Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





Kaderveränderungen am Huthgarten  |  25.03.2021  |  06:00 Uhr

Vilzinger Transfers fordern weitere Abgänge: Bräu verlässt den Klub – Prasch rückt ins Kreisliga-Team

Lesenswert (0) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 3 / 6
  • Pfeil
  • Pfeil




Tobias Bräu (2. von links) verlässt die DJK Vilzing. −Foto: Frank Bietau

Tobias Bräu (2. von links) verlässt die DJK Vilzing. −Foto: Frank Bietau

Tobias Bräu (2. von links) verlässt die DJK Vilzing. −Foto: Frank Bietau


Nach Daniel Völkl (Abwehr, zum TSV Regen), Tobias Oisch (Mittelfeld, zum SV Geiersthal) und David Romminger (Abwehr, Ziel unbekannt) dünnt Bayernligist DJK Vilzing seinen Kader um zwei weitere Spieler aus: Stürmer Tobias Bräu verabschiedet sich ganz vom Huthgarten, Lukas Prasch spielt künftig für die "Zweite" in der Kreisliga.

Bräu (27), der seine erfolgreichste Saison 2015/16 für den TSV Kareth-Lappersdorf in der Landesliga Mitte spielte (17 Tore und 9 Vorlagen in 20 Spielen), war 2019 aus Roding nach Vilzing zurückgekehrt. Bei 14 Einsätzen wurde er neunmal eingewechselt, die Situation hätte sich wohl kaum zum Besseren gewendet. Daher wird Bräu den Verein auf eigenen Wunsch verlassen. Der Sportliche Leiter der DJK Roland Dachauer kann die Entscheidung nachvollziehen und sagt: "Bei Tobi ist die Sachlage schade, er ist ein großartiger Typ – sein Wechsel hat rein sportliche Gründe. Tobi ist mittlerweile in einem Alter als gestandener Spieler, in dem er mehr Einsatzzeit erwartet." Wohin Bräu wechseln wird, ist Stand Mittwoch nicht bekannt.

Neben Tobias Bräu wird zumindest bis auf Weiteres in der Sommervorbereitung auch Innenverteidiger Lukas Prasch (20) nicht mehr dem Bayernligakader angehören. 2019 stieß Prasch aus dem Nachwuchs zur 1. Mannschaft. "Der Sprung war natürlich riesig, der Abstand zu den Stammplätzen hat sich aus unterschiedlichen Gründen nicht wesentlich verändert. Wir haben über die Situation gesprochen und waren recht schnell einer Meinung, dass es für Lukas persönlich vielleicht der bessere nächste Schritt ist, fest bei der Kreisligamannschaft zu spielen und sich dort sportlich aber auch persönlich weiterzuentwickeln", sagt Dachauer. − red












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2021
Dokument erstellt am






Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
Eltersdorf
26
79:24
61
2.
Vilzing
24
59:19
55
3.
Seligenporten
23
47:18
49
4.
Großbardorf
25
53:41
43
5.
Ammerthal
24
43:44
38
6.
Ansbach
23
62:45
36
7.
Eintracht Bamberg
24
45:46
35
8.
Würzburg
23
47:42
34
9.
Gebenbach
23
48:43
32
10.
Erlangen
23
38:43
31
11.
Cham
23
33:39
31
12.
Abtswind
24
30:47
27
13.
Bayern Hof
21
29:43
23
14.
DJK Bamberg
24
24:40
23
15.
Sand
24
28:40
21
16.
Karlburg
25
19:60
14
17.
Viktoria Kahl
21
19:69
9




Zum dritten Mal in dieser Pandemie-Saison sind die Mitgliedsvereine des Bayerischen Fußball-Verbandes aufgerufen, ihre Meinung abzugeben. −Foto: BFV-Archiv

Die Nachspielzeit in der Corona-Saison des Amateurfußballs ist noch immer nicht abgelaufen...



Anders als in der Tanzshow mit Juroren zählt bei den Sechzigern nur das Ergebnis der "gnadenlosen Anzeigentafel", wie Löwen-Coach Michael Köllner sagt. In sieben der letzten neun Drittligaspiele stand dort allerdings mindestens ein 1860-Tor mehr als beim jeweiligen Gegner, manchmal noch mehr. −Foto: Imago Images

"Es geht nicht um einen Ästhetik-Preis, sondern um Erfolg", sagt Michael Köllner...



Schock im DFB-Pokal-Halbfinale: Dortmunds Rechtsverteidiger Mateu Morey erleidet eine schwere Knieverletzung. Hier wird er von medizinischen Betreuern erstversorgt. In Plattling erfolgte nun der operative Eingriff. −Foto: Imago Images

Die Schmerzensschreie von Mateu Morey gingen selbst den Fernsehzuschauern durch Mark und Bein...



Gegen Vorwürfe und Kritik wehren müssen sich die DFB-Chef Fritz Keller (rechts) und sein Stellvertreter Rainer Koch. −Foto: Andreas Gora/dpa

DFB-Vizepräsident Rainer Koch, zugleich BFV-Präsident, wehrt sich gegen Vorwürfe...



Mit seinem alten-neuen Arbeitgeber beim alten Arbeitgeber unterlegen: Trainer Markus Weinzierl musste sich bei seiner Rückkehr mit dem FC Augsburg in Stuttgart geschlagen geben. −Foto: Weller, dpa

Besser, aber noch nicht gut genug: Der FC Augsburg muss auch unter Rückkehrer Markus Weinzierl...





Zum dritten Mal in dieser Pandemie-Saison sind die Mitgliedsvereine des Bayerischen Fußball-Verbandes aufgerufen, ihre Meinung abzugeben. −Foto: BFV-Archiv

Die Nachspielzeit in der Corona-Saison des Amateurfußballs ist noch immer nicht abgelaufen...



−Symbolfoto: Lakota

Der Fahrplan für den Abbruch der Corona-Saison 19/21 steht: Der BFV stellt seinen rund 4500 Vereinen...



Gegen Vorwürfe und Kritik wehren müssen sich die DFB-Chef Fritz Keller (rechts) und sein Stellvertreter Rainer Koch. −Foto: Andreas Gora/dpa

DFB-Vizepräsident Rainer Koch, zugleich BFV-Präsident, wehrt sich gegen Vorwürfe...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver