• pnp.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





23.02.2018  |  18:28 Uhr

Entlassung kurios: Ex-Schalding-II-Trainer Sewald muss in Ampfing 24 Stunden vor dem Trainingsstart gehen

Lesenswert (13) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 1 / 1
  • Pfeil
  • Pfeil




Abgang in Ampfing: Der bisherige TSV-Coach Georg Sewald musste kurz vor Beginn der Vorbereitung überraschend seinen Platz räumen. − Foto: Buchholz

Abgang in Ampfing: Der bisherige TSV-Coach Georg Sewald musste kurz vor Beginn der Vorbereitung überraschend seinen Platz räumen. − Foto: Buchholz

Abgang in Ampfing: Der bisherige TSV-Coach Georg Sewald musste kurz vor Beginn der Vorbereitung überraschend seinen Platz räumen. − Foto: Buchholz


Georg Sewald ist nicht mehr Trainer des TSV Ampfing: Der 38-Jährige aus Haiming, erst letzten Sommer verpflichtet, wurde einen Tag vor dem Start in die Wintervorbereitung entlassen. Neuer Mann auf der Kommandobrücke beim Tabellenzehnten der Fußball-Bezirksliga Ost ist Gerhard Kukucska, der in der vergangenen Spielzeit beim Lokalrivalen VfL Waldkraiburg das Sagen hatte. Die Ampfinger treffen sich an diesem Samstag mit Landesligist SV Erlbach zu einem Testspiel (16Uhr/in Garching an der Alz).

"24 Stunden vor dem Trainingsstart kam der Anruf, dass ich freigestellt bin. Es gab keine Begründung", so Sewald. "Ich habe mir nichts zuschulden kommen lassen, ich kann das überhaupt nicht nachvollziehen. Das ist eine riesige Enttäuschung. Drei Viertel der Spieler haben mich dann angerufen und wollten sich nach dem Grund erkundigen." Für eine Stellungnahme war die Ampfinger Abteilungsleitung um Andreas Schwarzmeier nicht zu erreichen.

Auch rund zwei Wochen nach seiner Freistellung kann Sewald immer noch nicht nachvollziehen, was abgelaufen ist: "Wir haben die Ziele, die im Sommer definiert wurden, weitgehend erreicht. Es sollten junge Spieler eingebaut werden, das ist uns gelungen, und es wurde von einem Mittelfeldplatz gesprochen. Sicher wurden einige Punkte unnötig liegen gelassen, aber im Großen und Ganzen waren wir so weit im Soll." Bei einem Spiel Rückstand überwintern die Schweppermänner mit vier Punkten Vorsprung auf die Relegationszone. − mb












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2018
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am






Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
TSV Wasserburg
30
88:27
72
2.
SV Saaldorf
30
60:34
58
3.
SC Baldham/Vaterstetten
30
58:34
56
4.
Kirchheimer SC
30
53:35
55
5.
VfL Waldkraiburg
30
60:45
52
6.
VfB Forstinning
30
43:37
44
7.
FC Finsing
30
54:47
42
8.
TSV Ampfing
30
47:50
39
9.
SG Schönau
30
32:47
37
10.
ASV Au
30
38:64
37
11.
SG Reichertsheim-Ramsau
30
38:44
37
12.
TSV Ebersberg
30
40:46
36
13.
TSV Dorfen
30
48:51
34
14.
Spvgg Haidhausen
30
52:65
34
15.
SV-DJK Kolbermoor
30
35:74
21
16.
TSV Ottobrunn
30
24:70
18




Party bei Posching: Die Spieler feierten ausgelassen den Klassenerhalt. − Foto: Helmut Müller

Das war mal eine Ansage der Ost-Bezirksligisten! Der FC Sturm Hauzenberg und die Spvgg Mariaposching...



Daniel Feucht (l.) und Petr Kulhanek übernehmen beim FC Schalding als Spielertrainer-Duo. − Foto: Sigl

Der FC Schalding lässt mit einer prominenten Verpflichtung aufhorchen. Vom Bezirksligisten FC...



Riesen Jubel herrschte nach dem Spiel bei Türk Gücü Straubing. − Foto: Orlet

Sie haben es tatsächlich geschafft: Türk Gücü Straubing spielt in der neuen Saison in der...



Sie müssen sich nochmal strecken, um den Abstieg in die Kreisklasse zu verhindern: Die Spieler des TSV Mauth (rot-weiße Trikots) und der SG Altreichenau/Bischofsreut. − Foto: Sven Kaiser

Vorhang auf für die Mammut-Relegationsrunde im neuen Fußballkreis Ost: Am Samstag und Sonntag...



Großer Jubel herrschte auf Seiten der Poppenberger nach dem verwandelten Foulelfmeter. − Foto: Stefan Ritzinger

Der Kreisklassen-Traum ist für die SpVgg Ruhmannsfelden zerplatzt – in denkbar dramatischer...





− Foto: Lakota

Das wird hart. Ganz, ganz hart. Während die Releganten im Kreis West beste aufgrund vieler freier...



Doppelpack für Mariaposching: Kapitän Max Kreß traf für die Spvgg zweifach zu einem ganz wichtigen Dreier gegen den 1. FC Passau, Fabian Köglmeier ist schier begeistert. − Fotos: Stefan Ritzinger

Was für ein vorletzter Spieltag in der Ballermann-Liga Bezirksliga Ost: In den acht Spielen fielen...



In der Kritik: Felix Zwayer. − Foto: dpa

Nach dem DFB-Pokalfinale steht schon wieder Felix Zwayer wegen seiner Auslegung des Videobeweises in...



Spielen jetzt doch am Samstag: Die Spieler des FC Sturm Hauzenberg II. − Foto: Archiv

Nun wird also doch am Samstag gespielt: Die Ansetzung des Bezirksliga-Spiels des FC Sturm Hauzenberg...



Sandro Wager. − Foto: dpa

Bundestrainer Joachim Löw hat mit der Berufung von Nils Petersen für eine große Überraschung in...







Facebook










realisiert von Evolver