Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





02.05.2016  |  09:18 Uhr

Hankofens Sieg löst Trainer-Rücktritt aus – Garching vor Rückkehr in die Regionalliga

Lesenswert (0) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Attacke von oben: Hankofens Daniel Hofer sucht und findet den kürzesten Weg zum Ball. − Foto: Paul Hofer

Attacke von oben: Hankofens Daniel Hofer sucht und findet den kürzesten Weg zum Ball. − Foto: Paul Hofer

Attacke von oben: Hankofens Daniel Hofer sucht und findet den kürzesten Weg zum Ball. − Foto: Paul Hofer


In der Fußball-Bayernliga sind der TSV Schwabmünchen und die Spvgg Hankofen-Hailing die großen Gewinner im Kampf gegen die Abstiegsrelegation. Während der TSV die Kirchanschöringer 1:0 bezwang, setzten sich Hankofener beim BCF Wolfratshausen 3:0 durch. Ein Erfolg mit Folgen: Nach dem Spiel erklärten Wolfratshausens Trainer Reiner Leitl und dessen Assistent Günther Wernthaler ihren sofortigen Rücktritt. Jetzt müssen der Sportliche Leiter Klaus Brand und der derzeit verletzte Sebastian Pummer versuchen, den Negativtrend der Farcheter zu stoppen, die mit 39 Punkten noch nicht im Ziel sind.

In Hankofen war die Erleichterung dagegen groß: . "Wer weiß, aber vielleicht können wir jetzt schon nächsten Spieltag zu Hause gegen Erlbach den Klassenerhalt unter Dach und Fach bringen," hofft Trainer Vitus Nagorny.

Kaum mehr Zweifel bestehen ein Jahr nach dem Abstieg an der sofortigen Rückkehr des VfR Garching in die Regionalliga. Nach dem 2:2 des FC Pullach in Pipinsried übernahm die Truppe von Daniel Weber mit einem 2:1 gegen den TSV Kottern auch wieder die Tabellenführung und geht mit einem Sechs-Punkte-Polster auf Sonthofen in die letzten drei Runden – da sollte nichts mehr schief gehen.

Während der SV Kirchanschöring beim 0:1 in Schwabmünchen nach vier Siegen in Folge erstmalig wieder leer ausging, verpasste der SV Erlbach beim 2:2 gegen Fixabsteiger Ruhmannsfelden zwei wichtige Punkte, die in der Endabrechnung wohl fehlen werden. Die Elf von Trainer Robert Berg hätte mit einem Sieg den Rückstand zum gesicherten Ufer auf drei Punkte verkürzen können und bleibt nach dem enttäuschenden Remis auf dem drittletzten Rang.

Bogen – 1860 Rosenheim 1:1: Tore: 0:1 Josip Tomic (41.), 1:1 Nico Beigang (52.); Zuschauer: 140; Besonderheiten: Rot gegen Bogens Torhüter Waldemar Trozenko (49.) wegen einer Notbremse; Rosenheims Christoph Wallner scheitert mit Foulelfmeter an Torwart Thomas Seidl (51.).

Schwabmünchen – Kirchanschöring 1:0: Tor: 1:0 Andreas Rucht (56.); Zuschauer: 250; Besonderheit: Rot gegen Schwabmünchens Daniel Raffler (88.) wegen groben Foulspiels.

Erlbach – Ruhmannsfelden 2:2: 1:0 Sebastian Leitmeier (16.), 1:1 Michael Müller (35.), 2:1 Christoph Popp (36.), 2:2 Stefan Früchtl (67. Foulelfmeter); Zuschauer: 243; Besonderheiten: Rot gegen Erlbachs Torhüter Klaus Malec (66.) wegen Notbremse; Gelb-Rot gegen Ruhmannsfeldens Michael Scheßl (71.) wegen wiederholten Foulspiels; Rot gegen Erlbachs Christoph Popp (91.) wegen groben Foulspiels.

Garching – Kottern 2:1: Tore: 1:0 Alexander Rojek (47.), 2:0 Oliver Hauck (65.), 2:1 Sinan Yilmaz (84., Foulelfmeter); Zuschauer: 150.

Pipinsried – Pullach 2:2: Tore: 0:1 Florian Königer (25.), 1:1 Emre Arik (55.), 2:1 Manuel Eisgruber (60.), 2:2 Chaka Menelik Ngu'Ewodo (94., Foulelfmeter); Zuschauer: 150.

Sonthofen – Heimstetten 2:0: Tore: 1:0 Florian Makoru (31.), 2:0 Sezer Yazir (79.); Zuschauer: 310.

Landsberg – Unterföhring 3:3: Tore: 0:1 Andreas Faber (8.), 0:2 Yasin Yilmaz (49.), 1:2 Philipp Siegwart (52.), 2:2 Philipp Siegwart (70.), 3:2 Sebastian Nuscheler (75.), 3:3 Daniel Jungwirth (88.); Zuschauer: 200; Besonderheiten: Unterföhrings Andreas Faber schießt Foulelfmeter über das Tor (22.); Rot gegen Landsbergs Tobias Heiland (58.) wegen absichtlichen Handspiels außerhalb des Strafraums.

Wolfratshausen – Hankofen 0:3: Tore: 0:1 Christian Schedlbauer (13.), 0:2 Tobias Biermeier (81.), 0:3 Tobias Biermeier (84.); Zuschauer: 125; Besonderheit: Gelb-Rot gegen Wolfratshausens Luca Faganello (43.) wegen wiederholten Foulspiels.

TSV Dachau – Vilzing 2:2: Tore: 1:0 Oliver Wargalla (2.), 2:0 Marcel Richter (42.), 2:1 Tobias Oisch (52.), 2:2 Michael Hamberger (93.); Zuschauer: 100. − M.B.












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2019
Dokument erstellt am






Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
Türkgücü Ataspor München
32
59:30
68
2.
TSV Rain
32
60:42
58
3.
Jahn Regensburg II
32
69:48
53
4.
SV Pullach
32
52:48
53
5.
DJK Vilzing
32
47:36
51
6.
TSV Dachau
32
47:45
49
7.
TSV Kottern
32
46:47
46
8.
TSV Schwabmünchen
32
57:52
45
9.
TSV 1860 München II
32
58:48
45
10.
TSV Nördlingen
32
53:55
45
11.
SV Kirchanschöring
32
51:47
44
12.
TSV Schwaben Augsburg
32
41:44
43
13.
Spvgg Hankofen-Hailing
32
47:50
39
14.
1. FC Sonthofen
32
54:64
38
15.
FC Ismaning
32
45:51
37
16.
FC Unterföhring
32
41:59
28
17.
TuS Holzkirchen
32
30:91
9




Erster Sieg im ersten Spiel: Passaus Neu-Trainer Günther Himpsl sah in Ringelai einen 5:1-Sieg. −Foto: Alexander Escher

Viele Mannschaften aus der Region sind bereits wieder in die neue Saison gestartet...



Im Video, das die "Bild" veröffentlicht hat, spricht Mats Hummels mit einem Fan über eine möglich BVB-Rückkehr −Screenshot: Klinghardt

Es ist das Transfer-Gerücht des Wochenendes: Kehrt Mats Hummels tatsächlich dem FC Bayern den Rücken...



Harte Landung: Die körperbetonte Spielweise des TSV Waldkirchen stellte den SV Schalding am Samstag vor Probleme. −Foto: Kaiser

Den Start in die neue Saison hat sich der SV Schalding sicher anders vorgestellt...



Stehen eng zusammen: 3. Vorstand Alois Döbler (hinten, von links), 2. Vorstand Armin Dersch und der Sportliche Leiter Stefan Holzinger mit dem neuen "Co" Christian Resch sowie den Neuzugängen Daniel Maier, Maximilian Zillner und (vorn, von links) Andreas Neustifter und Alexander Breu. Es fehlen die Neuzugänge Niklas Saxinger und Michael Bloch sowie Rückkehrer Cem Yildirim. −Foto: Holzinger

"Wir sind sehr zufrieden mit den Entwicklungen in der Sommerpause", resümiert der 1...



Hat sich bei Facebook zu Wort gemeldet: Hasan Ismaik. −Foto: dpa

Wenn die Mannschaft des TSV 1860 München am Montag zum obligatorischen Laktattest nach der...





−Symbolbild: Andreas Lakota

Der Bayerische Fußball-Verband hat die Einteilung der Ligen im Fußballkreis Ost abgeschlossen...



Torhüter Uli Gönczi (l.) und Simon Weber trainieren künftig den SV Garham. −Foto: SVG

Neuer Trainer für den SV Garham: Torhüter Uli Gönczi (26) wird nach dem Abgang von Matthias Süß...



−Grafik: PNP

Zehntausende von Zuschauern, Tore, Triumphe, Tränen: Die Fußball-Saison 2019/20 ging Ende Mai in...



Läuft künftig wieder für Auerbach auf: Johannes Wittenzellner. −Foto: Nagl

Kreisligist SV Auerbach geht mit einem neuen Trainergespann in die kommende Saison: Johannes...



Verantwortliche und Neuzugänge (v.l.): Robert Herrle ( 2. Vorstand), Trainer Daniel, Sattler, Holger Stemplinger, Nicolas Stadlbauer, Christian Winkler (1. Vorstand) und Manfred Wimmer ( sportl.Leiter). −Foto: SVN

Nach dem verpassten Aufstieg geht der SV Neukirchen v.W. mit viel Zuversicht in die neue Saison der...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver