Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





Nach Gelb-Rot für Nicklas  |  18.09.2021  |  18:02 Uhr

Kirchanschöring erkämpft in Unterzahl 1:1 bei Tabellenführer Hankofen

Lesenswert (5) Lesenswert ein KommentarKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 8 / 12
  • Pfeil
  • Pfeil




Thorsten Nicklas (rechts), hier im Spiel gegen den SSV Jahn II, musste in Hankofen nach einer Stunde mit Gelb-Rot vom Platz – die Teamkollegen hielten das 1:1 bis zum Schluss. −Foto: Butzhammer

Thorsten Nicklas (rechts), hier im Spiel gegen den SSV Jahn II, musste in Hankofen nach einer Stunde mit Gelb-Rot vom Platz – die Teamkollegen hielten das 1:1 bis zum Schluss. −Foto: Butzhammer

Thorsten Nicklas (rechts), hier im Spiel gegen den SSV Jahn II, musste in Hankofen nach einer Stunde mit Gelb-Rot vom Platz – die Teamkollegen hielten das 1:1 bis zum Schluss. −Foto: Butzhammer


Im Topspiel der Fußball-Bayernliga Süd haben sich die Spvgg Hankofen-Hailing und der SV Kirchanschöring 1:1 (1:1) getrennt.

Andreas Wagner hatte den Tabellenführer in Führung gebracht (33.), Christoph Dinkelbach nur acht Minuten später für den Rangzweiten ausgeglichen.

Hatten sich die Gäste lange keine Blöße gegeben, drohte ihnen die Partie nach 60 Minuten aus den Händen zu gleiten, als Thorsten Nicklas Gelb-Rot sah und man eine halbe Stunde in Unterzahl vor der Brust hatte. Aber auch diese Herausforderung bestand die Mannschaft von Trainer Mario Demmelbauer schadlos. Am Ende blieb’s bei einem 1:1, mit dem wohl beide Teams leben können.












Sicherheitscode:




Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2021
Dokument erstellt am






Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
Hankofen
22
45:17
54
2.
Kirchanschöring
21
32:25
40
3.
Ingolstadt II
22
37:23
40
4.
Donaustauf
22
47:36
38
5.
Jahn Regensburg II
21
36:28
34
6.
Landsberg
22
41:23
34
7.
Deisenhofen
22
37:27
33
8.
Ismaning
22
27:23
32
9.
Schwaben Augsburg
22
28:28
31
10.
Türkspor Augsburg
22
34:36
28
11.
1860 München II
22
34:27
28
12.
Kottern
22
31:38
25
13.
Garching
22
26:32
25
14.
Dachau
22
28:35
24
15.
Gundelfingen
22
22:33
21
16.
Wasserburg
21
28:36
19
17.
Hallbergmoos
21
26:52
18
18.
Schwabmünchen
22
22:43
17
19.
Pullach
22
26:45
17




Dieses Trio sorgte für die Entscheidung: Leroy Sane traf zum 1:0, das Jamal Musiala und Thomas Müller vorbereitet hatten. −Foto: dpa

Leroy Sané hat dem FC Bayern eine Woche vor dem Liga-Gipfel gegen Borussia Dortmund die...



Saisontore Nummer 17 und 18: Adam Jabiri. −Foto: Archiv

Bitter, bitter, Burghausen: Der SV Wacker stand am Samstag im Regionalliga-Auswärtsspiel in...



Peter Wright. −Foto: dpa

Bei den Players Championship Finals ist es zu einer heftigen verbalen Auseinandersetzung der beiden...



Lass dich drücken: Sascha Mölders herzt Marveille Biankadi, der das 3:1 erzielt hatte. −Foto: imagoimages

Dieser Sieg war ganz wichtig! Mit dem zweiten Dreier in Folge hat sich der TSV 1860 München in der 3...



Beim Derby Köln gegen Gladbach waren am Samstag 50000 Zuschauer im Stadion. −Foto: dpa

Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) hat eine Rückkehr zu weiteren Geisterspielen im Fußball...





Lass dich drücken: Sascha Mölders herzt Marveille Biankadi, der das 3:1 erzielt hatte. −Foto: imagoimages

Dieser Sieg war ganz wichtig! Mit dem zweiten Dreier in Folge hat sich der TSV 1860 München in der 3...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver