RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





11.04.2019  |  14:38 Uhr

"Hätten ihn sehr gern behalten": Stürmer Heigl kehrt von Osterhofen heim zum FC Oberpöring

Lesenswert (1) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 7 / 56
  • Pfeil
  • Pfeil




Geht im Guten: Daniel Heigl (2. von rechts) wird die Spvgg Osterhofen im kommenden Sommer in Richtung seines Heimatvereins FC Oberpöring verlassen. −Foto: Franz Nagl

Geht im Guten: Daniel Heigl (2. von rechts) wird die Spvgg Osterhofen im kommenden Sommer in Richtung seines Heimatvereins FC Oberpöring verlassen. −Foto: Franz Nagl

Geht im Guten: Daniel Heigl (2. von rechts) wird die Spvgg Osterhofen im kommenden Sommer in Richtung seines Heimatvereins FC Oberpöring verlassen. −Foto: Franz Nagl


Bezirksligist Spvgg Osterhofen verliert zur kommenden Saison Stürmer Daniel Heigl. Der 26-Jährige wechselt zurück zu seinem Heimatverein FC Oberpöring (Kreisklasse Dingolfing).

Dem Angreifer ist die Rückkehr nach Oberpöring eine Herzensangelegenheit. "Die Zeit in Osterhofen hat mir sowohl persönlich als auch sportlich sehr gut getan und ich möchte mich bei der Spvgg für die tolle Zeit bedanken. Ich bin froh, damals den Schritt gewagt zu haben, da Osterhofen wirklich eine tolle Truppe ist und ich sehr viele Freunde hinzugewonnen habe. Dies ist auch der Grund, weshalb mir der Wechsel alles andere als leicht gefallen ist. Jedoch verbinde ich mit dem FC Oberpöring einfach das Gefühl von Heimat. Nach zwei für mich sehr wertvollen Jahren bei der Spvgg Osterhofen zieht es mich jetzt wieder zurück zu meinem Heimatverein, mit dem ich noch einiges erreichen will, ich bin für die restliche Runde aber natürlich weiter top motiviert", erklärte Heigl.

Die Spvgg nimmt den Wechsel des Angreifers mit Bedauern zur Kenntnis. "Daniel hat bei uns in den letzten zwei Jahren sehr wichtige Tore geschossen. Auch menschlich war er ein Gewinn für unsere Mannschaft. Wir hätten ihn sehr gerne bei uns behalten. Ich wünsche Daniel für seine Zukunft alles Gute", sagt Trainer Martin Oslislo. − fn












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2019
Dokument erstellt am






Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
TSV Seebach
25
46:11
64
2.
SV Schalding-Heining II
25
44:21
49
3.
FC Künzing
25
60:24
48
4.
Spvgg Osterhofen
25
42:27
46
5.
SSV Eggenfelden
25
40:24
44
6.
Spvgg Ruhmannsfelden
25
51:31
44
7.
TV Freyung
25
28:25
38
8.
TSV Grafenau
25
40:29
34
9.
SV Perlesreut
25
37:43
31
10.
ASV Degernbach
25
40:35
31
11.
Spvgg Plattling
25
31:40
27
12.
FC Tittling
25
33:56
26
13.
FC Salzweg
25
42:43
25
14.
SV Schöfweg
25
31:49
20
15.
Spvgg Mariaposching
25
24:67
18
16.
FC Sturm Hauzenberg II
25
14:78
7




Freuen sich über die Neuverpflichtung von Nico Hager (3.v.l.): Udo Summer (2.Vorstand), Mario Hager, Florian Endl, Abteilungsleiter Martin Bauer und Christian Reidl (1.Vorstand). −Foto: FC Büchlberg

Große Freude beim FC Büchlberg: Der Passauer Kreisklassist hat mit Nico Hager (20) von Bezirksligist...



Leere Blicke: Die Spieler des DSC nach dem verlorenen Endspiel gegen den Abstieg. −Foto: Ritzinger

Der Deggendorfer SC ist aus der DEL2 in die Oberliga Süd abgestiegen. Das steht seit Dienstagabend...



Meisterfeier an Ostern? Bezirksliga-Spitzenreiter Seebach braucht gegen Schlusslicht Hauzenberg II einen Punkt. −Foto: Müller

Spannende Spitzenspiele, Abstiegskampf pur – und die ersten Titelfeiern...



Fabian Erhardt (r.) erzielte gestern per Heber 2:1 gegen Landshut. −Foto: Archiv/Sigl

Die A-Jugend des SV Schalding steht im Finale des BFV-Pokals Niederbayern. Am Mittwochabend gewann...



Der Sportliche Leiter der Black Hawks Christian Zessack (l.) freut sich auf Neuzugang Jan Sybek. −Foto: Verein

Die Passau Black Hawks werden in der kommenden Saison mit zwei Kontingentspielern im Angriff...





Nicht durchsetzen konnte sich Ruderting beim Gastspiel in Tiefenbach. −Foto: Lakota

Schwerer Rückschlag im Aufstiegsrennen für den FC Ruderting. Im Nachbarderby bei Tiefenbach II...



Umarmung für den "Hattricker": Alexander Friedrich (M.) traf gegen Plattling dreimal, das freut die Kollegen Marco Kurz und Christian Resch (r.). −Foto: Sven Kaiser

Ausrufezeichen und Befreiungsschlag im Abstiegskampf: Der FC Salzweg hat am Mittwochabend im...



Mit einem Freistoß überraschte Grubwegs Dominik Eisenreich Premings Keeper Lukas Brenninger und traf zum 1:0. −Foto: Lakota

Die DJK Haselbach hat sich in der A-Klasse Passau einen kapitalen Fehltritt erlaubt...



Von der Regionalliga in die Bezirksliga: Patrick Drofa stürmt in Zukunft in Osterhofen. −Fotos: Lakota

Transferknaller in der Bezirksliga Ost: Der Spvgg Osterhofen ist es gelungen...



Verhinderte Torschützen sind in dieser Szene Curtis Leinweber (vorn links) und Kyle Gibbons. Mit der Niederlage ist der gerade eroberte Heimvorteil in der Playdown-Serie gegen Freiburg wieder weg für den DSC. −Foto: Roland Rappel

Der Deggendorfer SC hat seinen am Sonntag hart erarbeiteten Heimvorteil wieder hergegeben...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver