RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





31.07.2020  |  15:36 Uhr

"Toptorwart und feiner Kerl": Kurt Kroner verstärkt SV Schöfweg – Löffelmann zurück nach Rinchnach

Lesenswert (8) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 4 / 33
  • Pfeil
  • Pfeil




Neuer Stammkeeper in Schöfweg: Kurt Kroner (34), zuletzt Nummer 1 beim Kreisligisten Karpfham. −Foto: Duschl

Neuer Stammkeeper in Schöfweg: Kurt Kroner (34), zuletzt Nummer 1 beim Kreisligisten Karpfham. −Foto: Duschl

Neuer Stammkeeper in Schöfweg: Kurt Kroner (34), zuletzt Nummer 1 beim Kreisligisten Karpfham. −Foto: Duschl


Einen überraschenden Neuzugang hat Fußball-Bezirksligist SV Schöfweg gestern auf Anfrage bestätigt: Torwart Kurt Kroner (34) wechselt vom Kreisligisten TSV Karpfham zum SVS und wird bereits im ersten Testspiel gegen den SV Schwarzach zum Einsatz kommen (keine Zuschauer erlaubt).

Die Schöfweger waren auf der Suche nach einem neuen Torwart, weil der bisherige Stammkeeper Josef Löffelmann (27) aufgrund einer beruflichen Weiterbildung bereits im Frühjahr öfter zeitlich in der Zwickmühle war und voraussichtlich auch künftig gelegentlich nicht zur Verfügung gestanden wäre. Löffelmann, der im Sommer vergangenen Jahres verpflichtet worden war, wird indes wieder zum Kreisklassisten FC Rinchnach zurückkehren, wie Schöfwegs Trainer Matthias Süß berichtet. "Sepp hat seine Sache gut gemacht, aber er wäre zeitlich ziemlich eingeschränkt gewesen", berichtet Süß.

Auf der Suche nach einer neuen Nummer 1 wurde der SV Schöfweg, Tabellenzehnter der Bezirksliga Ost, auf Kroner aufmerksam, der früher auch beim 1.FC Passau in der Bayernliga zwischen den Pfosten stand und zuletzt jahrelang das Tor in Karpfham hütete. Nun zog Kroner um und darum kam ein Wechsel zum SV Schöfweg passend. "Er ist ein Toptorwart und feiner Kerl", schwärmt Matthias Süß, der den Routinier bereits in einigen Trainingseinheiten beobachtete. Kroners Ex-Verein hatte während der Corona-Pause mit Mark Voss (20) vom SV Schalding-Heining II bereits einen potenziellen Nachfolger verpflichtet. − midZum Thema: "Nix Larifari" – Beim SV Schöfweg wird hart trainiert












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2020
Dokument erstellt am






Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
TSV Grafenau
20
39:13
46
2.
SpVgg Osterhofen
20
57:21
45
3.
SV Schalding-Heining II
20
43:19
42
4.
FC Künzing
20
62:31
37
5.
FC Salzweg
19
34:18
37
6.
SpVgg Ruhmannsfelden
20
49:24
35
7.
SpVgg GW Deggendorf
20
26:30
28
8.
SV Hutthurm
20
35:47
24
9.
SV Oberpolling
19
22:32
23
10.
SV Schöfweg
20
32:43
22
11.
SV Grainet
20
37:37
21
12.
SpVgg Plattling
20
25:45
21
13.
SV Perlesreut
20
30:51
20
14.
SV Türk Gücü Straubing
20
27:60
19
15.
TV Freyung
20
20:35
18
16.
ASV Degernbach
20
25:57
12




Leere Stadien auch zum Saisonstart? Dieses Szenario wird immer wahrscheinlicher, nachdem die Zweifel an der Fan-Rückkehr wachsen. −Foto: Hoppe, dpa

Die Fußball-Bundesliga hat bei ihren Bemühungen für eine Rückkehr der Fußball-Fans in die Stadien...



Kreisspielleiter Wolfgang Heyne hat am Montagvormittag die Einteilung der Vorrundengruppen für den...



"Paar Angebote aus dem Herrenbereich ausgeschlagen" hat Helmut Lemberger, der nun Trainer der U11 in Osterhofen ist. −Foto: Franz Nagl

Helmut Lemberger (50) hat eine neue Aufgabe als Trainer übernommen. Wer jetzt denkt...



Der Eishockey-Oberligist Deggendorfer SC kommt seinem Ziel, demnächst das Eistraining zur...



Seltenes Bild: Fadhel Morou im Trikot des SV Wacker, hier beim Testspiel im Winter gegen Wasserburg. Er machte nur ein Pflichtspiel für Burghausen, nun darf er sich beim TSV 1860 München beweisen. −Foto: Zucker

Seine Zeit beim SV Wacker war vorbei, bevor sie richtig begonnen hatte: Im Winter wechselte Fadhel...





Das Coronavirus legt den bayerischen Amateurfußball weiterhin nahezu lahm: Nur Training ist erlaubt. −Symbolfoto: Imago Images

Die Ampel steht weiter auf Orange: Fußball-Freundschaftsspiele auf bayerischem Boden bleiben...



Duelle mit dem Gegner wird es auf dem Platz des SC Herzogsreut (grüne Trikots) in diesem Jahr nicht geben. −Archivfoto: Duschl

Ein kleiner Verein aus dem Landkreis Freyung-Grafenau wird sich dem Vorstandsbeschluss des...



Testspiele in Bayern sind ab sofort möglich, sofern beide Mannschaften aus Bayern stammen. −Foto: Lakota

Das dürfte für großen Jubel bei den bayerischen Amateurfußballern sorgen: Wie die Passauer Neue...



Präsident Dr. Rainer Koch. −Foto: BFV

Rainer Koch ist ungehalten. Der Präsident des Bayerischen Fußball-Verbands verlangt von der...



Ohne Zuschauer: Vorerst dürfen Zuschauer die Sportanlage bei Testspielen nicht betreten. −Symbolfoto: Imago Images

So viel Aufwand für Testspiele hat es im bayerischen Amateurfußball noch nie gegeben...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver