RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





15.07.2019  |  12:28 Uhr

"Muss zu denken geben": Ruhmannsfeldens Generalprobe löst gemischte Gefühle aus

Lesenswert (3) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Traf auch in Langquaid: Ruhmannsfeldens Neuzugang Dennis Edenhofer netzte zum zwischenzeitlichen 2:3-Anschlusstreffer ein. −Foto: Bloch

Traf auch in Langquaid: Ruhmannsfeldens Neuzugang Dennis Edenhofer netzte zum zwischenzeitlichen 2:3-Anschlusstreffer ein. −Foto: Bloch

Traf auch in Langquaid: Ruhmannsfeldens Neuzugang Dennis Edenhofer netzte zum zwischenzeitlichen 2:3-Anschlusstreffer ein. −Foto: Bloch


Während die Landesligisten bereits ernst machten, stand für viele Bezirksligisten am Wochenende die Generalprobe an. Für ein echtes Testspektakel sorgte dabei die Spvgg Osterhofen.

Spannend machte es derweil Ligarivale Spvgg Ruhmannsfelden, der beim letzten Test in Langquaid nach 30 Minuten bereits mit 0:3 zurück lag, am Ende aber noch mit 4:3 gewann – und damit Selbstvertrauen für das erste Bezirksliga-Spiel am kommenden Freitag (18.30 Uhr) gegen Türkgücü Straubing tankte. Die Tore für die Mannschaft von Trainer Viktor Stern (67) besorgten die beiden "Youngster" Marcel Steinbauer und Dennis Edenhofer sowie der eingewechselte Markus Kraus mit einem Doppelpack. "Es waren zwei ganze unterschiedliche Hälften", sagt Ruhmannsfeldens sportlicher Leiter Alois Wittenzellner, der die Generalprobe trotz des Sieges als "misslungen" bezeichnet.

"Unsere Leistung in der ersten Halbzeit war erschreckend schwach, ja besorgniserregend. Es hat an allen gemangelt, vor allem an der richtigen Einstellung und an der taktischen Disziplin. In der zweiten Halbzeit haben wir dann umgestellt und das Spiel noch gedreht. Das spricht für die Moral der Mannschaft, auch wenn uns die erste Hälfte zu denken geben muss. Ich hoffe, es war eine Art ‚Schuss vor den Bug‘"

Etwas weniger schlimm sah es Trainer Viktor Stern. "Langquaid hat eine sehr gute erste Halbzeit gespielt und wir waren klar unterlegen, in der zweiten haben wir es dann viel besser gemacht", so Stern, der mit der Vorbereitung der Lerchenfeldkicker insgesamt zufrieden ist. "Wir haben uns gegen überwiegend höherklassige Gegner in der Regel gut verkauft."












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2019
Dokument erstellt am






Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
TSV Grafenau
20
39:13
46
2.
SpVgg Osterhofen
20
57:21
45
3.
SV Schalding-Heining II
20
43:19
42
4.
FC Künzing
20
62:31
37
5.
FC Salzweg
19
34:18
37
6.
SpVgg Ruhmannsfelden
20
49:24
35
7.
SpVgg GW Deggendorf
20
26:30
28
8.
SV Hutthurm
20
35:47
24
9.
SV Oberpolling
19
22:32
23
10.
SV Schöfweg
20
32:43
22
11.
SV Grainet
20
37:37
21
12.
SpVgg Plattling
20
25:45
21
13.
SV Perlesreut
20
30:51
20
14.
SV Türk Gücü Straubing
20
27:60
19
15.
TV Freyung
20
20:35
18
16.
ASV Degernbach
20
25:57
12




Deggendorfer Hallen-Landkreismeister 2019/20: Der SV Bernried. Foto: Helmut Müller

Mit Querpässen zum Erfolg: Auf die feine, spielerische Art schoss sich der SV Bernried am frühen...



Ausgerutscht ist Bezirksligist SV Grainet um Johannes Schmid (rechts). Der SVG konnte nur eines von vier Spielen gewinnen und verabschiedete sich nach der Vorrunde aus dem Turnier. - Sven Kaiser

Das war richtig spannend: Bezirksligist und Titelverteidiger TSV Grafenau ist einem vorzeitigen Aus...



Wermutstropfen bei der fußballerisch recht ansehnlichen Vorrunde zum unserRadio-Cup des FC Vilshofen war die schwere Verletzung von Osterhofens Markus Tschugg (links). −Foto: Franz Nagl

Durchaus ansprechenden Hallenfußball gab es bei den ersten drei Vorrunden-Gruppen zum traditionellen...



Passauer Hallenlandkreismeister 2019/20: Der FC Obernzell-Erlau. −Foto: Georg Gerleigner

Wer hätte das gedacht? Der FC Obernzell-Erlau ist neuer Passauer Hallenlandkreismeister...



Der Pyro-Rauch dampfte noch durchs Stadion, das schoss Bayreuth schon das 0:1. Foto: rl

"Aufhören! Aufhören!" Der laustarke Unmut der Trostberger Fans richtete sich nicht gegen die eigene...





Nachdem er seinen Gegenspieler mit dem Fuß gegen den Kopf getreten haben soll, wird Bad Abbachs Paul Samangassou (im Zweikampf mit Hauzenbergs Jürgen Knödlseder) vom Bayerischen Fußball-Verband ausgeschlossen. −Foto: Michael Sigl/Archiv

Eine hohe Strafe hat das Verbandssportgericht Bayern unter Vorsitz von Richter Emanuel Beierlein...



Jetzt könnte es für den ein oder anderen Coach oder Funktionär brenzlig werden: Bei unsportlichem...



Dr. Rainer Koch. −Foto: Andreas Gora/dpa

Der DFB-Vizepräsident und Präsident des Bayerischen Fußballverbandes, Dr. Rainer Koch...



Keine Champions League mehr: Sky verliert ab 2021 die Übertragungsrechte. −Foto: dpa

Am Donnerstagmorgen wurde bekannt, dass Sky ab der Saison 2021/22 keinen Champions League mehr...



Macht Jagd auf Robert Lewandowski: Timo Werner steht bei 15 Saisontreffern. −Foto: Jan Woitas/dpa

Im Sommer sagten die Bayern Timo Werner (23) ab, weil sie ihn angeblich für deutlich schwächer als...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver