Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





11.12.2019 | 23:02 Uhr

74 Millionen Euro: Bayern-Bescherung nach Gruppenphase – Auslosung am Montag

Lesenswert (6) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 21 / 40
  • Pfeil
  • Pfeil




Mit sechs Siegen in sechs Champions Leage-Gruppenspielen brachten die Profis um Thomas Müller (rechts) dem FC Bayern München eine satte Prämie ein. −Foto: dpa

Mit sechs Siegen in sechs Champions Leage-Gruppenspielen brachten die Profis um Thomas Müller (rechts) dem FC Bayern München eine satte Prämie ein. −Foto: dpa

Mit sechs Siegen in sechs Champions Leage-Gruppenspielen brachten die Profis um Thomas Müller (rechts) dem FC Bayern München eine satte Prämie ein. −Foto: dpa


Sechs Spiele, sechs Siege: Der FC Bayern hat mit einer Rekord-Gruppenphase in der Champions League seine Ergebniskrise in der Bundesliga abgeschüttelt – und nebenbei satte 74 Millionen Euro verdient.

Beim 3:1 (2:1) gegen Tottenham Hotspur beklagten die Münchner am Mittwochabend aber eine Verletzung des Torschützen Kingsley Coman. Vor 70000 Zuschauern sorgten Thomas Müller (45.) und Philippe Coutinho (64.) nach dem 1:1 von Ryan Sessegnon (20.) für den verdienten Sieg des deutschen Fußball-Rekordmeisters gegen ein B-Team der Londoner.

Neuer deutscher Rekord
Die Bayern schlossen als erstes deutsches Team eine Vorrunde in der Königsklasse mit dem Maximum von 18 Punkten ab – und das zugleich mit dem besten Torverhältnis aller Sechs-Siege-Teams. Als Gruppengewinner bekommen die Münchner am Montag einen Zweiten für das Achtelfinale zugelost. Das Kaliber reicht von Atalanta Bergamo bis Real Madrid.

Sorgen um Kingsley Coman: Der Außenbahnspieler verletzte sich und wurde in der 27. Spielminute ausgewechselt. −Fotos: Kneffel, dpa

Sorgen um Kingsley Coman: Der Außenbahnspieler verletzte sich und wurde in der 27. Spielminute ausgewechselt. −Fotos: Kneffel, dpa

Sorgen um Kingsley Coman: Der Außenbahnspieler verletzte sich und wurde in der 27. Spielminute ausgewechselt. −Fotos: Kneffel, dpa


So setzt sich die Prämie zusammen
Der deutsche Rekordmeister erhält nach der Gruppenphase 74,19 Millionen Euro an festen Prämien aus dem Topf der Europäischen Fußball-Union (UEFA). Größter Betrag sind die 33,24 Millionen Euro aus der Koeffizienten-Rangliste. Die Bayern erhalten als Dritter des Rankings 30 Anteile à 1,108 Millionen. Dazu kommt das Startgeld für jeden der 32 Teilnehmer in Höhe von 15,25 Millionen Euro. Für die sechs Siege gab es insgesamt 16,2 Millionen Euro als Spielprämie. Dazu kommen 9,50 Millionen für den Einzug ins Achtelfinale. Ein Vorstoß ins Viertelfinale würde mit weiteren 10,5 Millionen Euro honoriert. − dpa












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2020
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am





Zwei Tore gegen Union Berlin: Timo Werner. −Foto: dpa

Der Kader ist zu dünn, es fehlt an Alternativen: Der FC Bayern hat in der Winterpause viel über...



Im August noch Gegner in der Regionalliga Süd, bald schon Teamkollegen? Wackers Felix Bachschmid (r.) und Fadhel Morou vom FC Memmingen. −F.: Zucker

Die fußballlose Zeit an der Salzach ist vorbei, am Sonntag startet Regionalligist SV Wacker...



Drei Tore in seinem ersten Spiel: Erling Haaland. −Foto: dpa

Mit einem Dreierpack hat Erling Haaland ein grandioses Bundesliga-Debüt für Borussia Dortmund...



 - Foto: Christian Riedel / fotografie-riedel.net

Die Passau Black Hawks haben am Freitagabend auch ihr drittes Spiel in der Aufstiegsrunde zur...



So sehen Sieger aus: Eggenfelden gewann in eigener Halle. −Foto: Geiring

Der SSV Eggenfelden hat sein eigenes Hallenfußball-Turnier gewonnen. Der Bezirksligist behauptete...





−Foto: Weitz

Dank einer Kooperation unserer Sportredaktion mit dem Organisations-Komitee des Biathlon-Weltcups in...



−Symbolfoto: M. Duschl

Die Frage war nicht, ob dieser Schritt kommt, sondern wann es soweit sein würde...



Die Taktik stimmte, aber individuelle Fehler brachten Deggendorf um Trainer Dave Allison ( 2 v.l.) am Sonntag in Memmingen um den Sieg. −Foto: Rappel

Da war mehr drin: Der Deggendorfer SC hat am Sonntagabend das Topspiel der Eishockey Oberliga Süd...



Verschnupft über die Aussagen des Trainers: Hasan Salihamidzic. −Foto: dpa

Sportdirektor Hasan Salihamidzic hat verstimmt auf die öffentliche Forderung von Trainer Hansi Flick...



Glücklich über die Zusage von Manuel Mader (2. von rechts) sind die Tittlinger Vereinsverantwortlichen (von links) Josef Sigl, Vorsitzender Marco Fesl und Andreas Dankesreiter. - Foto: Verein

Binnen weniger Wochen kann Fußball-Kreisligist FC Tittling den zweiten beachtlichen Transfer...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver