RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





Co-Spielertrainer geht im Sommer  |  03.03.2020  |  10:00 Uhr

"Guter Zeitpunkt, um einen Schnitt zu machen": Johannes Sammer verlässt Deggendorf

Lesenswert (9) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 1 / 27
  • Pfeil
  • Pfeil




Im Sommer des vergangenen Jahres durfte Johannes Sammer mit Deggendorf den Aufsieg bejubeln, im Sommer diesen Jahres sagt der Routinier nun Servus. −Foto: Ritzinger

Im Sommer des vergangenen Jahres durfte Johannes Sammer mit Deggendorf den Aufsieg bejubeln, im Sommer diesen Jahres sagt der Routinier nun Servus. −Foto: Ritzinger

Im Sommer des vergangenen Jahres durfte Johannes Sammer mit Deggendorf den Aufsieg bejubeln, im Sommer diesen Jahres sagt der Routinier nun Servus. −Foto: Ritzinger


Die Spvgg GW Deggendorf und Co-Spielertrainer Johannes Sammer (33) gehen ab der neuen Saison getrennte Wege. Das teilte der Bezirksligist am Dienstagvormittag mit. Man konnte sich zum Bedauern der Spvgg-Verantwortlichen auf keine weitere Zusammenarbeit einigen.

"Wir standen seit geraumer Zeit im Austausch und haben offen und ehrlich Vor- und Nachteile einer möglichen weiteren Zusammenarbeit besprochen. Ich bin der Meinung, drei Jahre sind ein guter Zeitpunkt, um einen Schnitt zu machen, auch wenn mir der Abschied nicht leicht fallen wird, denn die Deggendorfer Zeit wird mir immer in guter Erinnerung bleiben", sagt Sammer. Und fügt an. "Daher möchte ich mit den Jungs auf alle Fälle den bestmöglichen Abschluss schaffen."

Bei der Spvgg GW Deggendorf ist Sammer im zentralen Mittelfeld eine feste Größe und war maßgeblich an der Rückkehr in die Bezirksliga beteiligt. Der 33-jährige Routinier wechselte im Sommer 2017 an die Trat und fungierte an der Seite Martin Wimber, der den Verein im Sommer ebenfalls verlässt, als Co-Spielertrainer. Der in der Gemeinde Schaufling lebende Polizist kickte zwischen 2009 und 2013 bei der Spvgg Hankofen-Haling und schafften in diesem Zeitraum mit den "Dorfbuam" den Sprung in die Bayernliga. Wie es mit dem technisch versierten Linksfuß weitergehen wird, ist noch unklar: "Ich bin nach allen Seiten offen, möchte mich aber relativ zeitnah entscheiden, was ich in der kommenden Spielzeit machen werde."

In Deggendorf bedauert man den Abschied des kickenden Trainers, zumal neben Wimber nun die zweite erfahrene Kraft wegbricht. "Wir konnten uns mit Johannes leider auf keine weitere Zusammenarbeit verständigen. Ich bedauere das, weil ich zu ihm ein sehr gutes Verhältnis habe. Er ist nicht nur auf dem Spielfeld ein hervorragender Stratege, sondern auch als Trainer. Ich möchte ausdrücklich betonen, dass es sich um eine saubere Trennung zum Ende einer Saison handelt, bei der es keinerlei böses Blut gibt", sagt Deggendorfs Sportkoordinator Andreas Schäfer. Ob Neu-Trainer Thomas Seidl wieder ein spielender Co zur Seite gestellt wird, ist noch offen. "Natürlich werden wir Augen und Ohren offen halten", sagt Schäfer, der in Kürze erste Neuverpflichtungen bekannt geben möchte. − red












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2020
Dokument erstellt am






Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
TSV Grafenau
20
39:13
46
2.
SpVgg Osterhofen
20
57:21
45
3.
SV Schalding-Heining II
20
43:19
42
4.
FC Künzing
20
62:31
37
5.
FC Salzweg
19
34:18
37
6.
SpVgg Ruhmannsfelden
20
49:24
35
7.
SpVgg GW Deggendorf
20
26:30
28
8.
SV Hutthurm
20
35:47
24
9.
SV Oberpolling
19
22:32
23
10.
SV Schöfweg
20
32:43
22
11.
SV Grainet
20
37:37
21
12.
SpVgg Plattling
20
25:45
21
13.
SV Perlesreut
20
30:51
20
14.
SV Türk Gücü Straubing
20
27:60
19
15.
TV Freyung
20
20:35
18
16.
ASV Degernbach
20
25:57
12




Trägt künftig Grün-Weiß: Marco Pledl. −Foto: SVS

Nach den Abgängen von Markus Schöller und Nico Dantscher kann der SV Schalding seinen zweiten...



Schalding II und der FC Künzing sind als Gruppenköpfe topgesetzt. −Foto: Lakota

Das Gerüst steht: Am Mittwochabend haben die Bezirksliga-Vereine in einer Videokonferenz den...



Diese Zeiten sind in Gotteszell vorbei: Nach dem Durchmarsch von der Bayernliga bis an die Spitze der Regionalliga zieht sich der Verein in die Landesliga zurück. −Foto: Helmut Müller

Die Volleyball-Saison 2020/21 startet mit zwei Damen-Bayernliga-Mannschaften aus Niederbayern...



Gibt künftig bei der U19 des SV Schalding die Richtung vor: Andreas Wagner. −Foto: Helmut Müller

Der Regionalligist SV Schalding treibt derzeit seine Planungen für die Zukunft voran...



Riesen Jubel herrschte bei Braunschweig, das die Rückkehr in die 2. Liga feiert. −Foto: dpa

Das wird ein völlig verrücktes Finale: In der 3. Liga ist am 38. Spieltag noch alles möglich in...





Ausgebremst: Die Amateurfußballer in Bayern dürfen ihrem Hobby derzeit nur in Form von kontaktlosen Trainingseinheiten nachgehen – sprich, auf Abstand. −Foto: Lakota

In der Mini-Serie "So schaut’s aus!" beleuchtet die Heimatsport-Redaktion der Passauer Neuen...



Rainer Koch, Präsident des Bayerischen Fußball-Verbandes BFV und Vizepräsident des Deutschen Fußball-Bundes DFB, während einer Videokonferenz in seinem Büro im Haus des Fußballs in München. −Foto: Imago Images

Wirbt der Bayerische Fußball-Verband im täglichen Politbetrieb nicht laut genug für die Nöte des...



Hatte ein kurzes Gastspiel bei den Black Hawks: Christoph Gawlik kam erst im Januar aus Deggendorf. −Foto: Daniel Fischer/stock4press

Es war nicht mehr als eine Randnotiz in der Pressemitteilung der Passau Black Hawks...



Vorsitzender des Fußball-Kreisverbandes Mittelsachsen: Andreas Schramm. −Foto: dpa/privat

Die Sachsen machten den Anfang: Am Wochenende wurden im Osten Deutschlands erstmals seit dem...



Sagt nach drei Jahren am Reuthinger Weg Servus: Nico Dantscher. −Foto: Lakota

Die Gerüchte hielten sich schon lange, nun ist es fix: Nico Dantscher (23) wird den Regionalligisten...





Mit einem neuen Trainer in die 3. Liga: Alexander Schmidt, hier mit Pressesprecher und Kaderplaner Roman Plesche, steht künftig bei Türkgücü an der Linie. −Foto: Verein

Es ist fix: Türkgücü München hat vom DFB grünes Licht erhalten und die Lizenz für die 3...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver