Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





09.07.2019  |  09:48 Uhr

Bezirksliga Ost: Alle Wechsel, alle Ziele – Nur in Osterhofen traut man sich mit dem Wort Meister

Lesenswert (12) Lesenswert 3 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Im Blickpunkt der Bezirksliga-Verteidiger wird zweifellos Stefan Lohberger (Mitte) stehen, der mit der Erfahrung aus 58 Regionalliga-Einsätzen den Osterhofener Angriff enorm aufwertet. −Foto: Mike Sigl

Im Blickpunkt der Bezirksliga-Verteidiger wird zweifellos Stefan Lohberger (Mitte) stehen, der mit der Erfahrung aus 58 Regionalliga-Einsätzen den Osterhofener Angriff enorm aufwertet. −Foto: Mike Sigl

Im Blickpunkt der Bezirksliga-Verteidiger wird zweifellos Stefan Lohberger (Mitte) stehen, der mit der Erfahrung aus 58 Regionalliga-Einsätzen den Osterhofener Angriff enorm aufwertet. −Foto: Mike Sigl


Wenigstens einen Titelkandidaten gibt es – einen selbst ernannten. Die Fußballvereine der Bezirksliga Ost üben sich in Zurückhaltung vor der Saison 2019/20 und überlassen gerne der Spvgg Osterhofen, die das eindeutige Ziel ausgibt: Meisterschaft und Aufstieg.

"Klassenerhalt" ist die Vorgabe bei den Aufsteigern SV Grainet und Spvgg Deggendorf ebenso wie bei den letztjährigen Abstiegskämpfern SV Perlesreut und SV Schöfweg. In ähnlichem Maße vorsichtig – analog zum Vorjahr – gibt man sich in Freyung, ein Quartett enthält sich einer Einschätzung. Der Rest sähe sich gerne im Mittelfeld der Tabelle, auch Neuling Türk Gücü fällt unter diese Gruppe.

Den umfangreichsten Spieleraustausch vollzogen Osterhofener und Plattlinger, wobei der Titelkandidat seine Absichten mit den Verpflichtungen der Regionalliga-Stürmer Patrick Drofa (TSV Buchbach) und Stefan Lohberger (SV Schalding) eindrucksvoll untermauerte. Die Übersicht mit Personalia und Saisonzielen:

ASV Degernbach
Zugänge: Felix Hornberger (22, SV Neukirchen-Steinburg), Thomas Mannherz (27, TV Geiselhöring), Elias Primbst (31, FC Niederwinkling).
Abgänge: Andrei Cocosatu (19, TG Straubing), Stipo Petrovic (31), Josip Zrilic (30) und Davor Jerkovic (23, alle Croatia Straubing).
Spielertrainer: Billy Bonakis (32) und Andreas Grübl (28, Co-Trainer).
Saisonziel: Schönen Fußball spielen.

Spvgg GW Deggendorf
Zugänge: Jonas Zach (22, TSV Bogen), Niklas Hauner (22, Spvgg Ruhmannsfelden), Simon Friedrich (22, SV Winzer), Stefan Baumann (26) und Sebastian Rothkopf (26, beide Spvgg Mariaposching).
Abgänge: Prince Wuzawa (21, Türk Gücü Deggendorf), Daniel Kroiß (18, SV Auerbach), Marcel Ritzinger (19) und Dominik Kreilinger (21, beide Spvgg Plattling).
Spielertrainer: Martin Wimber (37) und Johannes Sammer (32).
Saisonziel: Klassenerhalt.

TV Freyung
Zugänge: Allesio Argentieri und Kilian Jäckel (eigene Jugend), Maximilian Stockinger (SV Kumreut).
Abgänge: Niklas Billinger (20, SV Perlesreut).
Spielertrainer: Stephan Philipp (32; wie bisher), Marco Fürst (43, Co).
Saisonziel: Klassenerhalt.

SV Grainet
Zugänge: Jürgen Eder (37, SG Altreichenau/Bischofsreut), Niklas Bösl, Johannes Fenzl, Simon Gutsmiedl, Aaron Jarosch, Jonas Mechinger (alle eigene Jugend).
Abgänge: Bernd Brandl (28, Karriereende).
Spielertrainer: Jürgen Eder (37) für Stefan Fürst.
Saisonziel: Klassenerhalt.

TSV Grafenau
Zugänge: Tobias Eiter (21, Spvgg Kirchdorf-Eppenschlag), Ondrej Sima (23, Spvgg Ruhmannsfelden, Philipp Wilhelm (21, SV Riedlhütte),
Abgänge: Marco Fernandes de Lima (26, FC Hauzenberg), Johannes Hofbauer (26, SV Haus i.W.), Maximilian Seefried (25, SG Hartkirchen/Pocking), Fritz Simmet (20, TSV Bogen).
Spielertrainer: Thomas Beyer (38, wie bisher).
Saisonziel: Gesichertes Mittelfeld.

SV Hutthurm
Zugänge: Albert Krenn (33, zuletzt vereinslos), Nikola Vasic (22, Passau-Grubweg), Fabian Semsch (24, Kirchberg v.W.).
Abgänge: Christopher Binder (21, DJK Eberhardsberg), Florian Wagner (30, Haag).
Trainer: Armin Gubisch (47) und Albert Krenn (Co-Spielertrainer).
Saisonziel: Ohne Angabe.

FC Künzing
Zugang: Alexander Wittenzellner (SV Auerbach)
Abgänge: Florian Sommersberger (Spvgg Hankofen-Hailing), Wolfgang Art (FSV Landau/Isar).
Trainer: Thomas Prebeck (43).
Saisonziel: Platz in Top-5.

SV Oberpolling
Zugänge: Constantin Pilsl (21, DJK Neßlbach), Philipp Kohlbauer (20, FC Passau II), Daniel Schedlbauer (22, SV Schalding-Heining II).
Abgänge: Keine.
Spielertrainer: Alexander Starkl (32) und Mario Enzesberger (27, Co-Spielertrainer).
Saisonziel: Ohne Angabe.

Spvgg Osterhofen
Zugänge: Patrick Drofa (28, TSV Buchbach), Dominic Duschl (29, TSV-FC Arnstorf), Stefan Lohberger (25, SV Schalding), Marcel Fischer (27, SV Schöfweg), Manuel Probst (22, SV Otzing), Furkan Gönel (19, Türk Gücü Deggendorf), Christoph Göth (25, SG Gergweis), Tomas Krystof (25, SV Hofkirchen), Stefan Lemberger (19, Spvgg Plattling) und Tim Hain (18, Spvgg GW Deggendorf).
Abgänge: Michael Schefszik (25, FC Tittling), Sebastian Killinger (26, SV Neukirchen b.Hl.Blut), Johannes Wittenzellner (21, SV Auerbach), Markus Huber (28, FC Vilshofen), Andreas Ranzinger (24, BC Außernzell), Stefan Mandl (30, Pause), Daniel Heigl (26, FC Oberpöring), Fabian Vatavu (23, 1.FC Reichstorf).
Trainer: Martin Oslislo (41).
Saisonziel: Meisterschaft/Aufstieg.

Spvgg Plattling
Zugänge: Klaus Stoiber (24, SV Otzing), Lulzim Mula (25, TV Geiselhöring), Daniel Ritt (29, SC Aufhausen), Marcel Ritzinger (19), Dominik Kreilinger (21, beide Spvgg Deggendorf), Sebastian Benesch (19), Mario Paukner (19, beide SG Teisnach/Gotteszell), Stefan Gallmaier (24, TSV Natternberg)
Abgänge: Michael Huber (28, FC Aiterhofen-Geltolfing), Michael Döschl (30), Stefan Meier (33, beide SV Schwarzach), Stefan Lemberger (19, Spvgg Osterhofen), Matthias Bauer (30, Spvgg Osterhofen II), Simon Moosbauer (22, TSV Bogen), Manuel Rieger (26, Spvgg Ziegetsdorf), Arber Bajselmani (22, Ziel unbekannt).
Trainer: Peter Gallmaier (52) und Daniel Ritt (29, Co-Spielertrainer).
Saisonziel: Ohne Angabe.

SV Perlesreut
Zugänge: Niklas Billinger (20, TV Freyung), Manuel Donaubauer (FC Hauzenberg II), Tobias Krieg (SG Altreichenau/Bischofsreut), Christian Philipp (SV Röhrnbach).
Abgänge: Maximilian Süß (26, SV Hintereben), Roland Bauer (35), Patrick Billinger (27, beide pausieren).
Trainer: Georg Süß (61, wie bisher).
Saisonziel: Klassenerhalt.

Spvgg Ruhmannsfelden
Zugänge: Robert Peter (22, SV Geierthal), Dennis Edenhofer (18, SV Habischried), Tim Weinberger (19), Wolfgang Kammerl (18), Alexander Kasdas (19), Julian Gottwald (18), Johann Greipl (18), Markus Stadler (18), Lukas Stadler (18), Michael Kastl (19); Tobias Wirrer (19), Jonas Hecht (18), Marcel Steinbauer (18, alle eigene Junioren).
Abgänge: Florian Vogl (27, Karriereende), Niklas Hauner (22, Spvgg Deggendorf), Jonas Lemberger (19, Spvgg Patersdorf), Ondrej Sima (23, TSV Grafenau).
Trainer: Viktor Stern (67) und Martin Kreß (33, Co-Spielertrainer).
Saisonziel: Vorderes Tabellendrittel.

SV Schalding II
Zugänge: Thomas Schopf (19) und Thomas Schacherbauer (21, beide DJK Vornbach), Dominik Holzmann (19), Felix Kern (19), Manuel Mikolaiczyk (18), Florian Noll (19), Maximilian Wagner (19), Mark Voss (19, alle eigene Jugend).
Abgänge: Florian Peter (21, DJK Haselbach), Daniel Schedlbauer (22, SV Oberpolling), Aaron Hafner (21, SSV Eggenfelden), Andreas Drexler (22, FC Eging am See).
Spielertrainer: Christopher Pauli (29) und Manuel Mörtlbauer (26).
Saisonziel: Ohne Angabe.

FC Salzweg
Zugänge: Maximilian Zillner (30, FC Hauzenberg), Daniel Maier (19, Eintracht Passau), Cemal Yildirim (24, FC Eging).
Abgänge: Johannes Mautner (21, FC Hauzenberg II), Dennis Atteneder (28, DJK Straßkirchen), Benedikt Heindl (27), Marco Kurz (29, beide SG Thyrnau/Kellberg).
Spielertrainer: Dominik Schwarz (36) und Christian Resch (27, Co).
Saisonziel: Platz im Mittelfeld.

SV Schöfweg
Zugänge: Josef Löffelmann (26, FC Rinchnach), Daniel Wenzl (21, Spvgg Kirchdorf-Eppenschlag).
Abgänge: Marcel Fischer (27, Spvgg Osterhofen), Johannes Roth (21, TSV Schönberg).
Trainer: Matthias Süß (30) für Michael Pfab.
Saisonziel: Klassenerhalt.

Türk Gücü Straubing
Zugänge: Clirim Ndrecaj (19, FC Aiterhofen), Andrei Cocosatu (19, ASV Degernbach), Marcel Fakhreddine (18, U19 JFG Kinsachkickers), Lorent Dobruna (20) und Granit Bekaj (21, beide VfB Straubing)
Abgänge: Petru Calugaru (32), Saydi Akanjii (29, beide FC Straubing), Burak Tan (24, RSV Parkstetten).
Trainer: Murat Demür (41)
Saisonziel: Oberes Mittelfeld.












Sicherheitscode:




Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2019
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am






Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
TSV Grafenau
15
30:9
36
2.
SpVgg Osterhofen
15
47:17
34
3.
SpVgg Ruhmannsfelden
16
45:15
32
4.
SV Schalding-Heining II
16
33:17
32
5.
FC Künzing
16
53:26
30
6.
FC Salzweg
15
30:16
30
7.
SV Oberpolling
15
19:22
22
8.
SpVgg Plattling
15
21:26
21
9.
SpVgg GW Deggendorf
16
18:24
21
10.
SV Grainet
16
27:27
18
11.
SV Schöfweg
16
27:37
18
12.
SV Hutthurm
16
25:37
17
13.
TV Freyung
16
18:30
15
14.
SV Türk Gücü Straubing
16
22:55
12
15.
ASV Degernbach
16
17:46
9
16.
SV Perlesreut
15
17:45
7




Ein Abend voller Jubel: Die Straubing Tigers besiegen den DEL-Tabellenführer München. −Foto: Harald Schindler

Das war eine Macht-Demonstration des DEL-Standortes Straubing: Die Tigers haben am Donnerstagabend...



Haushoher Favorit im Heimspiel sind die Grafenauer um (von links) Co-Trainer Daniel Reitberger und Florian Garhammer. Die Stodbärn treffen auf

Vor dem Winter wird ausgesiebt in der Bezirksliga Ost: An der Spitze wird gedrängelt...



Zu ungewöhnlicher Zeit treffen am Samstagvormittag der 1.FC Passau um Trainer Günther Himpsl (rechts) und die Waldkirchner (von links) Alex Galle, Manuel Karlsdorfer und Mario Strahberger aufeinander. −Foto: Sven Kaiser

Beim Programm des kommenden Spieltags in der Landesliga Südost fällt das Derby zwischen dem 1...



Die Topscorer des Deggendorfer SC: Kyle Osterberg (links) harmoniert prächtig mit Rückkehrer Thomas Greilinger. −Fotos: Roland Rappel

In Rosenheim die Starbulls, in Regensburg die Eisbären: große Namen, große Ambitionen...



500 Auftritte im Eberhardsberger AH-Dress: Jetzt macht Sepp Eibl (80) Schluss. −Foto: privat

Den Werdegang des aktuellen Fußball-Kreisligisten DJK Eberhardsberg hat Sepp Eibl ganz maßgeblich...





Auf den Boden der Tatsachen geholt hat die DJK Karlsbach um Kapitän Christian Völtl (rechts) den bislang ungeschlagenen Tabellenführer SV Hintereben mit Andreas Wagner. −Foto: Sven Kaiser.

Jetzt hat es den SV Hintereben erwischt. Am 14. Spieltag kassierte der Tabellenführer der...



Thomas Müller. −Foto: afp

Fußball-Weltmeister Thomas Müller will laut Bericht der "Sport Bild" (Mittwoch) den FC Bayern...



Zum Wegschaun: Rudertings Trainer Sepp Gsödl wollte dem Spiel seiner Mannschaft gegen den FC Schalding nicht mehr folgen, am Ende unterlag der FCR 1:4. −Foto: Alex Escher

Mit einem 3:0-Sieg im Stadt-Derby gegen Patriching bleibt die "Zweite" des 1...



Die Hawks-Fans überraschten zum Start mit einem großen Banner. −Foto: stock4press/Fischer

Sieg und Niederlage am Auftakt-Wochenende in der Eishockey-Bayernliga für die Passau Black Hawks:...



Die Karoli Crocodiles sind mit einer Einsatz-Beschrängung von transferkartenpflichtigen Spielern nicht einverstanden – der Klage wurde nun stattgegeben. −stock4press

Große Freude hier, große Bedenken dort: Im Streit um die Ausländerbeschränkung im bayerischen...





Mit einem Solo à la Diego Maradona im Heimspiel des FC Ruderting gegen Greuther Fürth bewarb sich Franziska Höllrigl für den Bayerntreffer des Monats im September. −Foto: Michael Sigl

Kommt der nächste Bayerntreffer aus Niederbayern? Franziska Höllrigl (23) vom Bayernligisten FC...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver