Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





14.04.2019  |  16:31 Uhr

Plattling dreht Spiel: Krise von Schalding II geht weiter, Seebach praktisch Meister

Lesenswert (8) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken Fotostrecken Fotostrecke


  • Artikel 1 / 29
  • Pfeil
  • Pfeil




Nicht mehr in Form: Schalding II um Maxi Ammerl. −Foto: Sigl

Nicht mehr in Form: Schalding II um Maxi Ammerl. −Foto: Sigl

Nicht mehr in Form: Schalding II um Maxi Ammerl. −Foto: Sigl


Es ist angerichtet für den TSV Seebach: Durch die erneute Pleite des SV Schalding II am Sonntag gegen Plattling kann die Mannschaft von Josef Eibl für kommenden Samstag die Meisterfeiern planen. Im Heimspiel gegen Hauzenberg II reicht den Seebachern ein Punkt – es werden also die Korken knallen. Hochspannung herrscht dagegen im Rennen um Rang 2, der FC Künzing kommt mit ganz großen Schritten und liegt nur mehr einem Zähler hinter der im Frühjahr extrem schwächelnden Regionalliga-Reserve, die trotz 1:0-Führung gegen Plattling 1:2 unterlag.

Ganz eng geht es auch im Tabellenkeller zu, Plattling und Tittling haben sich durch ihre Sieg etwas Luft verschafft, auf dem ersten Relegationsrang rangiert nun Salzweg, das dringend Punkte braucht.

Hier geht’s zu den Spielberichten vom Samstag

Schalding II – Plattling 1:2: In der ersten Halbzeit zeigte sich Schalding gut sortiert und hatte klare Feldvorteile. Die Pausenführung hätte durchaus höher ausfallen können. Nach dem Seitenwechsel zeigte sich Plattling stark verbessert und verdiente sich durch disziplinierte Defensivarbeit und den größeren Willen den Sieg. Tore: 1:0 Andreas Gerlsberger (27.), 1:1 Michael Steiger (62.), 1:2 Andreas Artmann (89.); SR Tobias Szombati (Geiselhöring); 100.

Degernbach – Perlesreut 2:2 / Ein leistungsgerechtes Remis sahen die Zuschauer in Degernbach. Der ASV ging nach einem Konter in Führung, doch die Gäste aus dem Bayerwald drehten die Partie. 20 Minuten vor dem Ende kam der ASV aber noch zum Ausgleich, musste jedoch froh sein, dass die Gäste eine Viertelstunde vor dem Ende eine Riesengelegenheit liegen ließen . Unterm Strich ein verdientes Unentschieden. Tore: 1:0 David Kysela (18.); 1:1 Sebastian Kern (27.); 1:2 Roland Bauer (48./Elfmeter.)); 2:2 David Kysela (59.). SR Erich Sanladerer (Sulzbach); 90.

Hauzenberg II – Osterhofen 0:6: Der Gast dominierte Ball und Gegner über die gesamten 90 Minuten. Nach der 5:0-Pausenführung schaltete die Spvgg deutlich zurück und begnügte sich mit nur einem weiteren Treffer. Tore: 0:1 Daniel Heigl (6.); 0:2 Daniel Eder (15.); 0:3 Daniel Heigl (20.); 0:4 Alexander Heindl (38.); 0:5 Daniel Eder (40.); 0:6 Thomas Häfner (81.). SR Wolfgang Starkl; 40 Zuschauer.













Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2020
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am






Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
TSV Grafenau
20
39:13
46
2.
SpVgg Osterhofen
20
57:21
45
3.
SV Schalding-Heining II
20
43:19
42
4.
FC Künzing
20
62:31
37
5.
FC Salzweg
19
34:18
37
6.
SpVgg Ruhmannsfelden
20
49:24
35
7.
SpVgg GW Deggendorf
20
26:30
28
8.
SV Hutthurm
20
35:47
24
9.
SV Oberpolling
19
22:32
23
10.
SV Schöfweg
20
32:43
22
11.
SV Grainet
20
37:37
21
12.
SpVgg Plattling
20
25:45
21
13.
SV Perlesreut
20
30:51
20
14.
SV Türk Gücü Straubing
20
27:60
19
15.
TV Freyung
20
20:35
18
16.
ASV Degernbach
20
25:57
12




Gute Nachricht für Schalding und Alexander Kurz (r.): Aus der Regionalliga Bayern wird nur eine Mannschaft direkt absteigen, es bleibt bei zwei Relegationsplätzen. Damit steht Schalding vor dem Re-Start nun auf dem ersten Nicht-Abstiegsplatz. −Foto: Archiv Zucker

Der Verbands-Spielausschuss hat entschieden, dass nach dem vorzeitigen Drittliga-Aufstieg von...



Den Eishockey-Profis bleibt nur das Warten: (Ex-)Spieler des Deggendorfer SC auf der Bank. −F.: Ritzinger

Die Klubs der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) jagen voraussichtlich erst ab November nach dem Puck...



Kehrt zurück auf die Trainerbank: Tobias Stadler. −Foto: Nagl

Ein Jahr Auszeit war genug: Tobias Stadler (41) kehrt zurück auf die Trainerbank und nimmt sich den...



Perfekter Saisonstart für Teamchef Andreas Seidl und McLaren in der Formel 1. −Foto: dpa

Das Schmankerl für Lando Norris & Co. nach dem Formel-1-Raketenstart von McLaren bestimmte Teamchef...



Besuchermagnet war der TSV 1860 München stets, wenn er in Bodenmais zu Gast war. In diesem Jahr wird‘s dazu nicht kommen. −F.: Archiv Bietau

Es war über Jahre eine Win-Win-Situation. Wenn der TSV 1860 München im Sommer in Bodenmais seine...





Kündigt die ersehnten Infos für die Vereine auf Kreisebene an: Ost-Vorsitzender Christian Bernkopf. −Foto: Sigl

Für die Landes- und Bezirksebene haben die Verantwortlichen des Bayerischen Fußball-Verbands in...



Steht dem Re-Start, den der BFV Anfang September geplant hat, skeptisch gegenüber: "Es gibt zu viele Unklarheiten", sagt Bad Kötztings Trainer Uli Karmann. −Foto: Frank Bietau

Eigentlich wollte Uli Karmann (54) in diesen Tagen mit neuen Zielen und einer runderneuerten...



Hatte ein kurzes Gastspiel bei den Black Hawks: Christoph Gawlik kam erst im Januar aus Deggendorf. −Foto: Daniel Fischer/stock4press

Es war nicht mehr als eine Randnotiz in der Pressemitteilung der Passau Black Hawks...



Vorsitzender des Fußball-Kreisverbandes Mittelsachsen: Andreas Schramm. −Foto: dpa/privat

Die Sachsen machten den Anfang: Am Wochenende wurden im Osten Deutschlands erstmals seit dem...



Ein Traum für jeden Fußballer: Wie ein grüner Teppich präsentiert sich das generalsanierte Rasenspielfeld des SV Schalding am Reuthinger Weg. −Foto: Lakota

Wer dieser Tage im Passauer Westen an der Spielstätte von Regionalligist SV Schalding vorbeikommt...





Mit einem neuen Trainer in die 3. Liga: Alexander Schmidt, hier mit Pressesprecher und Kaderplaner Roman Plesche, steht künftig bei Türkgücü an der Linie. −Foto: Verein

Es ist fix: Türkgücü München hat vom DFB grünes Licht erhalten und die Lizenz für die 3...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver