Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





Wechsel zu Madrid? | 12.10.2021 | 13:35 Uhr

Die Gerüchteküche brodelt heftig: Real gibt offenbar Eden Hazard ab, um Haaland zu holen

Lesenswert (0) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 4 / 62
  • Pfeil
  • Pfeil




Jubelt er künftig im Real-Trikot? Erling Haaland. −Foto: dpa

Jubelt er künftig im Real-Trikot? Erling Haaland. −Foto: dpa

Jubelt er künftig im Real-Trikot? Erling Haaland. −Foto: dpa


Die Gerüchteküche im spanischen Fußball brodelt heftig, im Mittelpunkt steht einmal mehr Ausnahmespieler Erling Haaland (21) vom Bundesligisten Borussia Dortmund. Laut spanischen Medienberichten soll der norwegische Torjäger im kommenden Sommer unbedingt zu den Königlichen von Real Madrid wechseln.

Dafür will sich Real vom belgischen Starstürmer Eden Hazard (30) trennen, der die hochgesteckten Erwartungen bislang in der spanischen Hauptstadt nicht erfüllte. Es wird über eine Rückkehr von Hazard, dessen Bruder Thorgan beim BVB spielt, zu Champions-League-Sieger FC Chelsea mit Teammanager Thomas Tuchel spekuliert.

Angeblich soll das Jahressalär von Eden Hazard bei den Madrilenen 30 Millionen Euro betragen. Im Sommer 2019 war Eden Hazard für 115 Millionen Euro Ablöse von Chelsea zu Real gewechselt.

Haalands Vertrag bei den Schwarz-Gelben läuft noch bis 30. Juni 2024. Laut Medienberichten soll er im kommenden Sommer laut einer Klausel für 75 Millionen Euro Ablöse vorzeitig wechseln können. BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke hatte allerdings zuletzt im Sport1-Doppelpass offen gelassen, ob Haaland überhaupt eine Ausstiegsklausel besitzt.

Real will außerdem Frankreichs Weltmeister Kylian Mbappe (22) von Paris St. Germain verpflichten. Dessen Vertrag läuft am 30. Juni kommenden Jahres aus, er wäre damit ablösefrei. − sid












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2021
Dokument erstellt am





Doppelpacker Samuel Schmid war der Matchwinner beim Schaldinger 3:0 gegen Grainet. −Foto: Sigl

Einen direkten Konkurrenten auf Distanz gehalten hat der SV Schalding II im ersten Sonntagsspiel der...



Die Entscheidung für die DJK Vornbach: Fabian Kreilinger trifft in der Nachspielzeit zum 2:1-Siegtreffer und dreht jubelnd ab. −Foto: Mike Sigl

Auf fünf Punkte hat die DJK Vornbach ihren Vorsprung auf die Verfolger in der Kreisliga Passau...



Redete sich nach dem 1:4 in Mainz in rage: Augsburg-Keeper Rafal Gikiewicz. −Foto: dpa

Wie Rafal Gikiewicz in seiner knallgrünen Kluft so schimpfte und polterte, hätte er in Hollywood...



Brachte die Wende: West-Spielertrainer Sebastian List (links) erzielte im Heimspiel seines Vereins die Treffer zum 2:2 und 3:2-Endstand −Foto: Sigl

Die DJK Passau-West war der große Gewinner beim Rückrunden-Auftakt in der Kreisklasse Passau...



−Foto: Sven Kaiser

So muss man als Spitzenteam auftreten. Die "Alpha-Tiere" der Kreisklasse Freyung haben sich am 14...





In diesem Moment biegt Ringelai auf die Siegerstraße ein. Jonas Gutsmiedl (links) bejubelt mit Markus Maurer das 1:0, Steve Luis (rechts) eilt hinzu. Hinterschmidings Kapitän Florian Kubitscheck reagiert enttäuscht auf das erste von drei Gegentoren. −Foto: Alex Escher

An der Tabellenspitze der A-Klasse Freyung bleibt es eng. Die vier Topteams feierten am 14...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver