsten Schritt im Herrenbereich wagen.

"Felix ist ein talentierter Kicker, er bringt alles mit um sich höherklassig durchzusetzen. Er ist technisch stark und hat hohes Tempo. Natürlich wird es auch etwas Zeit benötigen, bis er sich an die körperlichen Voraussetzungen der Landesliga gewöhnt hat.", sagt Coach Alex Geiger und fügt an: Aber mit dem nötigen Ehrgeiz und der richtigen Einstellung wird er uns in Zukunft viel Freude bereiten. Es ist schon sensationell, dass wir heuer so viele motivierte Youngsters dazu bekommen haben, ich bin extrem motiviert und voller Vorfreude mit ihnen zu arbeiten. Sie werden unser Trainingsniveau und den Konkurrenzkampf nochmals neu befeuern

Teammanager Ludwig Eckerl, der bereits seit Wochen eifrig in die Zukunftsplanungen mit eingebunden ist, freut sich ebenfalls über einen weiteren jungen Spieler im Team. "Wir haben nun mit Christoph Traxinger (22), Maxi Ammerl (21), Basti Parzer (21), Maxi Kalhamer (22) und Felix Paßberger (19) fünf sehr junge Burschen verpflichtet. Wir wollen und müssen auch im Vereinsinteresse stetig den Blick in die Zukunft richten. Und da haben wir heuer einen großen und
richtigen Schritt gemacht." Nun liege es am Trainerteam, die Neuzugänge vom Hauzenberger "Drumherum" zu begeistern und sie sportlich schnellstmöglich ins Team zu integrieren.












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2018
Dokument erstellt am






Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
SSV Jahn Regensburg II
34
90:36
77
2.
TSV Waldkirchen
34
64:31
66
3.
FC Sturm Hauzenberg
34
78:39
66
4.
ASV Cham
34
71:45
62
5.
SV Fortuna Regensburg
34
73:64
56
6.
ASV Burglengenfeld
34
43:40
51
7.
SV Neukirchen b.Hl. Blut
34
55:56
49
8.
TSV Bogen
34
45:44
48
9.
SV Donaustauf
34
58:45
48
10.
1. FC Bad Kötzting
34
63:57
47
11.
TSV Bad Abbach
34
46:46
46
12.
SV Hutthurm
34
47:56
44
13.
FC Tegernheim
34
48:58
44
14.
TSV Kareth-Lappersdorf
34
41:44
43
15.
SC Ettmannsdorf
34
44:49
42
16.
SV Etzenricht
34
51:70
41
17.
1. FC Schwarzenfeld
34
35:98
20
18.
SV Raigering
34
25:99
13




Sand statt Rasen: Die italienischen Nationalspieler genießen die fußballfreie Zeit. Ciro Immobile weilte mit der Familie auf den Malediven, wie er seinen Fans auf Instagram mitteilte. − Foto: Instagram

Ganz Europa ist im Fußball-Fieber. Ganz Europa? Nicht ganz. Denn die WM in Russland findet ohne...



Stürmt künftig wieder für den SV Schalding: Fabian Schnabel. − Foto: Lakota

Diese Nachricht lässt die Fans des SV Schalding jubeln – und die Vorfreude auf die neue...



− Foto: Becherer

Fußball-Landesligist TSV Bogen wehrt sich gegen die Umgruppierung von der Mitte- in die...



Alex Schraml und seine Passauer starten die Saison mit dem Derby gegen Hutthurm. − Foto: Sigl

Endlich mal wieder eine schöne Nachricht vom SV Hutthurm. Der Verein darf das offizielle...



Stolze Trainer und ihre Talente: Jochen Fröschl (l.) und Josef Wagner (r.) mit ihren Nachwuchsspielern. Philipp Michl (2.v.l.) wechselt nach Fürth, Emily Hobelsberger (2.v.r.) geht zum FC Bayern. Torfrau Celina Wagner besucht im Herbst einen Lehrgang der Nationalmannschaft. − Fotos: Kraus

Das Spielfeld auf dem Waldkirchner Kunstrasen machen die Trainer ganz klein...





Jetzt sind auch die A-Klassen im Kreis Ost eingeteilt. − Foto: Lakota

Das Spekulieren hat ein Ende: Jetzt ist auch die A-Klassen-Einteilung im neuen Fußballkreis Ost fix...



Die fünf Kreisklassen im neuen Fußball-Kreis Niederbayern West.

Nachdem die Kreisligen bereits zu Beginn der letzten Woche bereits feststanden...



Einen beiläufigen Klaps bekommt Mesut Özil nach Spielschluss von Nationalmannschafts-Manager Oliver Bierhoff. Beim 0:1 zum WM-Start gegen Mexiko bleibt der Regisseur wie viele seiner Teamkollegen blass. − Foto: dpa

Die deutsche Elf in der Einzelkritik nach der Auftaktniederlage gegen Mexiko: Neuer: Spielte nach...



Ratlosigkeit herrschte beim deutschen Trainerteam um Jogi Löw und Assistent Thomas Schneider. − Foto: dpa

Nichts hören, nichts sehen, nichts sagen. Nach dem alarmierenden Auftakt-Crash gegen Mexiko zogen...



Zum vorerst letzten Mal an der Seitenlinie beim TSV Oberdiendorf stand Tobias Binder (9.von links) beim Relegationsspiel gegen DJK Straßkirchen in Grubweg. − Foto: Andreas Lakota

Tobias Binder (36) ist enttäuscht. Vor drei Tagen hat ihm der TSV-DJK Oberdiendorf mitgeteilt...







Facebook










realisiert von Evolver