Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





Polen unterliegt im EM-Auftaktspiel | 14.06.2021 | 21:08 Uhr

Dem Weltfußballer droht das frühe EM-Aus: Slowaken-Verbund stellt Lewy ins Abseits

Lesenswert (0) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 109 / 187
  • Pfeil
  • Pfeil




Enttäuschter Abgang: Weltfußballer Robert Lewandowski konnte sich gegen die Slowaken selten in Szene setzen. −Foto: AFP

Enttäuschter Abgang: Weltfußballer Robert Lewandowski konnte sich gegen die Slowaken selten in Szene setzen. −Foto: AFP

Enttäuschter Abgang: Weltfußballer Robert Lewandowski konnte sich gegen die Slowaken selten in Szene setzen. −Foto: AFP


Robert Lewandowski und seine Polen haben bei der Fußball-EM einen Fehlstart hingelegt und müssen schon nach dem ersten Gruppenspiel ums Weiterkommen bangen.

Das Team um den 32 Jahre alten Weltfußballer verlor am Montag in St. Petersburg mit 1:2 (0:1) gegen Außenseiter Slowakei und steht im zweiten Gruppenspiel gegen Ex-Weltmeister Spanien am Samstag (21 Uhr) schon gewaltig unter Druck.

Ein Eigentor des unglücklich angeschossenen polnischen Keepers Wojciech Szczesny (18.) und ein Treffer von Milan Skriniar brachten vor rund 20000 Zuschauern in St. Petersburg (Russland) die Entscheidung zugunsten der Slowaken. Der zwischenzeitliche Ausgleich durch Karol Linetty (46.) war zu wenig, zumal die Polen nach der Gelb-Roten Karte für Grzegorz Krychowiak (62.) eine halbe Stunde in Unterzahl agieren mussten.

Unterdessen darf die Slowakei um Routinier Marek Hamsik nach dem überraschenden Auftakt-Coup derweil auf eine Achtelfinal-Teilnahme wie 2016 hoffen. Gegen Bayern-Stürmer Lewandowski agierten die Slowaken konsequent und entschlossen, der polnische Superstar hat damit in zwölf Spielen bei großen Turnieren (EM oder WM) gerade einmal zwei Tore erzielt. Doch der Weltfußballer musste schnell feststellen, dass er im polnischen Team bei weitem nicht so starke Nebenmänner hat wie beim FC Bayern. − dpa












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2021
Dokument erstellt am





Den Waldkirchner Führungstreffer gegen Pfarrkirchen erzielte Manuel Karl (am Ball). −Foto: Sven Kaiser

Der TSV Waldkirchen und Schaldings U23 marschieren in der Bezirksliga Ost weiter vorne weg: Beide...



Keine Durchschlagskraft: Der FC Bayern um Weltfußballer Robert Lewandowski kassierte am Samstag eine empfindliche Heimspiel-Niederlage gegen Neapel. −Foto: Sven Hoppe/dpa

Vier Tests, kein Sieg, aber drei Niederlagen: Julian Nagelsmann hatte sich seinen Start als...



Der SV Schalding-Heining um Markus Gallmaier (rechts) musste sich am Samstag gegen Heimstetten und dessen überragenden Innenverteidiger Bernard Mwaromemit einem Unentschieden begnügen. −Foto: Andreas Lakota

Zweites Heimspiel, zweites Remis: Nach dem 1:1 gegen Nürnberg II vor einer Woche gab's für den SV...



−Symbolfoto: Lakota

Die DJK Fürsteneck steht unter Schock: Ein Fußballer (25) des A-Klassisten ist am Freitagnachmittag...



Oberdiendorfs Doppelpacker: Dominik Hellauer. −Foto: Escher

Überraschend deutlich mit 0:4 hat die DJK Straßkirchen zum Heimauftakt in der Kreisklasse Passau...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver