Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





18.03.2019 | 13:42 Uhr

Magischer Messi: Für dieses Traumtor feierten ihn sogar die Fans des Gegners – Video

Lesenswert (10) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






In Sevilla wurde Lionel Messi selbst von den Fans des Geners gefeiert. −Foto: dpa

In Sevilla wurde Lionel Messi selbst von den Fans des Geners gefeiert. −Foto: dpa

In Sevilla wurde Lionel Messi selbst von den Fans des Geners gefeiert. −Foto: dpa


Wenn die Zuschauer der Heimmannschaft einen Spieler der Gäste feiern, dann muss schon etwas Außergewöhnliches passiert sein: Lionel Messi (31) hat in der spanischen Primera División mal wieder gezeigt, warum er als bester Fußballspieler aller Zeiten gilt. Beim 4:1-Sieg des FC Barcelona am Sonntagabend bei Betis Sevilla brillierte der Argentinier mit drei Treffern, darunter ein Traumtor, das sicher zu den schönsten in der Karriere des Ausnahmespielers zählt, und selbst die Fans des Gegners in Ekstase versetzte.

Was war passiert? In der 85 Minute spielt Rakitic Messi links am Strafraum-Ecke frei, der 31-Jährige chippt den Ball – ohne aufzusehen – mit dem linken Fuß an, dreht in hohem Bogen über den verdutzten Betis-Torwart Pau Lopez (24) hinweg an die Lattenunterkante und ins Netz. Ein Zwirbelschuss, den wohl kein zweiter so hinbekommt. Selbst Messis Mitspieler blicken unglaubwürdig, die mitgereisten Barca-Fans huldigen ihren Superstar mit Sprechchören. In diese stimmen dann sogar die Anhänger des Gegners ein. Das Estadio Benito Villamarín erhebt sich, applaudiert und skandiert Messis Namen − mehr Wertschätzung geht nicht. "Das ist mir noch nie passiert. Dafür bin ich sehr dankbar", sagte Messi hinterher. Und weiter: "Die Wahrheit ist, dass ich mich nicht erinnern kann, bei einem Auswärtssieg jemals so gefeiert worden zu sein. Wenn wir in dieses Stadion kommen, sind sie immer sehr fair zu uns. Ich freue mich über den Sieg, der war sehr wichtig."

Schon vor seinem Zauber-Lupfer zum 4:1 hat Messi magische Momente in die Nacht gezaubert. Beim 1:0 versenkte er einen 20-Meter-Freistoß im Winkel, beim 2:0 traf er nach Haken-Vorlage von Luis Suarez mit dem Außenrist. "Obwohl der Gegner Tore von ihm bekommt, genießen sie ihn als Spieler. Es ist bezeichnend, dass sie ihn anfeuerten. Es ist eine Anerkennung", sagte Barce-Trainer Ernesto Valverde (55). Wie herausragend Lionel Messi auch in dieser Saison spielt, verdeutlicht ein Blick auf die Statistik: In 37 Pflichtspielen für Barcelona hat er 39 Tore erzielt und 21 vorbereitet. Gegen Sevilla schnürte er zudem bereits seinen vierten Dreierpack in dieser Spielzeit. − la












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2019
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am





Erster Sieg im ersten Spiel: Passaus Neu-Trainer Günther Himpsl sah in Ringelai einen 5:1-Sieg. −Foto: Alexander Escher

Viele Mannschaften aus der Region sind bereits wieder in die neue Saison gestartet...



Im Video, das die "Bild" veröffentlicht hat, spricht Mats Hummels mit einem Fan über eine möglich BVB-Rückkehr −Screenshot: Klinghardt

Es ist das Transfer-Gerücht des Wochenendes: Kehrt Mats Hummels tatsächlich dem FC Bayern den Rücken...



Harte Landung: Die körperbetonte Spielweise des TSV Waldkirchen stellte den SV Schalding am Samstag vor Probleme. −Foto: Kaiser

Den Start in die neue Saison hat sich der SV Schalding sicher anders vorgestellt...



Stehen eng zusammen: 3. Vorstand Alois Döbler (hinten, von links), 2. Vorstand Armin Dersch und der Sportliche Leiter Stefan Holzinger mit dem neuen "Co" Christian Resch sowie den Neuzugängen Daniel Maier, Maximilian Zillner und (vorn, von links) Andreas Neustifter und Alexander Breu. Es fehlen die Neuzugänge Niklas Saxinger und Michael Bloch sowie Rückkehrer Cem Yildirim. −Foto: Holzinger

"Wir sind sehr zufrieden mit den Entwicklungen in der Sommerpause", resümiert der 1...



Hat sich bei Facebook zu Wort gemeldet: Hasan Ismaik. −Foto: dpa

Wenn die Mannschaft des TSV 1860 München am Montag zum obligatorischen Laktattest nach der...





−Symbolbild: Andreas Lakota

Der Bayerische Fußball-Verband hat die Einteilung der Ligen im Fußballkreis Ost abgeschlossen...



Torhüter Uli Gönczi (l.) und Simon Weber trainieren künftig den SV Garham. −Foto: SVG

Neuer Trainer für den SV Garham: Torhüter Uli Gönczi (26) wird nach dem Abgang von Matthias Süß...



−Grafik: PNP

Zehntausende von Zuschauern, Tore, Triumphe, Tränen: Die Fußball-Saison 2019/20 ging Ende Mai in...



Läuft künftig wieder für Auerbach auf: Johannes Wittenzellner. −Foto: Nagl

Kreisligist SV Auerbach geht mit einem neuen Trainergespann in die kommende Saison: Johannes...



Verantwortliche und Neuzugänge (v.l.): Robert Herrle ( 2. Vorstand), Trainer Daniel, Sattler, Holger Stemplinger, Nicolas Stadlbauer, Christian Winkler (1. Vorstand) und Manfred Wimmer ( sportl.Leiter). −Foto: SVN

Nach dem verpassten Aufstieg geht der SV Neukirchen v.W. mit viel Zuversicht in die neue Saison der...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver