Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





heimatsport.de-Podcast  |  12.05.2021  |  08:00 Uhr

Kas der Woche spezial: Darum höre ich nach 41 Jahren als Bundesliga-Reporter auf

von Alexander Augustin

Lesenswert (7) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 1 / 48
  • Pfeil
  • Pfeil




41 Jahre lang berichtete Karlheinz Kas aus den Bundesligastadien – jetzt ist Schluss. −Foto: privat

41 Jahre lang berichtete Karlheinz Kas aus den Bundesligastadien – jetzt ist Schluss. −Foto: privat

41 Jahre lang berichtete Karlheinz Kas aus den Bundesligastadien – jetzt ist Schluss. −Foto: privat


Nach 41 Jahren am Mikrofon ist Schluss: Karlheinz Kas (65), eine der Stimmen der Bundesliga bei "Heute im Stadion", kommentiert am 22. Mai sein letztes Spiel: Bayern gegen Augsburg, 15.30 Uhr, letzter Spieltag. Im Interview spricht Kas über seinen streitbaren Stil, eine Flitzerin als Karriere-Helferin und seinen nahenden Abschied in der leeren Allianz Arena.

Karlheinz Kas war nicht nur über vier Jahrzehnte für den BR in diversen Sportarten am Mikrofon. Hauptberuflich arbeitete Kas 45 Jahre als Redakteur beim Trostberger Tagblatt, zuletzt als Oberbayern-Chef unter dem Dach der PNP. "Radio war immer die Kür", sagt Kas, "mein täglich Brot die Zeitung. Mir hat beides immer unglaublich viel Spaß gemacht und ich bin sehr dankbar, dass mein Arbeitgeber mir das so ermöglicht hat." Das soll sich auch in seinen letzten Worten am BR-Mikro widerspiegeln: "Ich werde Dankesworte an alle, die mich begleitet haben, richten."

Im Sportpodcast "Kas der Woche" wird der Trostberger auch weiterhin mit Redakteur Alexander Augustin über aktuelle Fußballthemen sprechen.

Ihr habt Fragen oder Anregungen zu unserer Arbeit? Dann schreibt uns an heimatsport@pnp.de und abonniert den heimatsport.de-Podcast bei Spotify, Apple Podcasts und Deezer.
Ein ausführliches Interview mit Karlheinz Kas lesen Sie in der Mittwochsausgabe der Heimatzeitung, Sport.












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2022
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am





−Symbolfoto: Imago Images

Es ist die bislang größte Befragung zu Finanzstrukturen im deutschen Amateurfußball...



Pepi Ferstl. −Foto: dpa

Als Josef Ferstl (Gemeinde Taching, Landkreis Traunstein) im Hubschrauber hoch über der Streif ins...



Harte Landung: Kopfüber stürzt Mannheims Nigel Dawes im Zweikampf mit Tigers-Profi Jason Akeson in die Bande. Straubing holt sich im Mittwoch-Treffen mit dem achtmaligen deutschen Meister die volle Punktzahl. −Foto: Schindler

Beflügelt vom vergangenen Sechs-Punkte-Wochenende haben die Straubing Tigers auch den achtmaligen...



Bedient: Erling Haaland traf zum 1:2, am Ende konnte aber auch der Torjäger das Pokal-Aus nicht verhindern. −Foto: dpa

Keine Inspiration, zu wenige Typen und ein Mangel an Mentalität: Im Moment des sportlichen...



Zehn der 24 bisherigen Hohenauer Saisontore gehen auf das Konto von Jakob Moosbauer (am Ball). −Fotos: M. Duschl

Auf einem Relegationsplatz stehen, das hatten sie sich vor der Saison gewünscht...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver