Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





19.02.2020  |  06:00 Uhr

Trainingsauftakt beim FC Künzing: Erst gibt’s Weißwürste – und dann geht’s mit 70 Spielern zum Jahn

Lesenswert (10) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 16 / 31
  • Pfeil
  • Pfeil




Noch leicht diesig: Roland Winberger von der sportlichen Leitung begrüßte die Trainer Thomas Prebeck und Wolfgang Hofer mit den Spielern zur ersten Trainingseinheit auf dem Sportgelände. −Fotos: R. Bauer

Noch leicht diesig: Roland Winberger von der sportlichen Leitung begrüßte die Trainer Thomas Prebeck und Wolfgang Hofer mit den Spielern zur ersten Trainingseinheit auf dem Sportgelände. −Fotos: R. Bauer

Noch leicht diesig: Roland Winberger von der sportlichen Leitung begrüßte die Trainer Thomas Prebeck und Wolfgang Hofer mit den Spielern zur ersten Trainingseinheit auf dem Sportgelände. −Fotos: R. Bauer


Seit vergangenen Samstag rollt das runde Leder auch in Künzing wieder. Bereits um 8.30 Uhr versammelten die Trainer Tom Prebeck und Wolfgang Hofer die Spieler der vier Herrenmannschaften zur ersten Trainingseinheit nach der Winterpause.

Die etwas ungewöhnliche Uhrzeit hatte ihren Grund: Nach dem Aufgalopp lud die Vereinsführung die Spieler zu einem Weißwurst-Frühstück ein. Anschließend starteten sie mit zwei Bussen nach Regensburg zum Spiel des Jahn gegen Wehen. Für die insgesamt 70 Spieler, Trainer, Verantwortlichen und die A-Jugend mit ihrem Trainer und Jugendleiter Robert Rothmeier war dies ein verspätetes Weihnachtsgeschenk des Vereins. Am 31. Januar durften schon die Großfeld-Jugendteams das Jahn-Spiel gegen Greuther Fürth besuchen.

Erfreulich für alle: Die meisten Langzeitverletzten waren beim Jahresstart wieder mit von der Partie. Die ersten Vorbereitungsspiele finden bereits am kommenden Freitag statt. Am 21. Februar spielt die 1. Mannschaft beim SV Schalding II um 18 Uhr. Am selben Tag tritt der FC Künzing II in Arnstorf gegen die dortige Erste an, Anstoß um 18.30 Uhr. Zudem kann die Vereinsführung vermelden, dass neben Thomas Prebeck nun auch Wolfgang Hofer – Trainer der 2. Mannschaft – und Co-Trainer Adi Kögl nächste Saison wieder für den FCK an der Seitenauslinie stehen werden. Ramon Santacreu wird sich verstärkt um die 3. und 4. Mannschaft kümmern. − rb












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2020
Dokument erstellt am






Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
TSV Grafenau
20
39:13
46
2.
SpVgg Osterhofen
20
57:21
45
3.
SV Schalding-Heining II
20
43:19
42
4.
FC Künzing
20
62:31
37
5.
FC Salzweg
19
34:18
37
6.
SpVgg Ruhmannsfelden
20
49:24
35
7.
SpVgg GW Deggendorf
20
26:30
28
8.
SV Hutthurm
20
35:47
24
9.
SV Oberpolling
19
22:32
23
10.
SV Schöfweg
20
32:43
22
11.
SV Grainet
20
37:37
21
12.
SpVgg Plattling
20
25:45
21
13.
SV Perlesreut
20
30:51
20
14.
SV Türk Gücü Straubing
20
27:60
19
15.
TV Freyung
20
20:35
18
16.
ASV Degernbach
20
25:57
12




−Symbolfoto: Michael Duschl

Während die Fußball-Bundesligisten den Trainingsbetrieb allmählich hochfahren...



Das erste Geisterspiel im deutschen Profi-Fußball fand 2004 auf dem "alten" Aachener Tivoli statt, im Zuge der Corona-Krise drohen in Bundesliga und 2. Bundesliga viele weitere Partien ohne Zuschauer. −Foto: Imago Images

Die Deutsche Fußball Liga hat betont, dass es noch keinen fertigen Spielplan für den Rest der Saison...



68 Scorerpunkte: Mathieu Pompei. −Foto: Georg Gerleigner

Sie haben nur eine (unvollständige) Saison gespielt, jetzt haben sich Mathieu Pompei (28) und Robbie...



Sie hatten den Flyer schon vorbereitet, darauf abgebildet die Vereinsembleme der namhaften...



Gewohnte Pose: Youssoufa Moukoko erzielte in der U19-Bundesliga 34 Tore – in 20 Spielen. Dabei ist er gerade 15 Jahre alt. −Foto: imagoimages

Der Plan von Trainer Lucien Favre stand fest. In der Länderspielpause Ende März sollte Youssoufa...





Verwaistes Kesselbachstadion: Wie hier in Rotthalmünster sieht es derzeit deutschlandweit auf den Fußballplätzen aus.Wie lange der Ausnahmezustand anhält, weiß niemand zu sagen. −Foto: Archiv Georg Gerleigner

Die Corona-Krise hat den Fußball-Betrieb mit bayernweit 4600 Vereinen vollständig zum Erliegen...



Rainer Koch. −Foto: dpa

Kein Spiel, kein Training: Auch der bayerische Amateurfußball bekommt die Auswirkungen der...



Der Ball ruht – auch in England. Dort haben die Amateurfußballer nun endlich Klarheit, die Saison wurde abgebrochen. −Foto: Andreas Lakota/Symboldbild

In Deutschland warten die Fußball-Fans noch auf eine Entscheidung des Verbands – in England...



Rainer Koch. −Foto: dpa

Er streckt den Ultras die Hand entgegen, verteidigt aber das Vorgehen des Verbands gegen Auswüchse...



−Archivfoto: M. Duschl

Der bayerische Sport erwartet wegen der Folgen der Corona-Krise Hunderte Millionen Euro Schaden...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver