Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





18.10.2020 | 09:55 Uhr

Trainer ordnet Eigentor an: Stuttgarter Kickers sorgen mit bemerkenswerter Fairplay-Aktion für Aufsehen

Lesenswert (12) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 13 / 81
  • Pfeil
  • Pfeil




Trainer Ramon Gehrmann ordnete ein Eigentor an. −Foto: Scrrenshot Facebook

Trainer Ramon Gehrmann ordnete ein Eigentor an. −Foto: Scrrenshot Facebook

Trainer Ramon Gehrmann ordnete ein Eigentor an. −Foto: Scrrenshot Facebook


Die Stuttgarter Kickers haben in der Fußball-Oberliga Baden-Württemberg mit einer bemerkenswerten Fairplay-Aktion für Aufsehen gesorgt.

Nach Aufforderung von Trainer Ramon Gehrmann erzielte der frühere Bundesligist am Samstag beim Heimspiel gegen den FC Nöttingen ein Eigentor.

Zuvor hatten die Gastgeber auf der Gegenseite den Treffer zum 2:0 erzielt, obwohl ein Nöttinger am Boden lag und ein Mitspieler den Ball offenbar absichtlich ins Aus gespielt hatte. Nach kurzer Absprache mit dem Schiedsrichter ordnete der Kickers-Coach dann einen Schuss ins eigene Tor an, was Lukas Kling kurz vor der Halbzeit umsetzte. Das Spiel gewannen die Stuttgarter 4:1.

"Ich bin ja katholisch und da oben gibt es ein Konto, und da kann man abheben und einzahlen", erklärte Gehrmann nach der Partie: "Am Mittwoch gegen Ravensburg haben wir in der letzten Minuten einen Pfostenkopfball gegen uns gehabt. Da haben wir was abgehoben vom Konto. Heute war es wahrscheinlich so, dass wir damit wieder eingezahlt haben und vielleicht wieder Guthaben vorliegt." − sid












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2020
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am





Ein Ausrufezeichenhaben die Deggendorfer um (von rechts) Chase Schaber, Andrew Schembri und Rene Röthke im Test-Duell mit den Black Hawks gesetzt. −Foto: Roland Rappel

Die Generalprobe ist geglückt: Der Deggendorfer SC hat sich für den anstehenden Oberliga-Auftakt...



Die Schaldinger Johannes Pex und Christian Piermayr verteidigten gegen Aschaffenburg lange sehr gut – am Ende mussten sich die Gäste aber doch beugen. −Foto: Björn Friedrich

Schade, Schalding! Trotz einer leidenschaftlichen Leistung kehren die Passauer Vorstädter mit einer...



Begeisterte Fußballerin: Silke Raml (rechts) war in ihrer aktiven Zeit Spielmacherin beim TSV Grafenau – heute ist sie erfolgreiche Funktionärin bei BFV und DFB. −Foto: privat

Der Frauenfußball feiert in Deutschland seinen 50. Geburtstag. Die Bayerwäldlerin Silke Raml (45)...



Sportlich wollen die Schaldinger um Johannes Pex am Samstag in Aschaffenburg nochmals punkten. −Foto: Lakota

Eigentlich wäre die Euphorie groß. Die aktuell beiden besten Teams der Regionalliga Bayern treffen...



−Foto: Symbolbild Lakota

Die Politik schiebt dem Freizeit- und Breitensport erst ab kommenden Montag einen Riegel vor...





 - Lakota

Nach Informationen der Passauer Neuen Presse hat sich das Vorstandsgremium des Bayerischen...



Der BFV hat die Nachholtermine für die ausgefallenen Spiele festgelegt. −Foto: Andreas Lakota

Der Bayerische Fußball-Verband hat auf die zahlreichen Spielabsagen reagiert – und den...



Ab Montag geht nichts mehr auf den Sportplätzen. −Foto: Lakota

Für den deutschen Sport bedeuten die verschärften Corona-Maßnahmen teilweise heftige Einschnitte...



Rollt er oder ruht er, der Ball? In Niederbayern wird diese Frage am Wochenende erneut unterschiedlich zu beantworten sein. −Symbolbild: Lakota

An diesem Wochenende werden viele angesetzte Fußballspiele nicht stattfinden können...



Kritisiert das Schiedsgericht: Türkgücüs Geschäftsführer Kothny.

Der Pokalstreit hat ein Ende − und der Gegner für Schalke 04 steht endlich fest...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver