Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





22.01.2020 | 10:34 Uhr

Klose vermisst eine "klare Achse" im DFB-Team: "Deutscher Lewandowski würde uns gut tun"

Lesenswert (1) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 56 / 61
  • Pfeil
  • Pfeil




WM-Rekordtorschütze und heute Trainer der U17 des FC Bayern: Miroslav Klose. −Foto: Balk/dpa

WM-Rekordtorschütze und heute Trainer der U17 des FC Bayern: Miroslav Klose. −Foto: Balk/dpa

WM-Rekordtorschütze und heute Trainer der U17 des FC Bayern: Miroslav Klose. −Foto: Balk/dpa


WM-Rekordtorschütze Miroslav Klose fehlt für eine erfolgreiche EM 2020 der deutschen Fußball-Nationalmannschaft noch die "klare Achse". Zwar habe die DFB-Elf "viel Talent" sowie "Manuel Neuer im Tor, Toni Kroos als Fixpunkt, dazu Joshua Kimmich auf der Sechs", sagte der 41-Jährige im Interview der Tageszeitung "Die Welt", der "Sport Bild" und der "Bild"-Zeitung. "Aber das muss mehr werden, stabiler und eingespielter."

Einen Nachfolger, der wie er selbst auftritt, sieht Klose nicht. Dieser Typ "ist fast nicht mehr gefragt. Aber ein deutscher Lewandowski würde uns guttun", sagte der frühere Weltklasse-Stürmer, der 2014 zur Weltmeister-Mannschaft des Deutschen Fußball-Bundes gehört hatte. "Wir haben Stürmer, die richtig schnell sind, deren erster Kontakt aber mangelhaft ist. Dann gibt es welche, die gut kicken können, denen aber die Schnelligkeit fehlt. Oder der Körper. Das vergisst man oft. (...) Wir haben Talente, die sich von einer Verletzung zur nächsten schleppen, mit Muskelfaserrissen oder anderen Blessuren."

Vom derzeit in der Bundesliga besten deutschen Stürmer, dem Leipziger Timo Werner, ist Klose aber angetan. "Ich wusste, dass ihm die neue Rolle bei (Trainer) Julian Nagelsmann mit mehr Freiheiten entgegenkommt", sagte Klose. "Er hat im Moment einen absoluten Lauf." Ob Werner aber für das DFB-Team unverzichtbar sei, komme darauf an, "wo er spielt. Rund um den Sechzehner herum finde ich Timo sensationell, er hat schnelle Läufe in die Tiefe, gute Drehungen", sagte Klose. "Auf der Außenbahn sehe ich ihn nicht dauerhaft." − dpa












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2020
Dokument erstellt am





Versuchts schon mit 21 Jahren als Spielertrainer: Salzwegs Simon Saxinger (am Ball). −Foto: Mike Sigl

Der FC Windorf will es wissen: Der Klub, der als Traditionsverein jahrzehntelang sowohl im Jugend-...



Schaldings Trainer Stefan Köck: Der Fußball muss sich in der aktuellen Lage hinten anstellen. −Foto: Andreas Lakota

Im Gegensatz zum Profifußball, der gestern die ersten Schritte zurück zu einem halbwegs geregelten...



Der Amateurfußball steht aufgrund der Corona-Krise weiter still. −Foto: dpa

Während in der Bundesliga wieder in Kleinstgruppen trainiert wird, hat der Deutsche Fußball-Bund die...



Erstes Geisterspiel der Bundesliga-Historie Anfang März: Gladbach gegen Köln. −Foto: dpa

Die Deutsche Fußball Liga (DFL) plant für die Wiederaufnahme des Spielbetriebs anscheinend nur mit...



Die abgesagte Flandern-Rundfahrt wurde am vergangenen Wochenende virtuell ausgetragen. 13 Top-Fahrer fuhren die letzten 32 Kilometer des Frühjahrsklassikers in den eigenen vier Wänden, Fans konnten sich das Spektakel per Livestream anschauen. −Foto: Willems, dpa

Schiedsrichter Deniz Aytekin überzeugt an der Konsole als Fußballer, Charles Leclerc feiert auf der...





Rainer Koch. −Foto: dpa

Kein Spiel, kein Training: Auch der bayerische Amateurfußball bekommt die Auswirkungen der...



Macht sich Sorgen darüber, wie Menschen in der Corona-Krise reagieren: FCP-Trainer Günther Himpsl. −Foto: Mike Sigl

"Jetzt pausieren und dann irgendwann die Saison zu Ende spielen": Günther Himpsl (62)...



Der Ball ruht – auch in England. Dort haben die Amateurfußballer nun endlich Klarheit, die Saison wurde abgebrochen. −Foto: Andreas Lakota/Symboldbild

In Deutschland warten die Fußball-Fans noch auf eine Entscheidung des Verbands – in England...



Rainer Koch. −Foto: dpa

Er streckt den Ultras die Hand entgegen, verteidigt aber das Vorgehen des Verbands gegen Auswüchse...



−Archivfoto: M. Duschl

Der bayerische Sport erwartet wegen der Folgen der Corona-Krise Hunderte Millionen Euro Schaden...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver