Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





31.10.2020  |  19:26 Uhr

Geburtstagskind Gänger beschenkt Hankofen mit einem Tor – zum Sieg reicht es allerdings nicht

Lesenswert (3) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken Fotostrecken Fotostrecke


  • Artikel 1 / 4
  • Pfeil
  • Pfeil




Geburtstagskind Benedikt Gänger (r.) brachte den Gast aus Hankofen in Führung. −Foto: Timo Schoch

Geburtstagskind Benedikt Gänger (r.) brachte den Gast aus Hankofen in Führung. −Foto: Timo Schoch

Geburtstagskind Benedikt Gänger (r.) brachte den Gast aus Hankofen in Führung. −Foto: Timo Schoch


Während der Großteil der Spiele in der Bayernliga Süd abgesagt wurde, reiste die Spvgg Hankofen-Hailing am Samstag noch nach Ingolstadt gereist. Mit dem Rückenwind von zwei Siegen konnte die Mannschaft des neuen Trainers Heribert Ketterl auch im letzten Spiel des Jahres punkten. "Super happy" war der sportliche Leiter Richard Maierhofer nach dem 1:1.

Durch den Punktgewinn bei der Zweitliga-Reserve überwintert die Spvgg auf Platz 11 der Bayernliga Süd. Über dem Strich also. "Damit sind wir hochzufrieden, die letzten Wochen waren doch sehr intensiv", resümierte Maierhofer unmittelbar nach dem letzten Abpfiff.

Die 90 Minuten in Ingolstadt waren noch einmal ein Kraftakt für Hankofener Kicker. "Ingolstadt zwei ist eine sehr gut ausgebildete, technische starke Mannschaft, die hohes Tempo ging", berichtete Maierhofer. Doch der Führungstreffer gelang den Gästen aus Niederbayern: Nach einem ruhenden Ball drückte Abwehrspieler Benedikt Gänger (197 cm) den Ball über die Linie. Ausgerechnet Gänger: Der 23-Jährige feierte am Samstag Geburtstag und beschenkte sein Team mit einem Treffer. Danach kommen beide Mannschaften gefährlich zum Abschluss und als eine Flanke der Gastgeber am langen Pfosten abgelegt wird, braucht Patrick Görtler nur mehr zum 1:1 einschieben (40.).

In der Folge entwickelte sich auf tiefem Rasen ein umkämpftes, rassiges Spiel. "Es ist zunehmend schwieriger geworden", so Maierhofer. Die Kräfte schwanden, zu Ende gespielte Angriffe wurden weniger. Und die Spvgg Hankofen-Hailing hielt das Unentschieden bis zum Abpfiff.

Im zweiten Spiel, alle anderen wurden abgesagt, trennten sich Pullach und 1860 München II 3:3. − mid













Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2021
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am






Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
Pipinsried
26
87:25
69
2.
Deisenhofen
26
60:42
50
3.
Ingolstadt 04 II
27
63:46
46
4.
Wasserburg
26
44:34
46
5.
Kottern
26
43:38
41
6.
1860 München II
28
45:45
40
7.
Schwabmünchen
27
52:46
39
8.
Türkspor Augsburg
25
46:43
34
9.
Kirchanschöring
25
35:41
34
10.
Ismaning
26
45:39
33
11.
Hankofen-Hailing
28
37:43
32
12.
Jahn Regensburg II
27
51:60
31
13.
Donaustauf
26
36:48
31
14.
Dachau
26
35:51
30
15.
Landsberg
26
40:51
27
16.
Pullach
27
38:63
27
17.
Schwaben Augsburg
26
31:52
26
18.
Nördlingen
26
34:55
20




Der deutsche Sport darf sich Hoffnungen auf mögliche weitere Lockerungen der bestehenden...



Kommt meistens von der Bank: Düsseldorfs Zweitliga-Profi Thomas Pledl wurde bereits 14-mal eingewechselt. −Foto: Imago Images

Thomas Pledl hat einen schweren Stand in Düsseldorf, nicht nur bei Trainer Uwe Rösler...



Seit 1. November sind die Fußballplätze gesperrt – nun hofft man auf schnelle Lockerungen, vor allem für den Nachwuchs. −Foto: Lakota

Seit Monaten bremst der Lockdown die Nachwuchssportler im Hobby- und Leistungsbereich...



Halvor Egner Granerud. −Foto: dpa

Der norwegische Skisprungstar Halvor Egner Granerud ist bei der Nordischen Ski-WM in Oberstdorf...



Wann darf der Tennisball wieder übers Netz fliegen? Wie andere Vereine hofft man auch beim TC Pfarrkirchen auf ein "Go" der Politik für die Freiluftsaison 2021. −Foto: Balan, unsplash.com

Seit 2. November 2020 steht der Breitensport still. Heute beraten die Länderchefs und Kanzlerin...





−Symbolbild Lakota

Die Rufe nach Lockerungen im Bereich des Sport für Kinder und Jugendliche werden immer lauter...



Hasan Salihamidzic. −Foto: dpa

Bayern Münchens Sportvorstand Hasan Salihamidzic hat keine Erklärung für die vielen Coronafälle...



Noch ruht der Ball im Amateurfußball. −Foto: Ritzinger, Archiv

Der Frühling kommt, doch viele Amateurfußballer werden sich vielleicht bald warm anziehen müssen:...



−Symbolbild: dpa

Der Bund-Länder-Gipfel am Mittwoch wird offenbar auch dem Breiten- und Amateursport Lockerungen des...



Die Vorentscheidung: Leverkusens Torwart Niklas Lomb warf Jordan Siebatscheu (links) den Ball nach einer Flanke vor die Füße. Der 24-Jährige nutzte den Torwartfehler zum 0:1. −Foto: Martin Meissner/dpa

Das Achtelfinale in der Europa League wird ohne deutsche Beteiligung gespielt...





−Symbolbild Lakota

Die Rufe nach Lockerungen im Bereich des Sport für Kinder und Jugendliche werden immer lauter...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver